iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

Viral, auf Teufel komm raus: Der falsche Apple Store-Mitarbeiter

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Ihr erinnert euch an die wild plakatierten Poster, die Apples aktuelle Werbekampagne „Mit dem iPhone 6 fotografiert“ auf die Schippe genommen haben? Subversiv, augenzwinkernd, kreativ und provozieren. Ein Projekt, das wir gerne verlinkt haben.

store

Beim Überfall der Youtube-Gruppe NelkFilms auf zwei amerikanische Apple-Stores fällt uns der Hinweis auf Googles Video-Portal Youtube bedeutend schwerer. Die falschen Apple Store-Mitarbeiter hätten den Zauber der „versteckten Kamera“ für einen harmlos-spielerischen Streich nutzen können, die Beratung potentieller iPhone-Käufer hin zum Windows Phone ist für unseren Geschmack jedoch etwas zu überdreht, etwas zu Laut und etwas zu selbstsicher.

Ihr macht euch am besten selbst ein Bild. Aber passt auf, die vier Video-Minuten kommen mit einer gewissen Fremdschäm-Gefahr.

(Direkt-Link)

Donnerstag, 26. Mrz 2015, 17:19 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • weiß nicht, was euer Problem ist. Tolles Video!

  • Peinlich …. Sowas ist nicht lustig. Warscheinlich sponsored by Microsoft.

    • Selbst wenn es umgekehrt wäre und Leute zu Apple gelotst würden: Es ist einfach nicht witzig. Es ist bestenfalls langweilig, eher nervig.

      • Großartig! Ich finds cool.

        An alle Apple Jünger : mal locker bleiben

      • Twittelatoruser

        Nein, Larson, es ist bei jedem extrem peinlich.

      • Twittelatoruser

        Vielleicht sind Apple-Hater verblendet und verstehen nicht, was extrem peinlich ist. Microsoft würdigt sich dadurch herab, weil es nun plötzlich andere Produkte schlecht reden muss statt mit Den Fähigkeiten der Geräte zu überzeugen. Dies geschieht offenbar nur, weil sie nichts zum Überzeugen haben. Das ist dann armselig und peinlich. Genau so etwas erwarte ich auch nicht von Apple, HP, Asus, Samsung und weiteren Firmen. Ok, HTC … anderes Thema … :)

      • @Twittel: Ich glaube nicht, dass das Video von Microsoft ist. Eventuell gibt es Menschen, die es einfach lustig finden, so ein Video zu drehen. Ob es lustig ist, ist eine andere Frage.
        Einfach mal objektiv bleiben.

      • @Ouzo vertu dich da mal nicht. Die ganzen Youtube-„Stars“ sind ja alle an so Werbenetzwerke angebunden, damit se noch mehr Kohle pro Klick kriegen.
        Und wenn das Netzwerk sagt, das nächste Video wirbst du für Microsoft, denk dir
        was aus. Dann ist das so. genau wie die komischen Modebloggs mit Michael Koors Uhren da sitzen und sagen „GUCK MA GEIL NE? VOLL TEUER ABER MANCHMA MUSS MAN SICH DAS GÖNN. LINK ZUR UHR BELOW. CIAOCIAO BUSSI“

  • was mich am meisten nervt, dass die für Windows Phones Werbung machen.
    Würde mich nicht wundern, wenn sie dafür Geld bekommen hätten.

  • Geschmacklos und geschäftsschädigend.
    Finde dieses ganze Pseudo-Werbe-Gehabe „besser als XYZ“ eh daneben.
    Jeder sollte durch Vorteile brillieren.

    Schade – hätte man was witziges draus machen können alá „iPhone Retro“ und ein gut gemocktes Tastenfon zeigen oder so.

    • Es ist schon interessant, mit welchen Blödsinn man so gewisse Leute unterhalten kann.

      • Das können einige spaßbefreite Apple User natürlich nicht verstehen.
        Grenzt ja schon an Gotteslästerung.
        Ich fands auch lustig :)

      • Ganz deiner Meinung. Mich hat der Blödsinn auch unterhalten :)

      • Ja, ich habe halt ein breites Humorspektrum, das fängt bei schwärzestem humor an und hört irgend wo bei stolpernden tierbabys auf…
        Dafür fehlt mir aber irgend wie die empathie für sowas wie flugzeugabstürze oder kriege… Der Mensch ist schon sehr interessant.

      • Twittelatoruser

        Wow, unglaublich viele Leute, die „Upps! Die Pannenshow“ lieben. :)

      • Ich nicht, nicht weil mich das Programm nicht ansprechen würde, eher weil ich generell kein Fernsehn schaue.

  • Ich finde diese Vergleicherei auch nervend. Auf der anderen Seite zeigt es dass egal wie überzeugt andere Hersteller von ihren Produkten sind, das iPhone immer als Benchmark genutzt wird. Spricht ja dann auch irgendwie für die Apple Produkte.

  • Ich fand´s jetzt ehrlich gesagt nicht so schlimm – und jeder der schon mal in nem Applestore war, wird´s auch nicht zu „überzogen“ finden.
    Ich fühlte mich unterhalten ;)

  • Lächerlich… und nicht zum Lachen!

  • Naja,… Irgendwie traurig das man die Kunden schon aus den Läden der Konkurrenz in deren Firmenklamotten anschwatzen muss um sie irgendwie zu überzeugen, dass Microsoft „besser“ wäre. Besser deshalb in Anführungszeichen, weil es für jeden individuell ist.

  • Gääääääääähn……
    Weder lustig, noch ironisch, noch schön giftig…
    Einfach nur langweilig….

  • Ist doch auch was dran sonst würden die auf so eine Idee nicht komm .

  • Sehr plump und witzlos. Eigentlich schade, dass über so einen Mist überhaupt berichtet wird. Klicks ist alles was sie wollen, am besten ignoriert man sowas.

  • Hervorragend, es dauert nicht mehr lange dann wird es bald eine eigene Show für die Jungs geben.

    Es muss dich immer schriller werden um überhaupt noch Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Und diese Jungs haben eben was Neues ausprobiert. Dass die Apple Fanboys das nicht gut finden ist klar, wären ja sonst keine Fanboys.

  • ifun lässt kritische beiträge wohl nicht zu. erbärmlich

  • Nichts gegen die Redaktion, aber muss es unbedingt sein, auf den Zug der Online-Magazine, die jedes 2. „virale“ Video in Form eines Artikels weiter verbreiten, aufzuspringen?

    Es nervt langsam echt. Auf einer Seite wird ein Video veröffentlicht und am nächsten Tag sieht man es überall. Bild, Focus, Spiegel, was weiß ich, wie sie alle heißen… Und nein, ich lese solche Online-Magazine nicht, unter anderen wegen solchen Sachen, aber man braucht einmal „Apple Store“ in Google eingeben und auf „News“ zu gehen:

    * Schön veräppelt: Falsche Apple-Store-Mitarbeiter empfehl…
    * „Apple ist scheiße, geh zu Microsoft“: Seltsame Beratung i…
    * Falsche Apple Store-Mitarbeiter veräppeln Kunden: Witzbolde…
    * Fieser Streich: YouTuber geben sich als Apple-Mitarbeiter aus – und empfehlen…
    * Komiker veräppeln Apple | „Haben Sie mal Microsoft probiert?“
    * VerAPPLEt: Gehen Sie doch zu Microsoft

    MAN! Langsam reicht es, ihr clickgeilen Affen. Nein, ich meine nicht iPhone-Ticker oder iFun, sondern eher die Redaktionen jener Magazine, die Artikel mit den o.g. Überschriften veröffentlichen. Veräppelt – VerAPPELt, hahaha, witzick!1!elf
    Dann schön so formulieren, dass man draufklickt. „Apple ist scheiße, geh zu Microsoft – seltsame Beratung im Apple-Store“, da bin sogar ich drauf reingefallen und hab heute Morgen draufgeklickt.

    Tut mir leid, ich musste mal meine Wut rauslassen. :-)

  • Absolut geschmacklos, dreist und unverschämt. Wenn Microsoft Anhänger es schon für nötig erachten Apple Kunden auf diese Weise von sich und ihren Produkten zu überzeugen ist das doch echt armselig und noch schlechter für Microsoft. MS fehlt einfach die innovative Technik ihre Technik sinnvoll und stillgerecht zu vermarkten.

  • Am meisten gelacht habe ich über einen Grossteil der Posts hier. Ok, sooo lustig ist der Film auch nicht. Da machen ein paar Kids ein Fernsehformat nach, dass bei uns „Versteckte Kamera“ o.ä. heißt. Und die gleichen Leute, die sich vor Lachen in die Hose pinkeln, wenn beispielsweise in einem japanischen Aufzug nichtsahnende Leute von einem Gespenst erschreckt werden, stellen hier wilde Verschwörungstheorien auf, dass das Video natürlich von von der pösen Firma Microsoft lanciert wurde. Ich krieg mich nicht mehr ein. Hey Leute, es gibt Menschen in dieser Welt, die den Kult um Apple-Produkte herum, einfach sch….e finden. Und mindestens die Hälfte der Posts hier gibt denen – ungewollt – recht. Das Video ist solala, aber Eure Reaktionen zeugen von einem Bierernst der einfach nur urkomisch ist. Thanx: You made my day! :-)

  • Wie währen die Kommenthare erst bei Android :-) und Samsung

  • Hauptsache Aufmerksamkeit…Fremdschämen hoch drei

  • Muss es unbedingt sein, auf den Zug der Online-Magazine, die jedes 2. “virale” Video in Form eines Artikels weiter verbreiten, aufzuspringen?

    Es nervt langsam echt. Auf einer Seite wird ein Video veröffentlicht und am nächsten Tag sieht man es überall. Bild, Focus, Spiegel, was weiß ich, wie sie alle heißen… Und nein, ich lese solche Online-Magazine nicht, unter anderen wegen solchen Sachen, aber man braucht einmal “Apple Store” in Google eingeben und auf “News” zu gehen:

    * Schön veräppelt: Falsche Apple-Store-Mitarbeiter empfehl…
    * “Apple ist scheiße, geh zu Microsoft”: Seltsame Beratung i…
    * Falsche Apple Store-Mitarbeiter veräppeln Kunden: Witzbolde…
    * Fieser Streich: YouTuber geben sich als Apple-Mitarbeiter aus – und empfehlen…
    * Komiker veräppeln Apple | „Haben Sie mal Microsoft probiert?“
    * VerAPPLEt: Gehen Sie doch zu Microsoft

    MAN! Langsam reicht es, ihr clickgeilen Affen.
    Dann schön so formulieren, dass man draufklickt. “Apple ist scheiße, geh zu Microsoft – seltsame Beratung im Apple-Store”, da bin sogar ich drauf reingefallen und hab heute Morgen draufgeklickt.

    Tut mir leid, ich musste mal meine Wut rauslassen. :-)

  • Hahahahaha…
    „You don’t know me? I quit!“
    Weltklasse.
    Das mach ich jetzt mal bei Hollister (oberkörperfrei) und empfehle H&M-Klamotten (weil mir nämlich dann kalt ist)

  • Ich bin immer dabei Apple zu veräppeln aber lustig muss es sein. Das hier ist ein Humorimitat

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven