iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Umfrage zu alternativen Twitter-Apps: Twitterrific, Twitter oder Tweetbot?

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39
  • Twitterrific mit Neuerungen

Ihr seid auf Twitter? Wenn es nicht die offizielle, sondern eine der noch immer im App Store angebotenen Alternativ-Applikationen sein soll, schaut euch die aktualisierte Twitterrific-Applikation der Iconfactory an.

peep

Die auch in einer Mac-Variante erhältliche Anwendung steht jetzt in Version 5.5.3 zum um 50% ermäßigten Download im App Store bereit und bietet sich als Universal-App (2,69€ –AppStore-Link) sowohl für das iPhone als auch für das große Display des iPads an.

Komplett an iOS 7 angepasst, versorgt euch Twitterrific mit nativen Push-Nachrichten, markiert gelesene Nachrichten jetzt wieder fehlerfrei und zeigt Profile und Interface-Animationen jetzt in einem neuen iOS 7-Look an.

Die Neuerungen des heute ausgegebenen Updates im Überblick:

Neues Layout für Nutzer-Profile. Neue pull-to-refresh Animation. Profilanzeige beim Tap auf das Banner. Aufwärts-Swipe zum Ausblenden der Foto-Anzeige. Verbesserte Performance. Vorbeigescrollte DMs werden als gelesen markiert. Gelöschte Tweets tauchen nicht mehr auf.

  • Welche App setzt ihr ein?

Uns würde interessieren, welche Twitter-App ihr im Alltagseinsatz benutzt? Setzt ihr auf das Original, auf eine der beiden populären alternativen oder auf einen ganz anderen Kandidaten?

  • Tweetbot 2 zurück im App Store

Um sich für iOS 7 zurecht zu machen, hat die Twitter-App Tweetbot am 25. Oktober Version 3.0 ausgegeben und die komplett überarbeitetet Anwendung – ifun.de berichtete – als neue Applikation eingestellt. Tweetbot 2 wurde zeitgleich aus dem App Store entfernt.

Jetzt ist auch Tweetbot 2 wieder verfügbar und kann weiterhin geladen bzw. gekauft werden. Die „Rolle rückwärts“ darf als Eingeständnis an die Nutzer älterer iOS-Versionen gewertet werden und soll zukünftig zwar nicht mehr um neue Funktionen ergänzt, dafür aber weiterhin mit Updates und Fehlerbehebungen versehen werden.

(Direkt-Link)

Montag, 11. Nov 2013, 13:14 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tweetbot. Als Ausweich-App die offiziellen Twitter Apps, die sind nämlich richtig gut geworden.

  • Also ich nutze nur tweetboot und bin sehr zufrieden

  • Nutze die normale Twitter App. Seit dem Update kann die eigentlich ganz gut mit den anderen Apps mithalten.

  • Tweetbot 2. Erst heute kam noch ein Update mit „Fehlerbehebungen“!

  • Andreas Gottung

    Meine Empfehlung HootSuite. Allerdings kein reiner twitter-Client.

  • Gar nix. Sehe in Twitter einfach Null Sinn.

  • Tweetbot!
    Allerdings finde ich es verdammt frech mich für ein Update (Tweetbot 3) nochmal zur Kasse bitten zu wollen.
    Ich bleibe somit bei der alten Version.

    • Softwareentwicklung kostet Geld. Da sitzen tatsächlich zwei Leute die programmieren den ganzen Tag, damit so wunderschöne Apps rauskommen. Die App kostet lächerliche 2,69 €
      Wenn du die App jeden Tag öffnest und sie dir gefällt bin ich gerne bereit jedes Jahr oder alle 2 Jahre mal 2 € für die Weiterentwicklung zu zahlen.
      Überlegt doch mal, das ist nicht mal ne Bratwurst, aber die schieben sich alle ohne Verstand rein, aber bei Software die so billig ist wie nie zuvor, weinen alle.
      Da hab ich wirklich Schmerzen das zu verstehen.

  • Also ich benutze tweetbot 3.0 und bin zufrieden aber die normale Twitter app ist auch gut

  • Tweetbot, auch gerne nochmal bezahlt für Version 3.

    Nebenbei aber auch die offizielle App, die inzwischen recht gut wurde.

  • Angefangen mit der Twitter App und nach einen kurzem Ausflug mit Osfoora dann bei Tweetbot geblieben.

  • Weiß jemand, wie man bei der offiziellen Twitter App for ipad die bildvorschau in der Timeline eingeschaltet bekommt??!
    Beim iPhone gehts, beim iPad fehlt der Schalter in den Einstellungen.

  • Kennt jemand eine gute Twitterwall-App fürs iPad ? Würde ich gerne beim Tatort schauen nutzen.

    Trickle läuft leider nicht mehr.

  • Wieder tweetbot 2. hat einfach mehr Funktionen, man sieht auch mehr tweets.
    Was bei 3 richtig fehlt, dass man auf der Website zwischen mobilizer und normal wechseln kann

  • Am iPhone nehme ich UberSocial, weil es meiner Meinung nach die beste Bildervorschau hat! Etwas vergleichbares diesbezüglich gibt es meines Kenntnisstandes nicht…

  • Nutze den normalen Twitter.

    Mal ne Frage an die Experten hier:
    Gibt es eine App für iphone/ipad, mac und Win die sich abgleicht?
    Sich also merkt was schon angezeigt wurde?

  • Ich würde gerne Tweetbot nehmen, habe aber schon mehrfach erlebt, dass mir nicht alle Antworten angezeigt werden.
    Kennt noch jemand das Problem?

    • Problem?
      Am Anfang dachte ich, warum Apps wie Osfoora, Twittelator, Tweetie, Tweetbot u.s.w. nicht alles wie die Twitter-App anzeigt. Dann sah ich, dass die Antwort von anderen zu Tweets in der Timeline ausgeblendet werden. Und das ist letztendlich besser, weil die Antworten der anderen in der Regel uninteressant sind. Nur manchmal, wenn ich eine vielleicht interessante Antwort vermute, schaue ich nach, was es für Antworten auf einen Tweet gab. Das ist zeitsparender.

      • Das meine ich nicht. Auch wenn ich mir die Details zu einem Tweet in Tweetbot anschaue, sehe ich teilweise nicht alle oder gar keine Antwort. Gleichzeitig werden im Twitterclient aber mehrere Antworten zum Tweet angezeigt. Ich hatte zB in Tweetbot nur eine Antwort auf einen Tweet sehen können. Im Twitterclient waren aber sechs Antworten zu lesen. Und das bei einem Tweet, der schon ein paar Tage zurück lag.

  • Offizielle Twitter-App. Hatte Tweetbot 2 gekauft, aber das gefällt mir von der Bedienung einfach nicht.

  • Mit welcher Twitter-App kann ich denn Kontakte so blockieren dass ich von diesem twitterer nichts mehr bekomme. Eine Ignoranz-Funktion sozusagen.

    Tweetbot und Twitter können das leider nicht.

  • Bin auf das neue tweetbot umgestiegen bisher das beste. Twitterific hatte ich mal aber das blähte sich im Speicher sehr auf und man konnte den Speicher nicht frei geben das nervte mich extrem und tweetbot find ich komfortabler

  • Tweetobot. Und ich hab gerne für die neue Version gezahlt!

  • Tweetbot 3 natürlich, kam vorhin auch ein neues Update. Nutze nur für Timeline Push noch die originale Twitter App.

  • Ich verwende Echofon. Kostet nix und ist gut ;)

  • Tweetbot weil es einfach die beste Twitter App fürs iPhone und iPad ist. Auch das Update auf Tweetbot 3 finde ich sehr gelungen.

  • Gibt es den Tweetbot 3 für das iPad?
    Und was kann Tweetbot 3 mehr als z.B. Echofon oder Twitterrific?

    Danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven