iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
"Garmin Pay" über NFC

Vivoactive 3: Garmin kündigt Sportuhr mit Bezahlfunktion an

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Mit Garmin setzt ein weiterer Hersteller auf die Option zum kontaktlosen Bezahlen per Armbanduhr. Die neue Sport-Smartwatch Vivoactive 3 soll als erstes Gerät des Herstellers die NFC-Bezahlfunktion Garmin Pay integrieren.

Garmin Vivoactive 3

Garmin Pay setzt auf mit MasterCard und Visa kompatible Bezahlsystem Fitpay auf. Details zur Aktivierung sowie Antworten auf weitere damit verbundene Fragen erwarten wir zum Verkaufsstart der Uhr gegen Jahresende.

Im Fokus der Neuvorstellung stehen ansonsten natürlich die Eigenschaften im Zusammenhang mit sportlichen und Freizeitaktivitäten. Wie gehabt ist die Uhr mit einem Herzfrequenzmesser ausgestattet und lässt sich für die Anzeige von Benachrichtigung oder zur Synchronisierung mit dem iPhone verbinden. lässt sich die Bemerkenswert ist zudem das neue, runde Gehäuse. Die Uhr wird dadurch deutlich eleganter und ist nicht mehr auf den ersten Blick als Sportuhr erkennbar.

Garmin Vivoactive 3 Bildschirm

Der angepeilte Verkaufspreis startet bei 329 Euro, im folgenden kopieren wir die Funktionsübersicht aus der Garmin-Pressemitteilung ein:

  • GPS-Multisport-Smartwatch mit Mobile Payment und HR-Messung am Handgelenk
  • Garmin Pay™ ready für zukünftiges Bezahlen unterwegs, direkt über die Uhren (ermöglicht durch FitPay™)
  • Side Swipe™ Touchpad für mehr Bedienkomfort und schnelle Menüsteuerung
  • Über 15 vorinstallierte Sport-Apps wie Yoga, Laufen, Schwimmen, SUP und mehr
  • Erstellen und Herunterladen von eigenen Workouts
  • Fitnesslevelmessung mit VO2max und Fitnessalter, sowie 24/7 Stresslevelmessung
  • Connected Features wie Smart Notifications, LiveTrack, Musiksteuerung und mehr
  • Personalisierbar mit tausenden kostenlosen Designs, Apps und Widgets aus dem Connect IQ™ Store
  • Batterielaufzeit von bis zu 8 Tagen oder bis zu 13 Stunden mit GPS

Zusätzlich zur Vivoactive 3 hat Garmin auch die exklusive Sportuhr Vivomove als „Hybrid-Smartwatch“ und den kompakten GPS-Fitness-Tacker Vivosport angekündigt. Weitere Infos zu allen neuen Produkten bekommt ihr bei Garmin.de.

Donnerstag, 31. Aug 2017, 14:42 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hört sich nicht schlecht an, werde ich mal beobachten

  • FitBit PayGarmin PaySamsung PayPayPalApple Pay…

  • Paypal mit 2% Cashs ckm ist ganz gut

  • Es ist denn der Vorgänger? Eine Art vivosctive hr in besser oder? Aber wieso dann „3“?

  • Ein Philosoph sagte einmal:“Und sie wissen nicht, was sie tun“! So wie früher der „Quelle-Katalog“ national vielen Menschen im Einzelhandel den Job kostete, oder später international z.B. AMAZON, wird auch diese Bargeldlose Bezahlung viel zu wenig kritisch gesehen! Das ist ein großer Schritt in Richtung Kontrolle und Abhängigkeit!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven