iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 363 Artikel

Gerät wieder verfübar

Verkehrswarner Ooono: Verbindungsfehler sollten endgültig behoben sein

86 Kommentare 86

Die Entwickler des Blitzer- und Verkehrswarners Ooono haben in den letzten Wochen vermutlich Überstunden geschoben. Zahlreiche Kunden sahen sich mit Verbindungsproblemen konfrontiert, wobei die glimpfliche Version lediglich ein manuelles Öffnen der App beim Fahrtantritt erfordert hat, teils hatte das Zubehör aber auch die Kopplung zum iPhone komplett verloren.

Mittlerweile scheinen diese Probleme aber endgültig behoben. Ooono weist damit verbunden aber auch darauf hin, dass für eine tadellose Funktion mindestens iOS 15.4.1 erforderlich ist. Wer sich dennoch mit Problemen konfrontiert sieht, soll seinen Ooono noch einmal über die App manuell mit dem iPhone verbinden, anschließend läuft den Entwicklern zufolge dann wieder alles wie gehabt.

Ooono App 1400

Passend zu den Fehlerbehebungen ist der Ooono auch wieder verfügbar. Das Zubehör wird für 49 Euro zum Kauf angeboten und informiert durch Warntöne und Lichtsignale über entsprechende Gefahren. Gleichermaßen können Nutzer durch Drücken der Taste Blitzer oder Gefahrenstellen melden, zugrunde liegt bei Ooono die Datenbank von Blitzer.de.

Ohne hier eine Rechtsberatung geben zu wollen: Die aktuellen Gesetze in Deutschland verbieten den Einsatz von Radarwarnern und ähnlichen Hilfsmitteln zwar für den Fahrer, allerdings gibt es wohl keine Klausel, die dem Beifahrer eine derartige Verwendung verbietet. Sicher ist jedenfalls, dass dem Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 75 Euro und ein Punkt in Flensburg drohen, wenn er alleine im Auto und mit einem aktiven Radarwarner erwischt wird.

Produkthinweis
ooono Verkehrsalarm: Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit, automatisch aktiv nach Verbindung... 49,00 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Apr 2022 um 20:13 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    86 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    86 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34363 Artikel in den vergangenen 5570 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven