iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 054 Artikel

1. Generation war teils fehlerhaft

AirPods Pro mit Tonproblemen? Apples Austauschprogramm läuft weiter

Artikel auf Mastodon teilen.
67 Kommentare 67

Wir wollen noch mal kurz daran erinnern, dass Apple weiterhin sein Austauschprogramm für defekte AirPods Pro der ersten Generation anbietet. Auch wenn ihr die seit Oktober 2019 erhältlichen Ohrhörer schon längere Zeit in eurem Besitz habt, besteht unter Umständen noch der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz.

Bei Apple läuft die Umtauschaktion unter der Bezeichnung „Serviceprogramm für AirPods Pro bei Tonproblemen“, und auf der zugehörigen Webseite findet ihr die damit verbundenen Details gelistet.

Airpods Pro

Zunächst einmal muss man wissen, dass das Austauschprogramm von Apple nur bei bestimmten Problemen greift. So hat ein anfänglicher Produktionsfehler dafür gesorgt, dass einer oder beide Hörer teils knisternde oder statische Töne von sich geben, die sich in lauten Umgebungen, bei sportlicher Betätigung oder auch beim Sprechen am Telefon verstärken können. Auch kann es vorkommen, dass die aktive Geräuschunterdrückung nicht wie erwartet funktioniert, und damit verbunden beispielsweise die Bässe ausfallen oder Hintergrundgeräusche wie Straßen- oder Fluglärm durch die Ohrhörer verstärkt werden.

Nur begrenzte Charge für den Austausch qualifiziert

Sollten eines oder mehrere der genannten Symptome bei euren AirPods Pro der ersten Generation auftreten, hängt euer Gewährleistungsanspruch davon ab, wann die Ohrhörer gefertigt und wann sie zum ersten Mal verkauft wurden. Das Austauschprogramm von Apple ist nämlich auf drei Jahre nach dem ersten Verkauf der Ohrhörer im Einzelhandel befristet und bezieht sich nur auf Geräte die vor Oktober 2020 hergestellt wurden. Die erste Generation der AirPods Pro an sich wurde von Oktober 2019 an von Apple produziert und im September 2022 durch die zweite Generation der Ohrhörer abgelöst.

Übrigens dürft ihr euch keine Hoffnungen machen, auf diese Weise an einen komplett neuen Satz AirPods Pro inklusive der Ladehülle und dem darin integrierten Akku zu kommen. Bei berechtigtem Anspruch tauscht Apple abhängig vom Auftreten des Fehlers in der Regel nur den linken oder rechten, maximal beide AirPods Pro aber nicht das Ladecase.

17. Jan 2023 um 07:32 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Was hilft eigentlich wenn das iPhone die Töne von ankommenden Nachrichten oder Anrufen nur kurz bis gar nicht abspielt?

  • Ich habe eher das Problem, dass mein Akku sehr schwächelt.

  • Wurde bei mir leider abgelehnt, da ich leider 13 Tage über der Zeitspanne gelegen habe.

    Hatte die AirPods Pro im November 2019 gekauft, im Dezember 2022 im Store gewesen und der Mitarbeiter hat mich freundlich darauf hingewiesen, dass das Reparaturprogramm „nur“ für 3 Jahre ab Kaufdatum gilt (Kontrolle anhand der Seriennummer). „Deine AirPods sind leider 13 Tage zu spät kaputt gegangen.“ Waren seine Worte. Auch bei Support war Nichts zu machen.

  • Ich habe oft Mikroruckler bei den Pro 2 am Mac… sonst noch jemand ?

  • Ich habe das Problem, dass mich hübsche Frauen ansprechen.

  • Ich hab heute einen Termin zum Austausch im Apple Store. Mal schauen wie das abläuft. Meine AirPods knacken manchmal extrem über längere Zeit.

    • Du gibst sie ab! Es wird ne audio Diagnose durchgeführt, wenn einer oder beide deiner AirPods betroffen sind gibts ersatz

    • Recht einfach, gehst hin. Wird kurz getestet (oder wie bei meinem zweiten Besuch „äh, ich kann keine Verbindung aufbauen, keine Ahnung wir tauschen die einfach aus, oh wir haben keine mehr. Bitte quer durch die Stadt zu den Arcaden fahren, ich reservier dir die dort“) und dann kriegst du neue. Bringt aber auch nicht viel, für mich ist das Thema AirPods damit leider gestorben.

    • Danke für den Hinweis. Ich habe das Knacken bei einem Ohrhörer, sobald die Umgebungsgeräusche etwas über normal sind. Hatte mich – wegen abgelaufener Garantie – schon damit abgefunden.

    • Termin war super easy im Apple Store in Köln. Beide AirPods wurden anstandslos getauscht, obwohl sie schon weit über die 3 Jahre Grenze sind. Kein knacken mehr zu hören. :-)

  • meine wurden schon mal ersetzt aber das gleiche problem trat nach kurzer zeit auch mit den ersatz kopfhörern auf. kann ich die nochmal umtauschen?

  • Ich habe oft das Problem, dass wenn ich die AirPods Pro einsetze, mein iPhone überhaupt nicht mehr reagiert. Display bleibt schwarz. Hat das noch jemand?

  • Habe meine letzte Woche tauschen lassen über das Programm. Es wurden beide ausgetauscht und ich muss sagen die neuen Klingen echt wesentlich besser, hätte ich so nicht erwartet….

  • Ich habe mittlerweile den 4. Satz neue Pros. Jedes Mal das gleiche Problem. Solange ich jedes Jahr neue bekomme ist es mir egal
    Aber da mein letzter Satz von Dezember 22 ist, und der Mitarbeiter schon gesagt hat „bis in ein paar Monaten“ gehe ich davon aus, dass das Problem nie behoben worden ist

    stellt sich nur die Frage aus welchem Grund ich mir vielleicht mal die neuen Pros kaufen sollte, wenn die bestimmt das gleiche Problem haben.

  • Hab hier eher das Problem das beide einen kleinen Riss am Ende des Stängels haben. Jemand sowas schon gehabt? Woher kann sowas kommen. Funktionieren grundsätzlich ohne Probleme werden dadurch aber nicht mehr wassergeschützt sein.

  • Ich konnte meine AirPods im November 2022 ohne Probleme austauschen. Kaufdatum war April 2020. Es wurde ohne Nachfragen beide AirPods Pro und das Ladecase getauscht. Bin seither sehr zufrieden, keine Geräusche mehr und neue AirPods Pro. Sehr kulant von Apple, wie immer.

  • Offtopic: Ich habe bei meinen Airpods 2 seit dem neuesten Update (iOS) das Phänomen, dass beim Weiter- oder Zurückschalten (Songs) immer ein „Knacken“ zu hören ist.

    Hab schon neu gekoppelt, aber brachte nichts. Das iPhone neu aufsetzten … will ich deshalb nicht.

    Wollte nur fragen, ob das auch jemand hat?

    Habt einen schönen Tag, Freunde :-)!

  • Meine Airpods Pro haben bei Geräuschunterdrückung beide geknistert. Bei Apple abgegeben und Austausch Geräte bekommen. Gleiches Problem 10 Monate später. Wieder ein Austausch.

  • Meine Pros haben genau das Problem, wurde aber abgelehnt, da sie nicht zur betroffenen Charge gehören. Schade

  • Meine wurden nach einem Test beide getauscht.
    Finde den Servic von Apple super.
    Meine hatten den Fehler das mit jedem Schritt ein Klacken zu hören war. Rechts hatte ich ebenfalls ein Klacken mit jedem lauten Geräusch.

  • Ich habe meine AirPods Pro von Juni 2020 gestern umtauschen können. Bei mir war der Effekt so, dass nach dem verbinden und einen Sitz im Ohr circa 2 Sekunden ein starkes Rauschen vorhanden war. Dies ging dann weg.
    Ich habe glücklicherweise beide ausgetauscht bekommen.
    Und was ich sofort festgestellt hatte, die Geräuschunterdrückung ist jetzt um einiges effektiver als bei den alten.
    Seltsamerweise war aber eine alte Firmware drauf von 2021.
    Aber jetzt hat das Update endlich geklappt. Danke für die Tipps in eurem Blog .

  • Meine wurden anstandslos getauscht! Hat etwa be Viertelstunde gedauert und dann kam das Mädel mit zwei neuen Airpods zu mir. Das gute daran: sind ja neue Teile also auch mit neuen Akkus. Wenn Apple ein Programm dieser Art macht dann richtig.

  • Meine Airpods Pro wurden schon zwei Mal ausgetauscht. Zum letzten Mal zwei Jahre nach dem initialen Kauf.

    Das heißt im Umkehrschluss: Die Ersatzgeräte vom ersten Austausch waren nach einem Jahr auch defekt bzw. von Anfang an fehlerhaft.

  • Frage in die Runde betreffend AirPods 3Gen. Ich hatte das Problem eines hohen Akkuverlustes rechts (z.B. L 98% / R 6%) obwohl frisch aus Ladecase entnommen. Dann hatte ich rechts am „Stiel“ graue Verfärbung des Materials. nach 8 wöchiger „Überprüfung“ bei Mediamarkt bekam ich rechter Stöpsel ersetzt. Nach nun 3 Wochen habe ich auf der linken Seite das Akku-Ladeproblem. Zur Info, die AirPods habe ich 02.2022 gekauft.
    Kennt jemand das Phänomen?
    Gruss BuTh

  • Tja ich hab’s schon vor 3 Wochen versucht und angeblich fallen meine nicht dort kein. Erkannt haben will man das scheinbar anhand er SN. Tolle Wurst. Meine haben aber genau die Probleme. Sind etwas älter als 2 1/2 Jahre.

  • Wieder ein Beweis das Apple immer unfähiger wird .. JEDES Produkt hat Fehler und Mängel
    Das war früher nicht der Fall
    Aber dank Tim dem geldgierigen Banditen

  • Danke für den Bericht. Hab auch das Problem und grad mit dem Support gechattet. UPS holt die AirPods ab mit Case! Nur ohne die Silikoncaps. Jetzt bin ich mal gespannt.

  • verweigert Apple den Austausch grundsätzlich wenn die AirPods älter als 3 Jahre sind oder hatte da kürzlich mal jemand Glück?

  • Meine Pfeifen wenn man sie im Ohr hat und sich darauflegen tut oder sie in der Hand zwischen zwei Fingern hat.

  • November 2019 die ersten Pro’s gekauft. Im Februar 2020 wegen Defekt getauscht. Jetzt mit Knackgeräuschen. Support tauscht sie nicht mehr, da das erste Kaufdatum zählt. Finde ich persönlich schade, da ich mich mit noch wesentlich teureren Geräten im Apple-Universum befinde und letztendlich unabhängig vom Kaufdatum Apple hier keine langlebige Qualität geliefert hat.

  • Danke für den artikel. Hatte das knistern und garantie bzw gewährleistung schon abgelaufen. Wurde beide bei apple getauscht!

  • Kurzer Erfahrungsbericht für diejenigen, die wie ich, sich nicht sicher sind, ob ihre Airpods ins Programm fallen:
    Hab erst einen Termin bei Comspot (HH) gemacht, da war leider der Techniker krank, dann war ich einen Tag später bei Apple (HH-Jungfernstieg) direkt und hab meine Airpods überprüfen lassen…meine Kopfhörer fielen nicht in den Herstellungs-Zeitraum, waren aber dennoch von den gleichen Problemen betroffen und wurden anstandslos ausgetauscht – für umsonst.

    Somit hab ich nun wieder „neue“ Kopfhörer die funktionieren.

  • Na super ich habe meine zum Releasetag erhalten und nun seit 3-4 Monaten dieses knistern… leider das Austauschprogramm jetzt erst entdeckt :(

  • Das Problem habe ich jetzt auch. Kurioserweise habe ich die Airpods Pro so gut wie nie benutzt. Jetzt wollte ich sie benutzen und habe ein heftiges rauschen auf dem linken Ohrhörer festgestellt. Nur wenn ich Transparentmodus auf aus Stelle kann ich normal hören. Ich bin mal gespannt was der Support sagt. Ich bin immer dabei wenn was ist, echt zum Kot**n

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37054 Artikel in den vergangenen 6021 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven