iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 801 Artikel

"Apple sucht nach einer Lösung"

Vodafone: eSIM und Persönlicher Hotspot im Ausland mit Problemen

19 Kommentare 19

Nutzer mit eSIM-Karte haben offenbar Probleme, wenn sie ihren persönlichen Hotspot im Ausland verwenden wollen. Derzeit können wir leider nicht sagen, ob es sich hier um eine generelle Einschränkung handelt, oder nur bestimmte Verträge betroffen sind. Vodafone zufolge handelt es sich jedenfalls um ein allgemeines eSIM-Problem, das zudem bereits seit mehreren iOS-Versionen besteht, mittlerweile hat sich bestätigt, dass auch Telekom-Kunden betroffen sind.

Vodafone Fehler Esim Im Ausland

Die ersten Fehlerberichte diesbezüglich stammen aus dem Mai, damals war noch iOS 13.4.1 aktuell. Laut aktuellem Informationsstand lassen sich die betroffenen Geräte im Inland ganz gewöhnlich nutzen. Lediglich wenn der Nutzer im Ausland eingebucht ist, lässt sich die iOS-Funktion „Persönlicher Hotspot“ nicht aktivieren. Vodafone schiebt den Fehler Apple in die Schuhe und kann keine Angaben dazu machen, wann mit einer Fehlerbehebung zu rechnen ist:

Die Einschränkung ist uns und Apple leider bekannt und es wird schon seit einiger Zeit nach einer Lösung durch Apple gesucht. Sie können den Hotspot mit der eSIM im Ausland nicht nutzen.

Unklar ist aktuell, ob außer Vodafone auch andere Anbieter betroffen sind. Wie es scheint, erfordert die Korrektur in ein iOS-Update oder zumindest die Bereitstellung neuer Netzbetreiberdaten.

Danke Leo

Freitag, 26. Jun 2020, 15:30 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei der Telekom exakt das gleiche Problem.

  • Ist das neu? Im Februar habe ich in Südostasien über Vodafone eSIM regelmäßig einen Hotspot bereitgestellt, lief einwandfrei. iPhone XS zu iPhone XR.

  • Dennoch eine freundliche Antwort von Vodafone, die eine dämlicher BOT so nicht hätte schreiben können …

  • Ich kann bestätigen, dass ich das Gleiche Problem habe und ich bin bei der Telekom. Die haben mir gesagt dass es ein eSIM Bug von seitens Apple sein soll und ich auf ein Update warten muss

  • Hab das gleiche Problem im Telekom Netz. Jemand hier mit einer 3.6 Beta? Eventuell ist es da ja bereits gefixt.

  • Ich war am 01.05.2020 der erste,
    der das Problem gemeldet hat. Denn bis zu den Netzbetreiber-Einstellungen, die man am 30.04. installieren sollte, habe ich als Freelancer mit Haus in den Niederlanden hier immer mit dem Hotspot gearbeitet. Jahrelang. Auch mein Auto navigiert über eine Internetverbindung. Seit dem 01.05. nun nichts mehr. Ich habe mir in meiner Not eine Datenkarte fürs iPad besorgt und habe den Vertrag gewechselt – Red Unlimited XL 2018 -> 2020. Nichts! Ein Techniker von Vodafone hat eine meiner Mails hierzu, die ich überall hingeschickt habe, gelesen und mir am 02.05. bereits erzählt, dass es noch andere Kunden gebe, die auf ihr Internet verzichten müssen, per HotSpot. Ich habe eine Ticket-Nummer, aber es passiert nix. Der Techniker und ein Bekannter, der beim Beschwerde-Management von Vodsfone arbeitet, haben das Thema mehrmals aufgebracht – ohbe Reaktion. Seit zwei Monaten nun. Ich habe die Sache an meinen Anwalt gegeben, denn ich verzichte auf Teile meines Vertrages, die ich bezahle und bekomme auch kein Feedback mehr. Er soll prüfen, ob och ein Recht auf Entschädigung habe. Wobei ich schon zufrieden wäre, könnte ich meine Geräte wieder ordentlich nutzen. Mal nennt Vodafone sich selber als Verursacher, jetzt ist es plötzlich Apple. Was kann da stimmen?

    • Toll Glüchwunsch zur “ der erste“

      • Bitte nicht weinen,.. ich habe, da ich meinen Kommentar nicht mehr ändern konnte, umgehend erklärt, was ich sagen wollte. Habe mich im Nachhinein erklärt. Es tut mir leid, dass ich Dich getriggert habe, antworten zu müssen.

  • … ich wollte schreiben „wohl einer der Ersten,..“ – Sorry!

  • Und bei winsim/ PremiumSIM gehen die eSIMs nicht mehr in Verbindung mit der Apple Watch. Scheint Apple ja ein großes Kunststück gelungen zu sein. Lösung angeblich erst im November!

    • Aber ist denn klar, dass es Apples
      Schuld ist? Ja, oder? Verstehe nicht, wieso das nach einem Netzbetreiber-Update von Vodafone weggeht – und es dann Apple Schuld sein kann. Denn da kam kein Update zu dieser Zeit.

  • Würde es etwas bringen, würde ich mir physische Sim-Karten für meine Verträge machen lassen? Sind immerhin 5 Karten!

  • „Die Einschränkung ist uns und Apple leider bekannt…“ Also ich find’s gut, dass denen die Einschränkung bekannt ist – das muss ihnen nicht leid tun. ;P

  • Ich kenne auch Kunden von schweizer Providern die dieses Problem im Roaming haben.
    Scheinbar sind nur Kunden mit eSIM betroffen. Ich würde also an Stelle einen Anwalts den Support beim Provider einschalten und wieder auf eine physische SIM wechseln.

  • telekom in frankreich das gleiche spiel

  • Mein Hotspot hat letzte Woche auch nicht funktioniert.
    Habe eine österreichische A1 eSim und habs im Raum
    karlsruhe mit TMobile und Vodafone probiert.
    Leider keine Internetverbindung möglich

  • Habe gestern beide eSims gegen physische Karten getauscht – Danke, Vodafone Krefeld – kostenlos und innerhalb von 10 Minuten. Heute hatte ich in den Niederlanden sofort wieder einen funktionierenden HotSpot für meine Geräte! Nur zur Info! Grüße!

  • Mitte Juli eSIM von Swisscom in Frankreich: Hotspot funktioniert nicht. Workaround: Kurz die physische SIM meiner Frau eingesetzt und wieder entfernt. Nun läuft es … vermutlich bis zum nächsten Neustart des Gerätes. Hoffe, das Apple das auf dem Radar hat und bald fixed.

  • Bin heute in Zandvoort angekommen, Hotspot geht mit Telekom eSim und iOS 13.6 ohne Probleme.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28801 Artikel in den vergangenen 4836 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven