iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 343 Artikel
   

Video: Orgasmus-Klavier… oder so ähnlich [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

reorgan.jpgUpdate: Es passt zu dieser News, daher ganz kurz: Eine iBoobs-ähnliche Applikation schafft es durch die Hintertür in den AppStore. Danke Manuel. /Update Ende

Nach zahlreichen, Furz-Geräusch produzierenden Applikationen im AppStore (manche mit unglaublich gutem Absatz) wollen die Entwickler von Chocoflop nun ihre Piano-Applikation mit Frauen-Gestöhne im AppStore platzieren. Wir tippen auf eine Absage. via macenstein

„The result is that there are now hundreds of apps for your iPhone and iPod that deal with either violent death and farts but very few that aim to simply share the love.

Thankfully, you are just one click away from (re)discovering the woman in you. The time has come to to download Recital Organ and play the symphony of love.“

Donnerstag, 22. Jan 2009, 12:59 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer braucht so einen Schwachsinn bloß?

  • hoffentlich kommts raus oder zumindest in cydia

  • Das ist wohl nicht ganz so ernst zu nehmen. Eher Kritik am Apple Store.

  • OK, Spaß muss sein, aber manchmal zweifle ich echt an der Definition „Zivilisierte Menschheit“, wenn nur das nahe liegendste umgesetzt wird. Glücklicherweise gibt es ja genügend pfiffige und wirklich gute Anwendungen. Wegen mir könnte Apple da noch deutlich rigider aussieben und mehr wert auf Qualität legen.

  • Ach Jungs.. es gibt so viel Schrott im App-Store, da macht das Stöhnen auch keinen Unterschied mehr.. :)

  • also mal ehrlich… Eigentlich braucht niemand so einen Schrott, aber der jeweilige Entwickler hat sich seinen Lohn doch verdient wenn er auch nur einen Trottel überzeugen konnte, seinen Mist zu kaufen. Genau nach dem Prinzip werden doch die meisten Apps geschrieben und jeder der sowas zustande bringt soll es doch rausbringen, um damit auch vielleicht was zu verdienen, ABER muss man dafür einen einzelnen Beitrag widmen? Der Appstore ist so Zugemüllt das ist teilweise schon abartig und ich gucke auch eh schon seit Monaten nur flüchtig über Appshopper aber in iTunes selbst tu ich mir das nicht mehr an bis es eine vernünftige Suche gibt und Apple mal mehr darauf achtet nicht 14.500 gleich schlechte Apps zu feiern…

  • Gib fart im appstore ein und wundere dich…

  • Wenn die Entwickler wenigstens das Feature eigene
    Samples/Sounds mit dem iPhone aufzunehmen
    dort noch eigebaut hätten, dann OK.
    Aber so: „Das ham‘ wa auch wöchentlich live zu Haus…“

  • Wer brauch den so ein geistigen bullshit? Oder wer giebt für sowas geld aus?

  • vielleicht die, die „giebt“ mit ie schreiben?

    Ich halte mich da an Andy Warhol, der auf die Frage über seine Kunst „wer kauft so einen Dreck?“ gesagt hat:
    „es braucht immer zwei Arschlöcher: einer der es macht und einer, der es kauft“…

  • Wobble ist echt geil gemacht, mach spaß paar bilder so zu bearbeiten und dann kräftig schütteln haha

  • Hab mir das gdwld und in der klasse abgespielt haha xD

  • Geil, jetzt werden die restlichen Jamba-Benutzer auch noch in den App-Store geholt!!! ;-)

  • Ja ja olo
    Es tut mir ja leid das ich mich verschrieben hab

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21343 Artikel in den vergangenen 3678 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven