iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 551 Artikel
Tendenziell treffsichere Tweets

Unbestätigt: iPhone 12 mini ab 64GB, Olympia-Armbänder gesichtet

64 Kommentare 64

Nicht jede Wortmeldung die auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter aufploppt hat auch eure Aufmerksamkeit verdient – die iPhone-Prognosen des nicht immer aber doch häufig treffsicheren YouTubers Jon Prosser gehören zu den Ausnahmen. Konnte der gut unterrichtete Videomacher zuletzt doch verhältnismäßig genaue Angaben zu Apples Produkten machen.

Arktis Iphone 12 Drei Dummies
Heute hat sich Prosser zu den Speicher-Spezifikationen der nächsten iPhone-Generation geäußert, deren Vorstellung im Oktober erwartet wird. Demnach werden sich die erwarteten vier Modelle in diesem Jahr auch in der möglichen Speicher-Ausstattung unterscheiden.

iPhone 12 ab 64GB, iPhone 12 Pro ab 128GB

Während das 5,4-Zoll kleine „iPhone 12 mini“ in Varianten mit 64, 128, und 256GB verfügbar sein wird und auch auch das mit einer Displaygröße von 6,1-Zoll leicht größere iPhone 12 auf die drei Speicher-Varianten 64, 128, und 256GB setzen soll, werden das iPhone 12 Pro und das iPhone Pro Max beiden bei 128GB Speicher starten.

Zum Vergleich: Das iPhone 11 Pro wird aktuell in drei Varianten mit 64, 256 und 512GB angeboten.

Iphone 11 Pro Speicher

Der Name „iPhone mini“, dies lag in der Luft, soll laut Prosser inzwischen als finale Marketing-Bezeichnung festgelegt worden sein. Damit bringt dieses Jahr ein iPhone 12 mini, ein iPhone 12, ein iPhone 12 Pro und ein iPhone 12 Pro Max.

Ebenfalls sicher gibt sich Prosser ob des Event-Termins: Das iPhone 12 soll am 13. Oktober vorgestellt werden.

Olympia-Armbänder gesichtet

Da wir uns ohnehin gerade auf Twitter aufhalten: Hier zwei Fotos des für seine authentischen Apple-Devotionalien bekannten Accounts @L0vetodream. Die Bilder sollen spezielle Apple Watch-Armbänder für Teilnehmer der olympischen Spiele zeigen, die in diesem Jahr bekanntlich ausfallen mussten.

Apple Watch Olympia

Eine Tradition. Bereits zur letzten Olympiade im Sommer 2016 konnten wir euch die Apple Watch-Armbänder der deutschen Olympiasportler präsentieren.

Dienstag, 29. Sep 2020, 15:02 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • was ist an dem mini eigentlich so mini? Ist doch sogar größer als das SE 2. Gen.

    • Es ist größer als das SE und kleiner als das SE 2.

      • Verstehe ich nicht. SE 2. Gen. 4,7″
        iPhone mini 5,4″

      • Ja beim Mini geht das Display aber über das ganze Gerät. Beim se nicht.

      • Oh man. Hast du dir mal das alte Design des SE angeschaut und es mit dem eines bspw iPhone X vergleichen? Diese elendig dicken Rändern bzw Kinn und Stirn des SE werden ja beim 12 Mini fürs Display genutzt.

      • Ist halt blöd wenn man die Geräte mit der Displaygröße vergleicht und nicht mit der tatsächlichen Größe.

      • stimmt , das hab ich nicht bedacht. Das SE hat eine Gerätediagonale von ca. 14,7cm und das mini soll 13,7 cm Bildschirmdiagonale haben. Pack ich noch paar Millimeter Rand dran, ist das bissel weniger als ein Zentimeter Unterschied. Ist wahrscheinlich auch müßig darüber nachzudenken aber wirklich klein/mini finde ich das nicht wirklich. Kommt aber anscheinend drauf an was man gewöhnt ist.

      • @Toby:
        Das ist zumindest das kleinste iPhone mit neuester Technik seit dem iPhone 5, obwohl das Display größer als das 8er ist.

        Wer das große Display nicht wegen Altersweitsichtigkeit braucht, wird das neue Gerät lieben.

    • Damit ist der Preis gemeint – oder vielleicht klein aber oho.
      Hoffe das Mini ist noch etwas besser als das neue SE ausgestattet.

      • Hast Du die letzten Wochen verpennt? Prozessor A14, zwei Kameras, FaceID, vollflächiges Display, größerer Akku…..

      • Stefan B. aus H.

        Wird es sicherlich. Warum hätte Apple sonst das SE 2020 herausgebracht? Nur um ein halbes Jahr in dem Marktsegment zu überbrücken?

  • Das Apple von ihren 64GB nicht wegkommt. In der heutigen Zeit viel zu wenig.

    • Ist Speicherplatz „Zeitgemäß“ oder „Bedarfsgerecht“? Es gibt immer noch Notebooks mit 128GB Festplatten und reichen für die Zielgruppe der Anwender vollkommen aus. Wieso sollte dann ein Hersteller einfach überall 1TB Flash-Speicher einbauen?

      • Nur kann man bei diesen Notebooks (wenn sie nicht gerade von Apple sind) die SSD Tauschen auf Modelle jenseits der 2TB

      • Auch darum geht es nicht ob man die tauschen kann oder nicht. Bei Samsung oder Google kannst du es auch nicht tauschen.

      • Das ist auch bei anderen Herstellern aussterbend.

    • Ich bekomme die 32GB nicht mal voll. Mit den ca. 25 wichtigen Apps auch nur schwer möglich. Fotos sind in der Cloud und der Rest wird gegoogled. Man braucht nicht für alles eine App. Und was ich ein Jahr nicht genutzt hab, fliegt runter.

      • Nicht jeder will alles in der Cloud haben. Gerade bei Bilder mache ich null Kompromisse

      • Wenn dir 32 GB reichen nutzt du das iPhone nicht voll aus. Punkt. Vermutlich machst du keine Videos, hast keine Dateien,…

      • Wenn du deine Meinung als absolute Wahrheit ausgibst, scheinst du nicht äußerst intelligent zu sein, Punkt.

      • @DrX …muss man wirklich gleich beleidigend werden, die „Intelligenz“ absprechen, nur weil jemand ein anderes Nutzungsverhalten (Meinung)
        hat?

    • Mir reichen 16 Gb. Paar Lieder, paar Bilder, paar Apps, fertig. Brauch nicht alle jemals geschossenen Fotos auf dem Smartphone oder alle Lieder die ich besitze. Weder kann ich soviel hören noch sehe ich mir die Bilder an

    • Ich habe mir das 8 Plus damals mit 256gb geholt. Bin aktuell bei 50Gb wovon 20+Gb WhatsApp Müll sind. Habe etliche Apps und spiele drauf. 64Gb sind gerade in den heutigen Zeiten Dank Streaming und Cloud Speicher absolut ausreichend.

      • Mir reichen die 64gb vollkommen aus. Hab nichtmal die Hälfte belegt. Für Generation ich-mache-Videos-von-allem reicht das nicht, aber das ist auch nicht der Normalfall.

  • Nein, es ist kleiner. Da der Bildschirm voll ausgenutzt wird ist dies so möglich.

  • Da ja keine Ladegeräte mehr bei sein sollen und die IPhone wahrscheinlich USB C haben werden wird hoffentlich ein Adapter auf USB A auf C beiliegen oder? Sonst hinkt das gewaltig das doch jeder ein Netzteil liegen hat.

    • What? Sorry, aber dein Kommentar ist echt unverständlich!

    • Wieso sollte denn ein Adapter von USB-C auf USB-A beiliegen? Du hast doch wohl hoffentlich ein iPad Air (8. Generation) oder ein iPad Pro schon zu Hause!? :-)
      Nein, mal im ernst, ich denke nicht, dass ein Adapter beigelegt wird – auch glaube ich nicht, dass USB-C den Lightning-Anschluss all zu früh ersetzen wird. Aber sollte es dennoch so sein, gebe ich dir völlig recht, das „es liegen genug (USB-A) Netzteile zu Hause rum und hauen euch ein Gerät mit einem USB-C Anschluss raus“ nicht passen würde.

      • Nur weil evtl. das Ladegerät fehlt, heißt das noch lange nicht dass dann auch das Ladekabel fehlt.

      • Schon klar. Aber wir gehen ja davon aus, dass jeder noch einen USB-A Netzteil zu Hause hat und nicht ein USB-C.

    • Er hat recht, aber ich glaube die meisten haben es nicht ganz verstanden.
      Wir gehen davon aus, dass das neue iPhone dieses Jahr mit Lightning zu usb c kommt. Aber nicht jeder hat den usb c zu Steckdose Stecker zuhause.
      Von daher sollte Apple dieses Jahr noch die Stecker mitgeben, sonst geht der Schuss nach hinten los

      • Das Wort, nach dem du suchst, lautet Netzteil. Und wozu eines beilegen? Wer ein Netzteil mit USB-A Buchse hat nimmt ein entsprechendes Kabel mit USB-A Stecker und wer eines mit USB-C Buchse hat eines mit USB-C Stecker. Kann jawohl nicht so kompliziert sein. Beides gibt es für schmales Geld zu Hauf am Markt und zumindest eines wird beiliegen. (Kabel sind übrigens gut recyclebar, bei Netzteilen ist der Recyclingaufwand um ein vielfaches höher.)

  • Gut so! Pro im Namen aber dann mit 64 GB bei iPhone 11 Pro starten. Das war ja affig!

  • Klugscheißmodus EIN: Olympiade ist die Zeitspanne (4 Jahre) ZWISCHEN den Olympischen Spielen. Klugscheißmodus AUS!
    Sorry…

  • IPhone 12 Mini 64GB kostet hoffentlich nicht über 799€

  • Genaue Angaben ??? Wann kommen noch einmal die Air Tags ??? vor 3 Wochen ??? Ist doch nur einer von vielen Schreihälsen !

    • +1. Und je näher das Event kommt, desto wahrscheinlicher ist der Termin ohnehin. Immer diese „Leaks“, die sich in 90% der Fälle als falsch bewahrheiten. Und die Infos, die dann wirklich stimmen, kommen dann 2 Tage vorher. Wahnsinn, das kann man sich gleich schenken. ZoneOfTech spricht gar von einem iPad Pro Release in Q4/2020. Als ob Apple jetzt im Oktober das Air raushaut und dann im November/Dezember das Pro. Was für ein Blödsinn. 1. machen sie das nicht so kurz nach dem Air, 2. kam im Winter noch nie ein iPad, und 3. bringen sie nicht in Q4/2020 ein Pro, wenn sie es erst in Q3/2020 „aktualisiert“ (ich weiß, ist eigentlich ein 2018er) haben. Diese Leaks kann man allesamt in die Tonne treten.

  • Warum bieten die nicht einfach alle vier Größen an Speicher von jedem iPhone an? Ich kann das echt nicht nachvollziehen. Abgesehen davon das es mir persönlich egal ist, weil ich sowieso 256 GB brauche. Aber bei meinen Eltern sind 64 GB einfach zu klein und 256 schon wieder zu groß. Aber ein Pro brauchen die eigentlich auch nicht. :-/

    • Exakt deswegen bietet Apple das so an. Diesen Schritt haben sie schon mehrfach durchgezogen. Gerade als man sich an die Mittelgröße mit damals 32 GB gewöhnt hatte, bot Apple nur noch 16, 64 und 128 GB an. 16 GB waren dann zu wenig, und für nur „etwas“ mehr gab es glatt die 4-fache Speichergröße.

      Jetzt das gleiche Spiel. Wenn 64 GB nicht ausreichen, dann gibts für 100€ mehr 256 GB. Und dann wird’s halt bald nur noch 128 GB, 512 GB und 1 TB geben.

  • Wie sind Eure Erfahrung wenn ihr neue iPhones bestellt. Ist es „sicherer“ sich es direkt bei Apple zu bestellen, oder kann man mit dem Reservierungsticket bei der Telekom davon ausgehen genauso schnell beliefert zu werden?

  • Ich hätte, wenn ich Apple wäre ja das iPhone 12 weg gelassen un das mini als 12er verkauft.

  • Das Mini kommt sehr sicher mit einer Dualkamera.
    Das immer wieder genommende Bild oben ist daher vermutlich nicht korrekt.

  • Ich blicke so langsam garnichts mehr
    Mini normal pro pro Max WTF

  • Mir geht der Prosser auf den Senkel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28551 Artikel in den vergangenen 4799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven