iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Facebook gegen Periscope: Die „Live Videos“ sind da

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Das soziale Netzwerk Facebook will sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und führt mit Live Videos jetzt ein Feature ein, für dass die Konkurrenz von Twitter bereits eine eigene Applikation, Periscope, gelauncht hat.

live

Mit den neuen Live Videos sollen sich „Momente“ mit der Familie und mit Freunden teilen lassen – Verweise auf Demo-Berichterstattungen und den Einsatz des Features für journalistische Aufgaben, sucht man im Pressetext des Zuckerberg-Netzwerkes hingegen vergeblich.

Dennoch, die neue Option ist mit einer nicht unerheblichen Einschränkung verbunden:

Nur Personen des öffentlichen Lebens, deren Facebook-Seite oder Profil verifiziert wurde, können Live-Videos übertragen. Wenn du eine Person des öffentlichen Lebens mit einer verifizierten Facebook-Seite oder einem verifizierten Profil bist, brauchst du Facebook Mentions, um ein Live-Video übertragen zu können.

Die neue Funktion soll noch im Laufe der Woche auf ausgewählten iPhones amerikanischer Nutzer ausgerollt werden und benötigt nur zwei Finger-Taps um aktiviert zu werden.

Eine Abo-Funktion, die ihr auf den Profilseiten bereits freigegebener Nutzer aktivieren könnt, benachrichtigt euch sobald neue Live Videos ins Netz gestreamt werden. Neben den Live Videos führt Facebook zeitgleich auch eine neue Foto-Funktion ein. Mit den neuen Foto-Collagen lassen sich mehrere Schnappschüsse gruppieren und als animierte Foto-Präsentation freigeben.

Freitag, 04. Dez 2015, 9:09 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde das ist sogar (also eher im Gegenteil) eine perfekte Werbemaßnahme für Periscope.
    Diejenigen, die Periscope noch nicht kennen, werden es spätestens jetzt kennenlernen. Und durch die Tatsache, dass nur Personen des öffentlichen Lebens über Facebook Live Videos senden können, wird der Rest Periscope runterladen.

  • Ich sehe in den ganzen Live Photos immer noch keinen Sinn, da kann ich doch auch einfach ein 2-3 Sekunden Video machen und hab die Bewegung.

  • Na dann bleiben wir bei Periscope!!

    Danke FB für die Entscheidungswahl!!!!

    :P

  • Das gibts doch schon länger für Promis und verifiziert Facebook Seiten…?

  • Kann das Periscope Zeugs nur an Twitter User gesendet werden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven