iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 701 Artikel
   

Vier zum Spielen: Tabuh, Ultraflow, Attack und Ones

3 Kommentare 3

Tabuh – ein alter Bekannter: Tabuh greift die Spielidee des Kartenspiel-Klassikers Tabu von Hasbro auf und bietet euch 500 Begriffe an, die es zu beschreiben gilt. Wie auch beim Original müssen jedoch die fünf abgebildeten Tabu-Begriffe beachtet werden. Diese stehen euch zur Erklärung des Hauptwortes nicht zur Verfügung.

erdb

Tabuh wird kostenlos angeboten, funktioniert auf iPhone und iPad und ist nur 2MB groß. Die App finanziert sich über die unregelmäßige Einblendung eines iAd-Werbebanners.

App Icon
Tabuh Tabu fuer
Cenk Dominic Oezbak
5,99 €
3.81MB

Ones – macht süchtig: Die App Ones haben wir bereits im Februar vorgestellt. Wir erwähnen die App heute noch mal, da sich der 8MB kleine Download nach wie vor auf unseren Geräten befindet und noch immer regelmäßig gespielt wird. Ones macht erst nach ein paar Tagen richtig spaß. Sobald ihr den Umstand, dass die neu gebildeten Zahlen immer Links unten landen, in eure Spiel-Kalkulation mit einbezieht und die neuen Blöcke bereits vor dem Abwerfen so dreht, dass ihr die bevorstehende Kettenraktion nach euren Vorstellungen beeinflussen könnt, vergehen sicher keine fünf Minuten auf dem Klo, ohne eine Sitzung mit Ones.

Die Vergleiche mit Threes und 2048 braucht Ones nicht zu fürchten, die App setzt auf ein ganz anderes (und wenn ihr uns fragt auch besseres) Konzept.

App Icon
Ones
Magic Cube
0,99 €
13MB

Ultraflow – kostenloses Einmal-Spiel: Kostet nichts, hat 100 Level mit an Bord und kann an einem Abend durchgezockt werden. Zum Level-Start bietet euch Ultraflow einen Ball und eine Anzahl an Abprall-Bewegungen an, mit der ihr das angezeigte Level meistern müsst. Die einzelnen Stationen sind anschließend schnell absolviert. Ultraflow lässt sich weg-snacken wie eine Handvoll Erdnüsse.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Attack – vielversprechende Neuvorstellung: Wir haben die App nach dem Blick auf das Demo-Video sofort geladen. Eine spontane Kaufentscheidung die wahrscheinlich mehr über unserer Generation als über die Güte des Spiels aussagt. Frei von Werbung und In-App-Käufen scheint uns Attack einen soliden Jump-and-Run Titel zu bieten. Der Auto-Runner verzichtet auf Timer, setzt pro Level aber mehrere Anläufe voraus. Ihr solltet über ein hohe Frust-Toleranz verfügen.

App Icon
Jump N Shoot Attack
S J Beddoes
Gratis
68.71MB

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Mrz 2015 um 16:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    3 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33701 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven