iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 661 Artikel
   

Verbrauchtes Datenvolumen: Unstimmigkeiten zwischen iOS und Anbieter

96 Kommentare 96

Um seine Nutzer mit einer Übersicht auf den monatlich Datenverbrauch zu versorgen, zeigt das iPhone in seinen System-Einstellungen das angefallene Datenaufkommen der letzten Tage an.

passwort

Regelmäßig zurückgesetzt – wir empfehlen eine Kalendererinnerung, immer zum Start eures Abrechnungszeitraumes – lässt sich hier nicht nur der Datenverbrauch pro App einsehen, iOS listet auch den insgesamt angefallenen Datendurchsatz.

Die System-Einstellungen informiert unter Einstellungen -> Mobiles Netz -> MobileDatennutzung zudem über die von Apples System-Diensten genutzten Megabyte und listet darüber hinaus auch den Verbrauch schon wieder deinstallierter Applikationen auf.

Die Rechen-Ergebnisse des iPhone-Betriebssystems stimmen jedoch nicht immer mit den MB-Zahlen überein, die von eurem Mobilfunkbetreiber notiert wurden.

telekom

Ein Beispiel: Die Datenverbrauchsanzeige der Telekom

So berichtet uns Markus von regelmäßigen Unstimmigkeiten zwischen der von iOS 7 und der von O2 kalkulierten Datennutzung:

In meinem Datentarif bei O2 habe ich 500 MB ungedrosseltes Volumen. Um den Überblick über bereits verbrauchtes Volumen zu haben, setze ich den Zähler des iPhones (Einstellungen -> mobiles Netz) immer am Abend VOR einem neuen Abrechnungsmonat (bei mir immer der 13.) zurück. […] Gleichzeitig vergleiche ich den Verbrauch über die O2-App, welche eine Zeitverzögerung von 3-12 Stunden angibt.

Die O2-App zeigt etwa 5% mehr Verbrauch an als das iPhone. Ich habe keine Multi-Card oder Ähnliches, so dass der Verbrauch nicht aus einer anderen Quelle stammen könnte. Zeigt das iPhone demnach stattgefundenen Datenverbrauch nicht an oder rechnet O2 mehr Verbrauch ab als tatsächlich stattgefunden hat? Eigentlich müsste es ja aufgrund des bereits am Vorabend stattgefundenen Zurücksetzens des internen Zählers des iPhones und der zeitverzögerten Anzeigen der O2-App genau anders herum sein. Ich nutze ein iPhone 5s, 64 GB und die aktuelle iOS Version 7.04 ohne Jailbreak.

Eine Zuschrift, die wir zum Anlass nehmen wollen in die Runde zu Fragen: Prüft auch ihr euren Datenverbrauch regelmäßig? Treten (ebenso erhebliche) Unterschiede zwischen den iOS-Angaben und euren Provider-Informationen (bei der Telekom lassen sich diese etwa auf pass.telekom.de einsehen) auf?

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Jan 2014 um 14:53 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    96 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    96 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33661 Artikel in den vergangenen 5458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven