iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 478 Artikel
   

Updates für Dropbox, Pages, Numbers und Keynote

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Wir hatten die bevorstehende Dropbox-Aktualisierunge bereits angekündigt, jetzt steht die neue App für den Online-Speicher (der von vielen Apps als iCloud-Alternative genutzt wird) zum kostenlosen Download im App Store bereit. Dropbox 3, in erster Linie eine iOS 7-Anpassung, startet jetzt schneller und vereinfacht die Freigabe von Dateien sowohl im Dropbox-Webinterface als auch lokal über Apples AirDrop-Funktion.
updates

Die Dropbox-Neuerungen im Überblick:

  • Neues Designs für iOS 7
  • Durch Tippen auf Dateien und Fotos zum Vollbildschirm wechseln
  • Verbesserungen bei Freigabe und Export
  • Mit AirDrop-Support kannst du Links und Dateien im Handumdrehen senden
  • Videos problemlos in deiner Bibliothek speichern
  • Geschwindigkeit! Schneller starten, Fotos laden und Videos abspielen
  • Fehler, der HTML als Text wiedergab, wurde beseitigt
  • Jede Menge Aktualisierungen zum Anzeigen von PDFs

Zeitgleich mit der Dropbox-Aktualisierung hat auch Apple seine iWork-Applikationen für iPhone und iPad überarbeitet. Numbers und Pages wurden mit Stabilitätsverbesserungen versehen, der Powerpoin-Konkurrent Keynote bringt in Version 2.0.1 neue Übergänge und Animationen mit. Unter anderem enthalten: Blenden, Farbflächen, Konfetti, Fallen, Perspektive, Drehpunkt, Rauschen, Blenden, Hineinfliegen, Hinausfliegen, Kreisförmig, Drehpunkt, Skalieren (groß) und Rauschen.

dropbox-ios7

Freitag, 22. Nov 2013, 8:44 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird jetzt eig jede app weis mit nen blauen Logo drauf …. Hab schon 5 Stück jetzt die man in einem Ordner nicht mehr auseinander hält. … Zu viel weiß neuerdings… Kontrast bitte!

    • In iOS7 gibt es keine Kontraste mehr. Designtechnisch für mich eine Katastrophe weil wie von dir beschrieben kaum Unterscheidungsmerkmale!

      • Also ich hatte post iOS7 auch schon Probleme mit dem Unterscheiden von Apps manchmal.
        Die häufig genutzten findet man aber eh blind, für den Rest tut’s die Suche, die ich in iOS 7 sehr einfach und schnell bedienen kann.

      • Im Prinzip ist das Dropbox Icon schon fast immer Blau mit weißer Box, komisch, dass Euch das erst seit IOS 7 auffällt.
        Kann diese kommenta echt nicht mehr sehen, sorry.

      • das heisst „gib ruhe“ :) bitte nicht so unsympathisch aufregen, wenn man nichtmal die einfachste grammatik kann :)

      • @Cookie: gehts noch primitiver?

      • Der Kommentar von Mave ist aber nunmal absoluter Blödsinn. Blau/Weiß isind zwar nach wie vor die genutzten Farben, aber jetzt ist das Icon ja Weiß/Blau, insofern…

      • @Mave
        „Kann diese kommenta echt nicht mehr sehen, sorry“

        Du musst da doch dafür nicht entschuldigen!!! Aber du solltest dann echt mal zu Augenarzt gehen! Damit ist nicht zu spaßen!!

  • Kann mir jemand sagen, warum ich keine Benachrichtigung bekomme, wenn jemand was in einen geteilten Ordner lädt?
    Danke!

  • Ich find das Icon echt schön. Das Schächtelchen sieht doch gut aus. Wieder unnötig gemotzt. Ob nun weiße Schachtel auf blauem Untergrund oder sogar blaue Schachtel auf weißem Untergrund macht bei mir den Bock nicht fett.

    Don´t feed the trolls.

    • Falsch gedacht. Ein Icon sollte unter anderem die Sichtbarkeit gewährleisten, d.h. das gleiche Icon steht immer für das gleiche Programm. Es ist wie eine Marke. Dadurch, dass das Icon jetzt plötzlich andere Farben hat, ist es nicht mehr auf den ersten Blick offensichtlich, wo es ist. Die Benutzerfreundlichkeit sinkt.

      • Janis, wenn der Mensch so unflexibel wäre, wie du hier darstellst, dann wären wir schon längst ausgestorben. Man braucht keine zwei Tage, um sich an das neue Icon zu gewöhnen. Es ist also Unsinn, dass dadurch die Benutzerfreundlichkeit sinkt.

  • Stailitätsverbesserungen mit jeweils mehr als 200MB :-0

  • ich sage Euch, die Zeiten dieses Designs sind gezählt… wenn ich schon die Vorschaubilder des neuen Whatsapp-Designs sehe… grausam. Oder sehr euch mal in der Freundeapp an wie um die Freunde rum die Karte in der Satansicht aussieht…braun eingefärbt..würg. Ne, ne, sorry ich sage euch, die Zeiten dieses all in White-Grey eckig-kantig flat-designs sind bald vorbei. Das erträgt man auf Dauer nicht ! Der Kalender nach wie vor optisch eine Katastrophe !

  • dropbox ist grottenhässlich geworden – alles viel zu hell!

  • Bei den ganzen Meckereien, oft leider Verurteilungen, obwohl es Geschmackssache ist, habe ich mich bisher völlig der Stimme enthalten, aber irgendwie platzt es jetzt doch mal raus, denn am Dropbox-Update ist perfekt zu sehen, zu welch schlechter „Bedienbarkeit“ es führen kann, wenn Design Vorrang hat …

    Das Icon ist mir ziemlich wurscht, aber wenn die Listen völlig verwaschen und überbelichtet daherkommen, Linien kaum noch zu sehen sind, dann empfinde ich das als mutwillige Erschwernis meiner Arbeit mit einem Tool, was zuvor übersichtlich war!

    Okay, es gibt Leute, die kaufen sich extrem toll designte Sitzmöbel … gut, nach wenigen Minuten das Sitzens darauf muss man einen Orthopäden konsultieren, aber es sieht halt stylisch aus … so etwa empfinde ich den derzeitigen Design-Weg Apples …

    Grüße an alle vom Lars

  • Ein „Rauschen“ ist doppelt. Das müssen wir leider abziehen. Dafür aber ein „Das war spitze“ dazuzählen – macht 14 Punkt. Sind umgerechnet in Schilling….
    ;-)

  • Wie funktioniert eigentlich Air Drop? Unter Maverick aktiviert, auf dem iPhone auch…aber passieren tut da nicht viel? Nutzt das überhaupt jemand?

  • Das mit dem Pages, Numbers & Keynote Update war zwar witzig Heute, erst sagt mir der App-Store, daß die Updates über 100MB groß sind, und dafür ein WLAN gebraucht wird und dann lädt und installiert er sie doch

  • Kann man jetzt endlich in der App Dateien umbenennen?

  • Update um die Apps zu Stabilisieren…
    Warum stürzt Numbers jetzt kontinuierlich ab? Große Sch…!!!

  • Numbers-Update auf iPhone 5s , iPad 4 und iPad mini (1) unter IOS 7.1 – ab“kacken“ beim Start !! es startet nocht einmal

  • Aber man kann immer noch keine Numbers und Pages Dokumente öffnen.

  • Also Pages funktioniert bei mir auf dem iPad Air mit iOS 7.0.4 aber Numbers leider garnicht…… Auf dem iPhone 4S genau das gleiche auch mit iOS 7.0.4.
    Ich bin genervt.

  • Juhui, schon wieder eine Ton-in-Ton-Aktualisierung, die das Arbeiten erschwert! Ja, das wollen wir vielleicht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19478 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven