iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 379 Artikel

Prepaid-Aufwertung

Vodafone CallYa künftig generell mit 5G-Nutzung

51 Kommentare 51

Bei den Vodafone CallYa ist die Nutzung von 5G künftig in allen Tarifstufen inklusive. Das Upgrade kommt im Verbund mit weiteren Verbesserungen, die der Provider für den 30. Juni angekündigt hat. CallYa darf sich damit als erste Prepaid-Marke in Deutschland bezeichnen, bei der 5G in allen Tarifen enthalten ist.

Gemeinsam mit der Erweiterung auf 5G in allen CallYa-Stufen wird Vodafone seine Prepaid-Tarife zum Teil auch mit zusätzlichem Datenvolumen ausstatten. Die Allnet Flat M von CallYa kommt künftig mit 6 GB Datenvolumen statt bislang 5 GB. und die Allnet Flat L enthält mit 9 GB Datenvolumen künftig 2 Gigabyte mehr als bislang. In der Tarifstufe CallYa Black erhalten Kunden zum Preis von 79,99 Euro in Zukunft unbegrenztes Datenvolumen.

Vodafone Callya Ab 30 Juni 2022

Vodafone CallYa ab 30. Juni 2022

CallYa-Vorteile kommen auch für Bestandskunden

Vodafone macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass auch Bestandskunden von der Aufwertung der CallYa-Tarife profitieren. Diese müssen lediglich vom 1. Juli an die dann kostenlose 5G-Option über die MeinVodafone-App aktivieren. Im Laufe der kommenden Monate wird diese Aktivierung dann auch automatisch vorgenommen, sofern nicht zuvor schon manuell geschehen.

Auch die Erhöhung des Datenvolumens soll bei CallYa-Bestandskunden automatisch erfolgen. Diesbezüglich hat Vodafone allerdings noch keinen Stichtag genannt, der exakte Umstellungszeitpunkt soll den betroffenen Kunden dann noch vorab mitgeteilt werden.

Vodafone CallYa ist in insgesamt fünf verschiedenen Tarifstufen verfügbar. In der Basisversion ohne Grundpreis werden verbrauchte Daten mit 3 Cent pro MB und Telefonie mit 9 Cent pro Minute abgerechnet. Die mit einer Allnet-Flat für Telefon und SMS ausgestatteten Tarife sind für jeweils vier Wochen zu Preisen zwischen 9,99 Euro und 79,99 Euro erhältlich und bieten damit verbunden zwischen 3 GB monatlichem Datenvolumen und der Unlimited-Option.

Die letzte Anpassung hat Vodafone CallYa vor einem halben Jahr gesehen. Damals wurde die Nutzung von 5G bereits für die größte der mit befristetem Datenvolumen ausgestatteten Tarifstufen freigegeben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Jun 2022 um 09:24 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    51 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33379 Artikel in den vergangenen 5413 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven