iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 314 Artikel

Stimmen in den Einstellungen laden

Tipp: Vorlese-App Speechify nutzt erweiterte iPhone-Stimmen

12 Kommentare 12

Wir nutzen die kostenlose Ausgabe der Speechify-App relativ regelmäßig. In der App, die wir euch bereits in der ersten Jahreshälfte ans Herz gelegt haben, lassen sich Texte speichern, die anschließend wie Hörbucher wiedergegeben werden können.

Stimme Markus

Der Clou: Speechify erwartet nicht nur schlichten Text, sondern kann auch mit Webseiten und eingescannten Dokumenten umgehen. Wer über einen längeren Artikel im Netz stolpert, sichert diesen mit wenigen Taps in der Speechify-App und hört diesen dann zum Beispiel während der Fahrt nach Hause.

Speechify erkennt mehrere Sprachen, kann in Sachen Geschwindigkeit frei konfiguriert werden und ist in der Lage mehrere gespeicherte Texte ohne Unterbrechung nacheinander wiederzugeben. Ordner ersetzen hier Wiedergabelisten.

Eigentlich mit Abo…

Zu unserer Vorstellung noch komplett ohne kostenpflichtige Option ausgestattet, setzt Speechify inzwischen auf ein Abo. Dieses beeinfluss allerdings ausschließlich die Sprachqualität der App und nicht den Funktionsumfang.

Vorlese App Speechify

Wer gewillt ist die vergleichsweise hohen Monatskosten abzudrücken bekommt eine sehr natürliche Sprachausgabe, die sich mit der von Alexa vergleichen lässt.

… aber als Basis-App ausreichend

Uns sind die Abo-Kosten derzeit allerdings deutlich zu hoch, weshalb wir mit der Basis-Version Vorlieb nehmen (und damit sehr zufrieden sind).

Was uns kürzlich aufgefallen ist: In der Basis-Version nutzt die Speechify-App die Standard-Sprachausgabe des iPhones. Sind hier die „erweiterten Sprachen“ geladen – ein Vorgang, den ihr für jede Sprache manuell anstoßen müsst – setzt auch Speechify diese ein.

Erweiterte Stimmen

Erweiterten iPhone-Stimmen laden

Die erweiterten iPhone-Stimmen ladet ihr in den Einstellungen im Bereich „Einstellungen“ > „Bedienungshilfen“ > „Gesprochene Inhalte“ > „Stimmen“.

Wählt hier die Sprache aus, dann die Stimme und anschließend die Option erweitert. Das iPhone lädt nun eine zusätzliche Sprachdatei aus dem Netz und verbessert die Systemstimme hörbar. Beim nächsten Einsatz der Speechify-App klingt auch diese besser. Ganz ohne Abo.

Laden im App Store
‎Speechify - Audio Text Reader
‎Speechify - Audio Text Reader
Entwickler: Speechify Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Nov 2019 um 13:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30314 Artikel in den vergangenen 5081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven