iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Twitter-Umfrage: ifun.de Leser setzen auf Tweetbot

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Kurzer Nachtrag zu unserer gestrigen Twitter-Umfrage. Wir wollten von euch wissen, welche Twitter-Applikation ist einsetzt, um auf eure Timeline auch von unterwegs bzw. direkt vom aus iPhone zugreifen zu können. Das Ergebnis überrascht uns zumindest mit Blick auf das Iconfactory-Angebot Twitterrific. Wir hätten der seit 2010 erhältlich App mehr Nutzer zugetraut:

twitter-app

So setzen ganze 46% der ifun.de Leser auf den erst kürzlich runderneuerten Platzhirschen Tweetbot. Twitterrific hingegen kann nur magere 4% der Stimmen auf sich versammeln und kommt damit auf eben so viele Klicks wie die Kategorie „Andere“. Mit 33% setzt jeder dritte Nutzer auf die offizielle und komplett kostenlose Twitter-App. 13% geben an, Twitter nicht auf dem iPhone zu nutzen.

Ein interessantes Bild. Wir bedanken uns für eure Stimmabgabe.

Tweetbot im Video

(Direkt-Link)

Dienstag, 12. Nov 2013, 10:21 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für die Facebook App gibts ja leider keine schönen Alternativen…

  • Ich find aber wichtig anzumerken, dass ich noch das alte Tweetbot benutze. Tweetbot3 erlaubt nämlich nicht die Einrichtung von Accounts mit Two-Step-Auth!

  • Nutzt man Eure Such und gibt dort Tweetbot ein, so erhält man 122 Treffer. sucht man nach Twitterific, so kommt man auf 18.
    Je nach Eurer Präferenz, natürlich streng unabhängig, spiegelt das Ergebnis nur die „Meinung“ dieser Seite wieder.

  • Ich benutze Tweetbot3 und frage mich, wie ich eine Benachrichtigung bekomme, wenn Leute, denen ich folge, einen neuen Tweet posten. In der Twitter App drückt man dazu auf „Mitteilungen Aktivieren“. Diese Einstellung habe ich bei Tweetbot noch nicht gefunden. Ich habe alle Benachrichtigungen in den Einstellungen aktiviert und die App ist auch in der Mitteilungszentrale. Mache ich etwas falsch oder übersehe ich da noch etwas?

    • Timeline Push unterstützt leider Tweetbot nicht, nur die originale Twitter App. Nur wegen den Timeline Push habe ich noch die originale App drauf.

      • Ok, danke!

      • Was soll dass denn bringen? Den piept ja das iPhone 3 mal in der Minute.

        Das mag Sinn machen, wenn man nur 10 Leuten folgt, aber dann ist der Sinn von Twitter eh nicht verstanden.

      • Ich möchte auch nicht meine ganzen Follower gepusht bekommen sondern nur ein oder zwei. Dafür ist die Funktion spitze.

  • Ich hab immer die offizielle Twitter-App genutzt, auf iPhone, iPad und Mac, aber seit sie vor einiger Zeit dieses beknackte Update mit „Verbinden“ etc. gebracht haben und dazu das scheußliche Design auf dem iPad bin ich zum Tweetbot gewechselt.

    Jetzt habe ich den Tweetbot auf allen Geräten und sogar einen Sync. Bin super zufrieden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven