iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Video: Siri zeigt Gleithörnchen

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Apples vorweihnachtliche iPhone-Werbekampagne sorgt heute für den fünften Video-Werbespot im Laufe der aktuellen Woche. Nach Weihnachtsvideo, dem erklärenden Apple Pay-Spot und den beiden iPhone 6s-Clips „Hey Siri“ und „Ridiculously Powerful“ – hier in den News – hat Apple in der Nacht zum Freitag den neuen Spot „On the Set“ veröffentlicht.

gleit

Der nur 15 Sekunden kurze Clip konzentriert sich einmal mehr auf die neue Hands-Free-Option der Sprachassistentin Siri und demonstriert die Lösung einer der alltäglichsten Aufgabenstellungen: Wie schnell kann euch Siri mit Hilfe der BING-Bildersuche eine Handvoll Fotos springender „Pteromyinis“ anzeigen.

The iPhone 6s is here, and the only thing that’s changed with Siri is everything. Because now you just say “Hey Siri” and Siri’s there, hands-free. Which can come in handy.

Freitag, 04. Dez 2015, 10:00 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie oft er das wohl drehen musste…

    Eure App friert zu Beginn des Kommentar schreiben immer das iPhone für ein paar Sekunden ein. Und zwischendurch auch…

    • Gleiches Problem habe ich auch. Die Fehlerquote ist wohl drastisch gesunken, aber ein paar Stimmen dieser Art werden noch laut. Die Jungs sind auf jeden Fall auf der Suche nach einer Lösung. ;)

  • Ach wenns wirklich so gut funktionieren würde. Ich brauch selbst bei ruhiger Akustik mehrere Versuche bis Siri reagiert…

    Und schließe mich mal an eure App hängt dauernd bei der Eingabe von Kommentaren. Frage mich wie ihr das hinbekommen habt?!

  • Ich brauch meist drei Anläufe. Geniales Feature.

  • klappt beim ersten Versuch auch auf deutsch

  • Wie kann man das denn hands free nennen , wenn das Gerät an der Steckdose hängen muss!?
    Mein iPhone ist ca. 1 Stunde am Tag an der Stromversorgung, nutzloses Feature.

  • Im Video sollten aber erst mal alle anderen ruhig sein bevor da irgendwas geht.

    Siri ist, meiner Meinung, eine riesige Enttäuschung und eigentlich nur ein besseres VoiceOver, KEIN Assistent.

    Im übrigen glaube ich das in 10 Jahren das Smartphone gekauft wird, das den besten Assistenten bietet. ;-)

  • Wow…. Gut dass schon die Bing suche per Spracheimgabe bei den ersten Lumias Top war. Inkl. Songsuche ab Werk. Naja.
    Also Siri Handsfree habe ich zuvor schon dank Jailbreak genutzt. Mit der Watch dachte ich darauf verzichten zu können, aber ein Siri ohne Sprachfeedback ist doch nicht so toll. Fakt, wenn ich in Berlin unterwegs bin mit dem Rad, ist Siri und die Watch wirklich was feines. 1A.
    Was nur leider stört, es muss schon die Umgebung stimmen, damit Hey Siri anspricht. Mich sieht man öfters das Gesicht Nähe ansehen Gerät halten. Klappt auch wunderbar auf Partys. Nicht.

    • Was ist denn in letzter Zeit mit meinen Texten los. Himmel, ihr braucht eine Bearbeiten-Funktion und ich sollte den Text noch mal lesen bevor ich absende, nicht im Anschluss :’D

      Ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich meine ;)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven