iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Trexels: Neues „Star Trek“-Spiel mit kultiger Pixelgrafik und Originalsound

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Und nochmal Retro: Die TV-Serie Star Trek ist zwar ein ganzes Stück älter, die Grafik im neuen Star-Trek-Spiel Trexels könnte aber gut aus der selben Zeit stammen, wie der gerade erst von uns erwähnte PAC-MAN. Das zum Preis von 2,69 Euro erhältliche Spiel wird den Trekkies unter euch das Wochenende versüßen.

trexels-500

Der Name „Trexels“ ist bei den Star-Trek-Figuren von John Martz geborgt. Diese geben auch die Charaktere des Spiels ab. Es handelt sich dabei um in Pixelgrafik nachgebaute Originalfiguren aus allen Star-Trek-Produktionen. Im Spiel selbst treffend diese unterschiedlichen Generationen dann auch mal direkt aufeinander.

Das Spiel selbst setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen. Zunächst müsst ihr euer Raumschiff komfortabel ausstatten und erweitern, dann geht es los zu diversen, mit Mini-Games gespickten Erkundungsreisen. Das Spiel ist offiziell lizensiert und erfreut daher auch mit einer Menge Originalsounds, die alleine schon das Trekkie-Herz höher schlagen lassen.

(Direktlink zum Video)

Auf einen Hinweis auf die enthaltenen In-App-Käufe wollen wir allerdings nicht verzichten. Auch wenn diese soweit sich dies bisher beurteilen lässt komplett optional sind, dämpfen Erweiterungspacks von bis zu 50 Euro bei uns immer ein wenig die Stimmung.

Trexels ist 49 MB groß für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert zum Preis von 2,69 Euro im App Store erhältlich.

Freitag, 13. Dez 2013, 16:16 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie jetzt – TOS und LCARS?

    Da hat jemand im Star Trek Universum nicht aufgepasst.

  • Aha, Pixelgrafik macht’s also zum Kult… Ehrlich gesagt kann ich dieses rumgespielt nicht nachvollziehen. Es giebt genug Spiele, die durch liebevollere sehr einfach gehaltene Gestaltung Kult sind, wie Doodle Jump, Cutt the Rope, minecraft & Limbo. Einfach nur zu verpixeln macht’s nicht zum Kult.

  • Endlich ein Star-Trek-Spiel dachte ich erst, aber das ist viiiiiel zu verpixelt. Warum muss das denn immer sein? Schade! TOS-Ära und LCARS-Design passt auch nicht.

    Spaß macht das Spiel aber trotzdem.

  • Nach dem Video juckts mich in den Fingern aber 50€ inApp und 2.69€…..

    Ich hasse diesen InApp Dreck

  • Man kann ganz einfach auf die in-App Purchases verzichten indem man mit dem Datum aufem iPhone/iPad spielt :)) weil ab einem gewissen Punkt wird es ohne Geld auszugeben leider total nervig sonst….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven