iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 372 Artikel
Käufe an Account gebunden

Toniebox: Neue Audiothek verkauft nun auch Digital-Inhalte

37 Kommentare 37

Die Macher der für Kinder entwickelten Toniebox gehen einen der größten Kritikpunkte an ihrem Produkt an: Zukünftig soll der Zugriff auf neue Hör-Inhalte nicht mehr grundsätzlich an den Kauf neuer Kunststoff-Figuren gebunden sein.

Tonies Audiothek

Wie das Düsseldorfer Unternehmen jetzt auf dem hauseigenen Facebook-Portal ankündigt, lassen sich einzelne Folgen fortan auch in der Tonies-Audiothek kaufen – zum Start des neuen Angebotes stehen dafür über 300 Episoden der beliebten Hörspielserien Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen und Bibi & Tina zur Verfügung.

Anwender können sich auf meine.tonies.de einloggen, neue Inhalte in der Audiothek erwerben und bereits vorhandene Benjamin- und Bibi-Figuren so mit neuen Hörabenteuern bestücken. Weitere Inhalte sollen „schon bald“ folgen.

Käufe an Account gebunden

Während das neue Angebot die Toniebox so um einiges flexibler macht, kommen die Audiothek-Käufe mit einem Haken auf das Gerät. Anders als die Figuren lassen sich die Digital-Inhalte weder weiterverkaufen noch verleihen sondern sind an den Nutzer-Account des Box-Besitzers gebunden. Darüber klärt das FAQ der Anbieter auf. Hier heißt es schlicht:

  • Frage: Kann ich einen Tonie, für den ich bereits mehrere Folgen besitze, später weiterverkaufen?
  • Antwort: Ja, das geht nach wie vor. Allerdings nur mit dem ursprünglichen Inhalt. Die neuen Folgen bleiben deinem Nutzerkonto zugeordnet und können nicht mitverkauft werden.

Meine Tonies Large

Auch die Zuordnung neu erworbener Digitalinhalte an einen sogenannten Kreativ-Tonie ist nicht vorgesehen. „Neue Folgen“, dies erklären die Düsseldorfer auf der neuen Audiothek-Seite „müssen immer einem Tonie aus der gleichen Serie zugeordnet werden, das heißt Bibi-Blocksberg-Folgen einem Bibi-Tonie, Benjamin-Blümchen-Folgen einem Benjamin-Tonie und so weiter“.

Die Preise der digitalen Inhalte sind unterschiedlich, beginnen in der Regel aber bei 6 Euro pro Folge.

Auf ifun.de haben wir die Tonibox bereits 2016 vorgestellt uns ob der damals recht schwammigen AGB aber für den Bau einer Do-it-Yourself-Alternative entschieden.

Produkthinweis
Toniebox Starterset in Rot: Toniebox + Kreativ-Tonie - Der tragbare Lautsprecher für Tonies Hörfiguren und Kreativ... 79,79 EUR

Freitag, 21. Aug 2020, 12:26 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja 6€ gehen ja. Aber irgendwie machen die Figuren machen das ganze ja eigentlich erst aus.

    • Naja, mieser Plastikmüll. Aus meiner Sicht macht die Tonie Box aus, dass sie die Lücke zwischen Kassette, einem wunderbaren Kindermedium und den digitalen Nachfolgeprodukten schließt. Wenn ich mal Kinder hab, bau ich mir ne Toni box mit Raspie selbst!…

      • Die Kids werden sich gewiss freuen. Die Box ist robust, fühlt sich gut an, ist gepolstert, lässt sich durch Kippen / Klopfen steuern – Kindergesicht even.
        Viel Spaß mit dem Himbeerkuchen

      • Also meine Kinder haben auch die Toniebox im Einsatz und finden die echt klasse- hatte damals den do-ist-yourself Bau hier auf ifun.de gesehen und wollte ihn zunächst auch erst nachbauen- bin aber froh das ich es nicht gemacht habe da sie doch schon einiges aushalten muss und ich erfahrungsgemäß bei frickellösungen immer den ein oder anderen Abend verschwenden muss… nichts desto trotz- wenn man noch Kassetten sowie einen Kassettenspieler hat ist es sicherlich noch die beste Lösung- ebenfalls Kinder leicht zu bedienen an den Verpackungen sehen die Kinder auch was denn da drauf ist und man muss den Quatsch nicht nochmal kaufen- den man ja dann bereits vor x Jahren bereits gekauft hat…das trifft halt nicht auf neuere Sachen zu oder auf kreativtonies…
        Das neue online Angebot finde ich persönlich nicht sonderlich reizvoll und finde es auch Hohl etwas zu „kauf“/“mieten“ was noch nicht mal weiter verliehen oder verschenkt werden kann…naja so wie man es mag

  • Schön wäre es, wenn man dir Figuren individuell anpassen könnte. Wir haben ein paar Figuren, bei denen ich gerne ein zwei Tracks abstellen würde, weil dir Lieder/Geschichten so ätzend sind. Oder bei den Schlaftonies auf einmal Gruselgeschichten eingebaut sind.
    So kann man dann ja wenigsten für schlappe 6€ was anderes aufspielen. Mal sehen ob es auch noch erweitert wird oder beim Elefant und der schlecht erzogenen Göre bleibt :)

    • KreativTonie und deine Lieder/Geschichten draufspielen.

    • Wenn ich mich recht erinnere konnte man „früher“ CDs auch nur so kaufen wie sie waren.

      • Und wenn ich mich erinnere, könnte man früher schon, wie übrigens heute auch, seine CDs individuell zusammenstellen und brennen

      • Und als damals alles aus Holz ist, war es auch nicht besser als hinter dem Berg…. keine Ahnung wo bei deinem Kommentar der Bezug zu meinen ist.

      • Naja, dann bist du halt noch zu jung. Das ging alles, nur nicht von Anfang an. Und war mit deutlich mehr Aufwand verbunden, als es die meisten Mid-Twenties jetzt erahnen können…

      • Gibt es das immer noch ;-) wir haben kein CD Laufwerk mehr im Haus. Wozu auch. Alte Technik aus vergangenen Zeiten =D

  • frankensteinchen

    Ich werfe mal als Alternative TigerTones in den Ring…

    (Und, zum Selberbasteln: das TonUnio-Projekt)

  • Wir sind aber im digitalen Zeitalter und nicht im „früher“. Hauptsache was geschrieben.

    • Trotzdem kann man das referenzieren!
      Nicht alles, was neu ist, ist unbedingt besser. (Genauso natürlich auch umgekehrt.)
      Und nur, weil wir in „digitalen Zeiten“ leben, gibt es trotzdem noch analoges…

  • Wir haben bewusst keine Tonie Box für unsere Tochter gekauft. Da wir ein Musik Streaming Abo haben, kann sie alle Folgen von zB Bibi, Benjamin und wie sie alle heißen über den HomePod oder Alexa anhören. Wenn ich dann rechne, dass eine Folge 6€ kostet, rentiert sich das Streaming sehr schnell.

    • Ja super, hast halt einen. Mein Sohnemann hat ein stink normalen CD Player und einen USB-Stick mit allen Drei Fragezeichen Kids Folgen+ Benjamin Blümchen etc. Er will ja nicht jeden Tag die gleiche Folge hören und ich nicht jeden Tag das Teil neu bespielen

  • Die TonieBox war ein super Ding, haben sie von Beginn an. – Aber seitdem gab es auch keine signifikanten Weiterentwicklungen. Haupt-Manko war für uns immer, dass es keine Zeitabhängige Lautstärkeregelung gibt. Wünschenswert wäre es, wenn man eine Maximallautstärke für tagsüber und eine für abends/nachts hat. Zudem geht nach 4 Jahren auch der Akku langsam in Rente… was normal ist, aber festverbaut hat das Ding auch keine soo gute Ökobilanz. – Würde es aber wieder kaufen, da dies Ding für 1-2 Jährige einfach unschlagbar bedienbar ist.

    • Für mich das nervigste an der Toniebox ist der fehlende Knopf um sie auszuschalten. Abartig nervig. Man kann nicht die Toniebox und eine Figur zusammen in eine Tasche werfen nachdem konsumiert wurde, da die Box in der Tasche munter weiterspielt, wenn die Figur zu nahe an der Box liegt. Aber generell finde ich sie auch gut, auch wenn die Figuren zu teuer sind. Ooigo aufs iPad kostet gar nichts und liefert praktisch unendlich viele Hörspiele (Spotify Premium oder Apple Music vorausgesetzt).

    • Haben auch zig Tonies und unsere Kleine hat mega Spaß mit den Dingern.

      Es stimmt, dass die Weiterentwicklung eher dürftig ist. Aber manchmal liegt auch im Minimalismus das Geheimnis. Der eine will nach der Uhrzeit die Lautstärke anpassen, der andere nach Wochentag, dann wird ein Wecker/Countdown gefordert und schwuppdiwupp is das Ding ein verbugter komplexer Würfel.

      Dann lieber stabil und zuverlässig laufend ohne großen Schnickschnack

    • Akku lässt sich tauschen. Selber schon gemacht. 5 min Aufwand.

  • 6 € finde ich happig, da man mit der Folge ja an die Toniebox gebunden ist, mal verkauft ist die Folge weg. Ich finde die Toniebox auch toll und meine Tochter nutzt Sie gerne, aber erst mit einem Streamingabo und Kreativtonies ist das für mich erst vollständig.

  • Bei uns stinkt die Toniebox seit einigen Tagen, sobald sie ein paar Minuten läuft. Habt ihr ähnliche Erfahrungen damit?

  • Für Alexa + Spotify empfehle ich den Hörspiel Helfer Skill ;)
    Einmal eingerichtet, können dann auch die kleinsten ihre Folgen hören

  • Liebes ifun Team, bitte macht mal für alle Toniebox Besitzer einen Hinweis wie das W-LAN deaktiviert wird. Unsere Box ist offline, wie schalten sie erst online wenn eine neue Figur angelernt wird. Es ist bestimmt für einige sehr interessant, gerade wenn die Box am Bett unserer Liebsten steht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28372 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven