iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Video: BMW zeigt iBeacon-Integration

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Machen wir uns nichts vor. Der im Anschluss eingebettete 3-Minuten-Clip ist nicht viel mehr als ein Marketing-Trailer. Ein PR-Video der BMW-Verantwortlichen, für ein PR-Konzept in der BMW Welt in München. Dennoch, der vorgestellte iBeacon-Einsatz ist interessant.

beacon

So setzt BMW die iBeacons nicht – wie in den vergangenen Monaten häufig beobachtet – zum Aussenden nervender Gutschein-Angebote und Rabatt-Aktionen ein, sondern platziert Apples Standard zum Nahbereichsfunk per Bluetooth als Besucher-Guide.

Das Traditionsunternehmen hat die BMW Welt in München mit zahlreichen iBeacons ausgestattet und eine Smartphone-App mit Zusatzinformationen wie Audioguides und Videos zu MINI, BMW und Co entwickelt, die abhängig vom Standort eingeblendet und angeboten werden.

Eine Vielzahl sogenannter iBeacons, kleine aktive Bluetooth-Sender, wurden an strategisch wichtigen Punkten in der BMW Welt installiert und liefern den Besuchern ausführliche Zusatzinformationen zu bestimmten Exponaten wie etwa dem BMW i3 oder zu Themenwelten wie der Marke MINI. Um in den Genuss von Texten, Videos, Audio-Inhalten, Wallpapers und vielem mehr zu gelangen, müssen die Besucher lediglich die kostenlose iOS-App der BMW Welt auf ihrem Smartphone oder Tablet installieren und Bluetooth aktivieren. Nähert man sich nun einem der iBeacons, so wird man per Push-Message informiert, dass beispielsweise ein Audioguide zur Verfügung steht.

BMW setzt ürbigens auf die iBeacons von Estimote – ein Produkte, dem wir uns in dem Video „iBeacons für Privatanwender“ angenommen haben.

Mittwoch, 17. Dez 2014, 13:09 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Beacon-Thema ist stark im Kommen. Ich entwickle zurzeit ein System auf Beacon-Basis für einen der größten Automobilzulieferer der Welt… ist nen interessantes Thema :)

  • Spannend was BMW unter den „versteckten Highlights der Ausstellung“ versteht :)

  • Warum eigentlich Beacon? Was hat das mit Speck zu tun

  • Streich das „e“ aus Beacon weg, dann hat es was damit zu tun. Ansonsten lässt es sich wohl eher mit Leuchttum/Signalfeuer übersetzen. Der Sinn sollte dann klar sein ;-)

  • Diese iBeacons sind für mich völlig uninteressant.

  • Kann mir einer erklären, was ein iBeacon überhaupt ist??

  • Audi setzt die iBeacon Technologie bei seinem Mobilitätsdienst „Audi unite“ in Stockholm ein. Damit wird erkannt, welcher Fahrer das gemeinsam geleaste Fahrzeug bewegt. Auf Basis der so generierten Daten wird die Fahrzeugnutzung dann monatlich verbrauchsorientiert abgerechnet. Das ist echter „Vorsprunk durch Technik“ ;-)

    • Ich denke jeder weiss, das der technologische Vorsprung von BMW gegenüber Audi in praktisch allen Feldern zwischen drei und fünf Jahren liegt …

      • Dann ist ein Besucher-Guide innovativer als die Technologie im Fahrzeug einzusetzen? In aller Ehren – die Komplexität ist nicht vergleichbar.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven