iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 830 Artikel
Weiterhin Problemberichte

Vodafone Kundenportal: Umstellung abgeschlossen, doch nicht alle Kunden sind glücklich

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Uns erreichen immer noch E-Mails mit Blick auf die von Vodafone im Februar angestoßene Umstellung der Benutzerkonten. Damit über das Kundenportal MeinVodafone alle Vertragsdaten eines Vodafone-Kunden abrufbar sind, waren umfangreiche Umstrukturierungsarbeiten erforderlich. Ziel war es, die teils noch parallel laufenden Kundenkonten der mittlerweile von Vodafone einverleibten Unternehmen Arcor und Kabel Deutschland unter dem MeinVodafone-Login bereitzustellen.

Mein Vodafone App

Das Projekt scheint nun auch für die meisten Kunden des Providers abgeschlossen. Falls ihr beim Zugriff auf das neue Portal Probleme habt, hilft euch vielleicht die Leserzuschrift von Timo weiter. Dieser meldet, dass er seine Daten nur mit Google Chrome vollständig angezeigt bekommt. Grundsätzlich empfiehlt Vodafone für den Zugriff einen aktuellen Browser, alternativ könnt ihr aber auch die Service-App des Providers benutzen.

Aber nicht alle Nutzer sind glücklich und zufrieden. Martin schreibt uns, dass er bis heute nicht auf seine vollständigen Vertragsdaten zugreifen kann. Laut Aussagen der Vodafone-Hotline sei das Problem bekannt und er auch nicht der einzige betroffene Kunde.

In Sachen MEIN VODAFONE musste ich mir heute von der Hotline erneut bestätigen lassen, dass immer noch nix geht, nicht nur bei mir nicht. Die grundsätzlich bestehenden Probleme soll es immer noch geben, das hat der Mitarbeiter sich von einem Web-Fachmann im Hintergrund sagen lassen. Er hat auch geduldig mit mir alles durchprobiert bis zu neuem Passwort usw., ohne Erfolg.

Sonntag, 08. Apr 2018, 11:08 Uhr — chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist allerdings eine Never-Ending story. All seine Vertragsdaten aus den unterschiedlichsten Portalen in eins zu überführen, hat mich fast 4 Stunden gekostet. Mal wurde die Kundennummer nicht akzeptiert, mal gab es wieder keine Migrationsbuttons. Mittlerweile geht es, aber Vodafone macht es sich da sehr leicht auf dem Rücken der Kunden

  • Vodafone ist halt eine richtig geile Bude…
    Passt Mal die App an fürs iPhone X!!

  • Die App funktioniert aber nur mit Handyvertrag oder?
    Bei Kabel Internet funktioniert der Login nicht bei mir ..

  • Die Umstellung war ein ziemlicher Krampf. Inzwischen sind wir aber fast komplett zur Telekom gewechselt.
    Mit Vodafone wollen wir nichts mehr zu tun haben!

  • Und Barrierefreiheit ist für die Vodafone Leute auch ein Fremdwort. Die App ist für blinde Kunden die VoiceOver brauchen überhaupt nicht nutzbar.

  • Kann man sich auch als Lidl-Connect Kunde (Vodafone Netz) dort Anmelden?

  • Immer wenn solche Umzüge sind wird mir bewusst wie alt ich bin ;-) Vor ungefähr 25 Jahren war ich zwecks mangelnder Alternativen Kunde bei Compuserve und AOL aber wie dann mit germanynet ein deutscher und auch kostenfreier Anbieter kam habe ich sofort zu denen gewechselt, tja und dann wurde das Otelo und dann Arcor und nun Vodafone …. und jeder Wechsel war für mich schlimmer und mit mehr Aufwand verbunden :-/
    Es lebe der Fortschritt!

    • Germany.Net Kunden sind von einem zum anderen gewandert. Habe die alte Adresse 101…@germany.net länger nicht mehr getestet. Aber die neue Adresse nach Überleitung zu nexgo.de geht heute noch. ***klopfaufholz*** Was kam war die Kleingeldbörse, 20 DM einzahlen und man hat ein virtuelles Fax (bei Umstellung 2017 eingestellt). Auf die Rückzahlung der 10€ warte ich noch heute. Weder die 069… noch die 03… sind erreichbar.
      Bei jeder Umstellung wurde man ohne Vorwarnung kalt erwischt und plötzlich war die Web-Seite nicht erreichbar. Aber wenigstens war der Spuk meist nach 2~3 Tagen vorbei. ;-)

      • Ich nutze meine alte 101.xxxxx…@ seit 3 Jahren heute noch täglich für eine ganz bestimmte Anmeldung bei der mir früher alle paar Wochen der Login gesperrt (wurde da zu oft versucht) ist einfach klasse und da kommt auch kein Spam, niemand hat wohl mehr auf der Pfanne das es mal E-Mail-Adressen gab die nur aus Zahlen bestanden ;-)

  • Ich kenne keinen Provider, bei dem die Anmeldeprozeduren umständlicher sind.
    Kundenkennwort, Kundennummer, Internet-Passwort, Benutzername, Aktivierungscode, Mail-Adresse, Handy-Nummer….
    Ich hab mal versucht, alle Verträge zusammenzuführen – irgendwann gibt man auf und es ist mir inzwischen egal.
    Mit Vodafone (prepaid, Kabelanschluss. vodafone it, nicht erfolgte Auszahlung von prepaid-Guthaben,…) habe ich bisher ausschließlich negative Erfahrungen.

  • Mich hat es nerven ohne Ende gekostet und als ich eine Störung aufgeben wollte, konnte ich keine Hotline-Nr. finden, da man hierfür sich einloggen muss. Laut System habe ich aber keinen Internet-Vertrag,..

    Kundenservice war super grottig und mir wurde 0,0 weitergeholfen. Nach einer Vorstandsbeschwerde war der Support aber erstklassig. Schade, dass es erst soweit kommen muss(te).

  • Eine Internetseite für Kunden, die nur mit einem bestimmten Browser korrekt angezeigt wird! Da arbeiten wirklich fähige Leute bei Vodafone!! Holt die doch mal bitte jemand aus der Steinzeit raus!

  • Ein Hinweis: Für Kunden von Kabel Deutschland, die nicht auch Vodafone-Mobilfunkkunden sind, ist die im Artikel verlinkte Service-App nicht verwendbar.

    Im übrigen wird man auch im Serviceportal nach dem Einloggen für alles immer ins alte Kabelportal umgeleitet. Also „übernommen“ ist da mal gar nix, außer dem Login.

  • moin,
    warum wird denn mein Kommentar nicht veröffentlicht?
    Grüße
    Axel

  • Hey! Berichtet doch mal darüber dass man seit Beginn der Umstellung statt 200 oder gar 500 MBit nur 3-5 im Download hat. Upload voll bei 50…

  • Seit der Umstellung geht die CallYa Flex App auch nicht mehr. Verlangt die Handynummer einzugeben, aber der angekündigte Code wird dann nicht versendet.

  • Bei uns passt alles, Arcor (Festnetz)Daten wurden erfolgreich ins Vodafone Portal übertragen.
    Im Web hab ich nun Zugriff auf Mobilfunk und Festnetz mit nur einem Nutzernamen und einem Passwort.

    Jetzt fehlt nur noch die Anpassung der MeinVodafone App. Hier sind bis jetzt leider nur die Vertragsdaten/Rechnungen für Mobilfunk abrufbar und nicht für das Festnetz…

  • Dieser Vodafone Login ist doch sowieso die reinste Verarsche. Es stimmt zwar, dass ich mich mit nur noch einen Nutzernamen und Passwort anmelden muss, werde jedoch beim Kabelvertrag auf die alte Kabelseite weitergeleitet. Alles nur Links die weiterleiten! Totaler Unfug von Vodafone.

    Noch dreister ist, dass die Kunden aktiv daran mitarbeiten müssen, um ihre Daten zusammen zuführen! Na wo gibt’s denn sowas?! Dafür hat Vodafone eigentlich Mitarbeiter, die das gefälligst erledigen sollen und nicht auf den Kunden abwälzen und ihm dann auch noch ein nicht funktionierendes System hinklatschen.

    Wenn ich könnte, würde ich den Kabelvertrag in die Tonne werfen und Vodafone von weitem zu winken, nur leider hat Vodafone bei uns nun auch noch, durch den Vermieter eine quasi „Monopolstellung“! Wenigstens funktioniert das Internet und Kabel-TV! Kundenservice kennt Vodafone jedoch nicht. Weder in der Mobilfunksparte noch anderen Vertriebszweigen.

    • Nicola Hamschmidt

      Moin,kann mich Ihrem Kommentar nur anschließen, habe auch nur Ärger mit Vodafone,zahlen darf man,aber die Leistung ist mies!!!!Bei mir nämlich funktioniert das Internet nicht richtig,als i h noch DSL hatte,lief alles reibungslos.Und wenn ein Techniker kommen muß,und der dann sagt,das es nicht am Internet,sondern am WLAN liegt,muß man knapp 100 € berappen.Ich finde das eine Unverschämheit und würde auch am liebsten alles beenden.

      • Dann teste es vorher per LAN.

      • Probiere es doch selbst einfach aus. Laptop o.ä. per LAN an die FritzBox und Go. Wenn es damit läuft, liegt es einfach neunmal am WLAN. WEnn nicht, kommt der Techniker zu Recht.

  • Also ich komme nun gar nicht mehr rein. Habe Kabel/Telefon/Internet und sobald ich mich anmelden will, behauptet das nette Portal, es gäbe noch ein gleichnamiges Konto, ob ich denn nicht zusammenlegen wolle. Der Witz: es gibt nur dieses Konto. Nix geht mehr. Danke auch.

  • Dr. Hans Wechsel

    Mein Rat: Die Unfähigen nicht unterstützen! Ich habe mittlerweile alle meine Freunde und Bekannten, aber auch die Businespartner über die Vodafone-Katastrophe informiert und meine neue e-mail Adresse mitgeteilt.
    Sobald ich eine Alternative gefunden habe, wird Vodafone mich als Kunden für den Rest meines Lebens verlieren

  • Bei der Umstellung von Kabel Deutschland auf Vodafone Kabel Deutschland klappt auch gar nicht ich warte mittlerweile seit zwei Wochen auf die Zusendung meines Internet Passwortes was ich ja bisher nur ein einziges Mal nämlich bei der Anmeldung damals gebraucht habe 40 Jahren ich komme auch nicht rein bei der Zusammenlegung der Konten wurde mir erzählt es existieren schon zwei Konten und ob ich die zusammenlegen wollte. Dann bin ich auf zusammenlegen gegangen und er sperrt mir ständig den Zugang trotz Eingabe des des richtigen Kennwortes wie gesagt seit zwei Wochen bei mir Vodafone das Internet Passwort zuschicken was bis dato nicht passiert ist ich bekomme keinen Zugang Punkt die Beratung am Telefon bei Vodafone ist der letzte Husten entweder sitzen da unfähige Leute oder die wollen einem das Blaue vom Himmel runter lügen betreffen Vertragswechsel sie wollen ein weismachen dass sie der günstigste Anbieter sind und und und der Beschiss fängt ja schon damit an dass die 200er Leitung genauso viel kostet wie 100er Leitung und das Kunden die die 200er Leitung für sechs Monate zum Test hatten und wieder runtergestuft wurden zahlen das gleiche wie die die jetzt auf 200 hoch gehen völliger Blödsinn dann hätte man die 200er Leitung auch gleich lassen können obwohl man so gut wie gar keinen Unterschied zwischen 100 und 200er Leitung

  • Vodafone ein scheiss Saftladen, bei der erst besten Gelegenheit bin ich da weg. Schlimmer geht wohl nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23830 Artikel in den vergangenen 4065 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven