iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 371 Artikel
   

Von der Keynote: iLife, iWork und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Die ganze Keynote war eher Mac-zentriert (kein iPhone, kein iPod… ). So hat Phil Schiller unter anderem das neue iLife Paket, iWork und Ausblicke in den iTunes Store vorgestellt. Neu in Apples Lifestyle-Software ist die Gesichter-Erkennung in iPhoto. Eine frische Alben-Verwaltung und sowohl die Geo-Daten als auch die Google-Maps integration.

Auch für iMovie gibt es ein Update. Hier macht der Bild-Stabilisator einen verdammt guten Eindruck, auch die neuen Echtzeit-Effekte und „Themes“ für die eigenen Film-Kompositionen können sich sehen lassen.Garageband soll nun auch dabei helfen ein Musikinstrument (z.B. Gitarre) zu lernen. Video-Unterricht für Anfänger, unter anderem mit Sting, ist im Paket integriert.

iLife 09 liegt neuen Macs kostenlos dabei, Ende Januar kann das Update für $79 erworben werden.

promo-ilife09-20090106.jpgAuch ein iWork-Update steht an. Für Keynote gibt es neue Effekt. Apple stellt eine eigene Keynote Fernbedienung im AppStore bereit. Sowohl die Tabellenkalkulation Numbers als auch das Text- und Layout-Programm Pages wurden überarbeitet. Das iWork-Update soll direkt nach der Keynote verfügbar sein. Preise wie bei der Vorgängerversion.

Auf iWork.com will Apple eine Plattform zum veröffentlichen und „sharen“ von Dokumenten etablieren. Wird wohl etwas ähnliches wie Google-Docs werden. Heute launcht die Beta-Phase, der Service selbst wird jedoch kostenpflichtig sein.

promo-macbookpro17-20090106.jpgHardware-Refresh: Das Unibody Alu-Gehäuse erreicht das MacBook Pro mit 17″. Gegen Aufpreis bietet Apple nicht reflektierende Displays an. Das MBP kommt mit einer Auflösung von 1920px x 1200px, zwei Grafikkarten und einem nicht austauschbaren Akku. Dadurch verspricht Apple bis zu 8 Stunden Dauer-Arbeit am Gerät. Der Akku ist jetzt wesentlich größer. Ein biss in den sauren Apfel: Mehr Power – aber nicht wechselbar.

Kostenpunkt: $2800

Neues im iTunes Store: Apple bietet zur Zeit mehr als 10 Millionen Songs an und ist damit zumindest in den USA unangefochten auf Platz 1 der Musik-Reseller. Zum Ende des 1. Quartals 2009 will Apple alle Songs DRM-frei anbieten. Zudem gibt es neue Preise: $0.99, $0.69 und $1.29 pro Lied. Wie spekuliert startet heute auch der Download über die Mobilfunkverbindung.

Dienstag, 06. Jan 2009, 18:34 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der iTunes Store über iPhone geht schon mit 3G

    Edit: mit EDGE gehts auch

  • Noch kein iPhone nano im shop… wir warten weiter! Grüße aus dem verschneiten Germany!

  • Machen wir ;) Danke für den Bericht aus den Staaten!

  • Apple Store ist offline! We'll back soon ;)

  • Jetzt… iPhone…

    …kommt ein iPhone- oder iTunes-Update ?!

    (Ich habe mir gerade ein paar Ping-Zeiten angesehen, ich glaube, dass das Internet weltweit im Moment etwas langsamer läuft – gugn alle die Keynote?!)

    Fazit: Keine Knaller, nicht mal nette Überraschungen – schon gar nicht fürs iPhone, ein paar Kleinigkeiten wie z.B. mehr Speicher oder eine etwas bessere Kamera wäre doch kein Wunderwerk gewesen…

    APPPLE STORE ist wieder da – das neue Mac Book kostet (ab) 2.499 Euro… die vorgestellte Software jeweils 79 Euro… welchen Umrechnungskurs nehmen die?!

  • Und was ist da so lustig dran???
    Jetzt kann ich wegen solchen Kiddies keinen Ticker mehr ansehen! :-(

  • bis jetzt alles nur für den Macbook !!

  • Ich kann mir das iPhone Nano auch nicht vorstellen irgendwie, aber so cool und in wie Apple bei einigen Personengruppen ist, könnte ich mir dann auch irgendwie wieder vorstellen, dass die das ausnutzen und noch günstigere Modelle auf den Markt werfen.

    Fraglich wäre dann natürlich, was die Hardware wäre…

  • NEED FOR SPEED IST IM APPSTORE!!! :-) ENDLICH!!!

  • Also bis jetzt haut mich die Keynote nicht gerade um :D

  • Ok, bin mal gespannt, wie sich die neuen Preise bei iTunes machen… gerade TV-Sendungen sind häufig einen Tick zu teuer, um sich häufiger einzudecken, vielleicht tut sich ja da auch was. Ein VERTEUERUNG aktueller Tracks wird der Verbraucher aber nicht einfach so mitmachen, oder?!

  • Jetzt… iPhone…

    …kommt ein iPhone- oder iTunes-Update ?!

  • Kein iPhone nano vorgestellt, schade

  • Ich freue mich besonders über die Möglichkeit iTunes zukünftig über 3G nutzen zu können. Endlich spontan unterwegs Tracks einkaufen! Das hat mir echt gefehlt… Und so nebenbei war es mir auch völlig unverständlich, wieso das jedes andere aktuelle Handy in Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern bereits ermöglichen konnte.

    Gute Sache!

  • Hab gerade 6 Titel für 1,80 aktualisiert (DRM entfernt!!)
    Find ich okay! ;)

    Ansonsten hat mich die Keynote wie die meisten anderen hier nicht sonderlich vom Hocker gerissen.

    PS.: Apple Store ist wieder online!!

  • Also kein neues Iphone. Ehrlich gesagt…warum auch.
    Ich bin mit meinen Iphone bestens zufrieden!!!

  • Was jetzt funktioniert: iTunes WiFi-Store über Edge und auch für 2G iPhones. Gerade getestet!

  • ach wie lustig. und das erheitert dich, oder woher das an eine kuh erinnernde "muhaha"?
    das war wohl mehr als geschmacklos.

  • LOL da kauf ich aber lieber 2 Hammer Notebooks, eines heute und eines in 2 Jahren…

  • zwei Grakas und ein besserer Akku? – d.h. der Akku hält gleichlange? und nicht auswechselbar? mal wieder ein fehltritt… wenigstens ist das Glossydisplay nur eine Option und nicht eim muss!

  • wo kan man sich die keynote anschauen?

  • Moin, weiß einer wann die nächste Keynote ist bzw. gibt es da sowas wie ein Rythmus?

  • geht ab läuft sehr gut..
    need for speed kann ich aufm iphone (appstore) nicht finden.. wieviel MB hat es denn und hast du es schon geladen ;) !?

    • Is echt der hammer!!!! such mal nach electronic arts. Größe 132 MB EINFACH HAMMER GRAFIK und coole umsetzung!!!

    • komisch is nich da.. schaue später mal am pc..
      also mit itunes direkt musik laden ist sehr nice direkt über 3G / Edge .. ein lied im radio gehört über shazam erfahren was es für eins ist und direkt zu itunes es laden :) gehts noch einfacher bzw schneller!!! greetz Phil

  • Hmmm, ziemlich langweilig für diesen riesen Hype!
    :-(
    Echt entäuchend was Apple da bietet.
    Nicht wirklich Neues was eine Expo wert wäre.

  • Hi leute, ich dachte das es noch 2tage weiter geht oder liege ich falsch mit meiner info???
    Kann das iphone nano nicht morgen vorgestellt werden???

  • Pingback: Mitschnitt des Keynote-Videos Online & mehr

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20371 Artikel in den vergangenen 3523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven