iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 525 Artikel
Zu wenig Ressourcen

VLC Player fortan ohne Apple Watch-App

13 Kommentare 13

Von der Community weitgehend unbemerkt, hat die iOS-Ausgabe des freien VLC-Players ihre Apple Watch-Erweiterung über Bord geworfen.

Vlc Apple Watch

Die mit Version 2.6.0 eingeführte Unterstützung der Computeruhr, die neben der Wiedergabekontrolle auch die Anzeigen von Medien-Infos und das Durchsuchen der VLC-Bibliothek ermöglichte, fehlt in der aktuellen Version 3.2.6 komplett.

VideoLAN-Entwickler, Felix Paul Kühne, macht die fehlenden Ressourcen für das aus der Watch-Erweiterung verantwortlich. Man habe die Watch-App aus der Hauptanwendung entfernen müssen, da diese für Abstürze verantwortlich zeichnete, für deren Behebung keine Entwickler abgestellt werden konnten.

Auf der offiziellen VLC-Webseite wird die Apple Watch-Funktionalität derzeit noch zwar noch angeführt, im App Store selbst sind jedoch nur noch die mobilen VLC-Apps für iPhone, iPad und Apple TV erhältlich.

Laden im App Store
‎VLC for Mobile
‎VLC for Mobile
Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos
Laden

Zum Thema:

Dienstag, 14. Jan 2020, 9:31 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, das geht ja seit Jahren so dass die Anbieter die Watch-Apps einstampfen. Vermisst habe ich nie eine. Ich benutze meine Watch oft und gerne aber die einzige Drittanbieter-App die ich in den letzten Monaten überhaupt mal verwendet habe war Just Press Record (1x). Ich fände es hingegen cool, wenn es deutlich mehr Apps für CarPlay geben würde.

    • “ Ich fände es hingegen cool, wenn es deutlich mehr Apps für CarPlay geben würde.“

      Es ist ein Auto. Keine „PlayStation“.

      • @louis

        Hat er denn von PlayStation Anwendungen gesprochen?

        Da es Nachrichten, WhatsApp und Telegram für CarPlay gibt, was spricht gegen WeChat, Threema etc?

        Wenn es n-tv gibt, was spricht gegen Tagesschau, phoenix etc?

        In den Kategorieren, die für CarPlay zugelassen sind, wäre es in der tat schön, wenn die Entwickler dies mehr supporten würden.

    • @DynADz: Stimme Dir zu und freue mich trotzdem über den Zeigefinger der Oberlehrer.

    • Sonos Steuerung mit Lyd, Podcast mit Overcast, Kundenkarten mit Stocard – das nutze ich als Drittanbieter-Apps.

    • @dynAdZ
      Was genau schwebt Dir da für CarPlay vor?

      • Z.B. mehr News-Apps mit Audioinhalten wie die N-TV-App, die es seit einer Weile gibt. Tagesschau, Spiegel und Feedly wären noch nett. Oder auch Pocket, das die gespeicherten Artikel vorliest. Blitzer.de wäre auch gut wenn dieses vom CarPlay-Interface aus gesteuert und mit anderen Navi-Apps koexistieren kann. Außerdem sollte CarPlay an sich auch verbessert werden, z.B. freie Konfiguration des Dashboards, das aktuell nur mit Apple Maps funktioniert. Also da wäre schon noch Luft nach oben aber CarPlay führt irgendwie gefühlt immer noch ein Nischendasein.

      • Gibt genug Apps mittlerweile,Google Maps, Waze und TomTom Funktionieren einwandfrei bei mir mit CarPlay. In waze hast du auch deine Blitzer.

      • Ah gut zu wissen dass es jetzt genug Apps gibt, dann kann die Weiterentwicklung ja aufhören ^^ TomTom ist übrigens ein gutes Beispiel für schlechte Umsetzung, hier mangelt es massiv an Features (z.B. Seitenleiste) und Waze ist einfach keine gute Navi-App, da helfen Blitzer auch nicht.

      • Huch, warum ist Waze den schlecht?

      • Taugt für mich persönlich einfach nicht da das Routing nicht gut ist. Mit TomTom oder Google Maps komme ich schneller zum Ziel, aber da macht jeder seine eigenen Erfahrungen. Viele User sind von Waze überzeugt und dann passt es ja. Ich habe damit einfach keine guten Erfahrungen gemacht in Vergangenheit.

  • Gibt es für VLC auf der Watch eigentlich eine sinnvolle Verwendung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27525 Artikel in den vergangenen 4651 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven