iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 092 Artikel
   

Telekom: „Wiedergutmachung“ für den MobileTV-Ausfall

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

mobiletvfehler.jpgDer Focus erweitert die spärlichen Informationen T-Mobiles (hier das Feedback des Pressesprechers) zum MobileTV-Ausfall um eine Hand voll Zahlen und einen interessanten Nachtrag.

So habe es zwar gut 300.000 erfolgreiche Zugriffe das Bundesliga-Angebot gegeben, doch auch zum nächsten Spieltag sei mit weiteren Ausfällen zu rechnen. Für wie viele Nutzer der Fernseh-Stream unerreichbar blieb, verrät T-Mobile nicht.

Im Konzern werde allerdings über eine „Wiedergutmachung“ für alle Kunden beraten. Eine Strategie die wir von der Bastel-Karte und den kostenlosen Kurznachrichten nach dem großen Netzausfall kennen. Wir lassen uns also überraschen. Der Focus schreibt:

„Für das kommende Wochenende verspricht die Telekom zwar Besserung an: „Wir rüsten mit Hochdruck Kapazität nach“, so Telekom-Sprecher Sausen. Dennoch werde das Handy-TV auch am zweiten Spieltag noch nicht für einen Ansturm wie am letzten Samstag vorbereitet sein.“

Danke Michael.

Dienstag, 11. Aug 2009, 10:57 Uhr — Nicolas
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Damit kann sich Timobeil echt ma hinten anstellen.. Pappnasen die… haben die teuersten Tarife aber den schlechtesten Service..

    und „Wiedergutmachung“… da könnten se Bestandskunden mal mindestens 12 Monatsraten erlassen das würde für den tollen Service und die Ausgereiftheit dieses Unternehmens entschädigen !

    Eines der größten Unternehmen hier im Lande und dann kann man nicht mal eine ausgewählte Schicht an Benutzern händeln. Rechnung ist doch ganz einfach -> wenn 300.000 Benutzer das App runtergeladen haben ist auch mit 300.000 Benutzern zu rechnen die das zum TV gucken nutzen wollen.. so schwer is das doch wohl nich!

    • wer hat aus t-Mobile den service??? keiner! man komm mal wieder klar!

      • 1. muss es ausser heissen

        2. gehört beim den ein weiteres n dazu, es muss denn heißen!

        3. Wird Service groß geschrieben

        4. wird nach einem ? auch wieder groß geschrieben

        5. Wird nach einem ! ebenfalls wieder groß angefangen
        Also bitte ließ deine Kommentare doch bitte vor dem absenden einmal durch, kommst mir ja schon vor wie t-mobile

      • Wisst ihr wie mich dieses Rechtschreib-Verbessern aufregt? Besonders wenn bei den „Verbesserungen“ nix produktives mit dazu geschrieben wird!

      • Klugschei… User Timo Beil

        Zu viel Strahlung durch Handys abbekommen.

      • @Timo Beil: Troll. Keine Ahnung von Marktwirtschaft, vom Inhalt ablenken (mit Beanstandungen an die Rechtsschreibung von smcde) und selbst Fehler machen.

      • Service zu haben ist gut. Als Kunde hätte ich aber lieber die Wahl ob ich den auch bezahlen will. Ich brauche keinen „dummen“ Handyverkäufer der an mir auch noch mitverdient und bei Fragen denke ich nach bevor ich das Internet frage. Dann sollen sie halt verschiedene Modelle mit und ohne Service anbieten wenn sie dann wieder konkurrenzfähige Tarife anbieten können. Das tun moderne Provider übrigens schon seit geraumer Zeit. Und um zu sehen, dass die Tarifstruktur der Telekom wie zur Jahrtausenwende aussieht muss man kein Experte sein.

      • 5. „lies“? :)

      • Hey, Milk!
        Da bist mir aber zuvor gekommen…

        Nr. 1 der Liste war für mich „Service“ wird groß geschrieben…der war phänomenal!

      • Timo Beil sollte sich die ss/ß-Regeln mal erklären lassen. Selbst Grundschüler checken das besser… oberpeinliches Eigentor mit 500m-Anlauf…

    • Timo beil was soll der aufstand? Wenn du nicht zufrieden bist mit dem service dann wechsle doch einfach dein provider!!!!!!!! Sagt ja niemand das du ein iphone oder t-mobile haben musst. Kauf dir ein billig handy mit irgend einem hinterwaeltler provider.

      • hinterwaeltler, auch ganz groß! :D

      • Wenn es keine dummen handyverkäufer mehr gibt dann gibt’s mehr Arbeitslose und weniger die die Arbeitslosen Versicherung bezahlen müssen. Deinen Job könnte man sicher auch durch ne Maschine ersetzen. Wenn du das so willst is ja ok ;) humankapital kostet nunmal.

  • Hm… ich komm im Moment gar nicht rein. Ich krieg die Meldung, das der Dienst nur über Mobilfunk läuft und ich Wifi in den Einstellungen ausschalten soll. Das ist aber alles ausgeschaltet.
    Kann das was mit dem Jailbreak zu tun haben und dem 3G Unrestrictor, den ich neu drauf hab?

  • Die von der Telekom verwendete Technik ist für einen ernsthaften Dienst nicht zu gebrauchen, da sie zu schlecht skaliert, sprich zu teuer ist.

    DVB oder SAT sind die einzigen beiden sinnvollen Verbreitungswege, um Bewegt-Video in guter Qualität an viele (500.000+) zu verschicken. Alles andere ist Murks !

    Dies hat ja sogar Vodafone begriffen: http://satundkabel.magnus.de/b.....d-ein.html

    LG

    • Gibts schon Sat schüsseln mit iphone connector :)

    • In der Schweiz schaut man mit DVB-H einwandfrei TV auf dem Handy! Alles andere ist wirklich nur „Not-TV“, auch wenn wir News und Meteo in einer besseren Qualität als den Rest als Podcast schauen können. Aber wir haben ja mittlerweile ja auch fast überall UMTS und an vielen Orten HSDPA… (HSPA kommt auch noch bald flächendeckender).

  • @Timo Beil:
    Zitat: „nutzen wollen.. so“ Dann müsstest Du „so“ auch groß schreiben.
    Aber egal. T-Mob bashing geht mir auf die Eier!

  • Als Wiedergutmachung hätte ich gerne die Möglichkeit ein 3GS zum regulären Apple-Retail-Preis ohne Vertragsbindung kaufen zu dürfen ;)

  • Ich finde T-Mobile ganz okay und wenn ich ein Problem habe frage ich nett bei der Hotline nach und so ließ sich bisher alles lösen!
    Als Entschädigung fänd ich aber ein paar MMS kostenlos ganz okay!!!!

  • ein Porno für alle wird die Gutmachung sein – durch die Altersbeschränkung gibt es dann auch kein Qualitätsproblem mehr. Offensichtlich ist der Großteil der IPhone Nutzer im Kindergartenalter. Sorry musste mal ausgesprochen werden.

  • Bei mir klappt es immer noch nicht, gibt es Lösungsvorschläge? Habe vollem 3G-Empfang und die Fehlermeldung kommt immer nocht!

    Gruß

    • Schalt mal dein iPhone aus und wieder ein. So hat es bei mir gefunzt. Ist natürlich keine Dauerlösung, aber ich denke, dass es noch an der Verfügbarkeit liegt und sich in Zukunft noch bessern wird

    • Wende Dich an die Hotline, 2202, direkt vom Handy. Oder eMail so wie ich.
      Seidem t-mobile an meinem Vertrag etwas geändert hat, funktioniert es bei mir.

      Habe auf meine Fragen folgende Antworten erhalten:

      „Was mache ich denn falsch?“
      Sie machen nichts falsch. Es ist aktuell auch noch in Klärung, warum es teilweise nicht funktioniert hat. Auf Ihrem Vertrag sollte es jetzt aber funktionieren, da ich Sie für MobileTV erneut freigeschaltet habe. Es war bei Ihnen eher eine individuelle Sache und kein generelles Problem.

      „Oder funktioniert die App gar nicht. Ich bin ja wohl nicht der einzige bei dem es nicht funktioniert.
      Programmierfehler?“
      Nein, es gibt keinen Programmierfehler. Häufig sind es vertragliche Einstellungen, welche teilweise dazu führen können, dass das App sich nicht korrekt anmelden darf. Bei Ihnen war eine Freischaltung für das App auf Ihrem Vertrag notwendig.

      Also, melde Dich mal bei der Hotline.

  • Also ich hatte einen Stream über tmobile laufen und währenddessen hat sich mein iPhone mit WLAN verbunden und der Stream lief weiter. Weiß nur nicht ob das dann auch übers WLAN oder trotzdem über tmobile weiterlief.

  • Pffffff Kinder. Ihr wisst aber schon alle das ihr nix dafür bezahlt oder. Bis zum 18ten zumindest. Leute mit nem regulären iPhone Vertrag zahlen sowieso im ersten Jahr nix. Und wer schiebt hier den Stress Wiedergutmachung für was ihr kellerlinder? Wenn dafür was zahlst dann kannst von Wiedergutmachung reden vorher lieber Maul halten.
    Galle.

  • Ich hab Vodafone!!! und denkt mal nach das dieser „Timo Beil“ euch die ganze Zeit verarscht! lest euch den Namen mal ganz kurz durch: Timo Beil ; Timobeil ; Timobiel ; Timobil ; Tmobil ; geht euch ein Licht auf ?!?!???!?

  • Natürlich war der Ausfall seitens t-mobile ärgerlich, aber wenn ich mich recht erinnere, ist das Angebot zur Zeit kostenlos. Hätte ebenfalls gerne Bundesliga geschaut, aber das Leben geht auch ohne weiter. Verstehe nicht, warum hier dermaßen auf ein kostenloses Angebot herumgeritten wird! Solange das Angebot kostenlos ist, kann ich mit Ausfällen leben.

  • Bei mir funktioniert es immer noch einwandfrei. Letzten Sonntag alle Spiele in Top-Qualität über 3G gesehen. Man muss nur oft genug probieren!

    Im Übrigen muss ich sagen, dass ich mit TM voll zufrieden bin. Bis das Tethering im September kommt nutze ich derzeit blau.de und deren Internet Flat. An 3 Tagen im August hatte ich bisher keine Internetverbindung (Verbindung nicht möglich, netzseitig) und GPRS dominiert mit kurzem Aufflackern von 3G und das im nahen Umfeld von Stuttgart.
    Mitten in der Pampa hab ich aber 3G und das geht jetzt Gott sei Dank wieder!

  • Wie kann
    man kostenlos Fußball anbieten und dann wg. des Ansturms überrascht sein?
    Alleine das zeugt von völliger verblödung.

    Bei diesen 300.000 erfolgreichen logins war ich auch dabei. Ich hatte mal
    1 Sekunde ein Bild ;)

    • Also: Ich geb jetzt auch eben mein Senf hinzu! Hat schonmal jemand von euch auch ansatzweise daran gedacht,dass es ein eig.kluger Schachzug war das App. erst kostenlos anzubieten um zu sehen wie es ankommt und wieviele Resourcen noch benötigt werden!?!? Es zeugt von Intelligenz und nicht von Blödheit! Und noch was. Wenn ihr euch sonst eine Anwendung holt und die nicht ausreichend für euch ist, jedoh kostenlos, dann löscht ihr die doch auch einfach nur und das war’s dann… Wieso macht ihr das mit diesem App. nicht einfach auch, denn dann könnten die Leute die von dieser Idee und von dem weiterem vorgehen, seitens T-Mobile, überzeugt sind sich auf einen reibungslosen Ablauf freuen!!! Ich empfinde diese Diskussion hier als VOLLKOMMENEN Kinderkram!!!

      • Ach ja? Nur ziemlich blöd wenn das dann alles nicht geht und die Leute den Dienst dann bestimmt nicht buchen werden – weils ja nicht geht! ;)

  • Timo Beil – Absolut Korrekt!
    Man hätte es nicht besser sagen können.
    Und HaHa Provider wechseln .. selten so gelacht!

  • Ja also viel dummes gelabber von wieder gutmachung , was für eine wieder gutmachung wenn die 3gs Besitzer die ersten 12 Monate so wieso kostenlos haben !!

  • OK, da hier viele keine Ahnung haben, werde ich jetzt mal ein paar fachliche Dinge erklären. Also, eine 3G/2G Station hat nur eine begrenzte Anzahl Slots, den Effekt, wenn viele Gleichzeitig telefonieren kennt man wahrscheinlich von Silvester, da ist das Netz in bestimmten gebieten einfach ausgelastet. Diese Anzahl ist meist fest und wird nur bei großen Events durch Mobile Stationen erweitert. Wenn jetzt in der zB. in einer Innenstadt viele gleichzeitig über eine Antenne ins Netz gehen, wird erstens der Traffic auf alle gleich verteilt und zweitens gibt es auch irgendwann eine Slotbegrenzung. Ob nun der jeweilige Traffic zu hoch ist oder man auch erst gar nicht rein kommt ist eine andere Angelegenheit.
    Ich denke jedoch das sobald die FreeUser Phase vorbei ist, alle die dafür Zahlen auch die volle Leistung bekommen, es sei denn sie treffen sich alle in einer Funkzelle und gucken alle gleichzeitig, dadurch entstehen dann wieder die Kapazitätseinschränkungen.

    • Nett erklärt, hat aber nichts mit dem aktuellen Problem zu tun. UMTS und Edge waren verfügbar. Internet war nutzbar, ergo genügend Slots frei. Das Problem war, dass die Serverkapazitäten der Telekom zu gering waren.

      Ich denke aber nicht, dass das bei der Bezahlvariante vorkommen wird, da nur ein kleiner Teil der Benutzer dafür zahlen wollen wird.

  • Unter der Woche funktioniert die App einwandfrei. Nur am WE kommt der Fehler wenn die vielen BuLi-Fans den Stream nutzen wollen. Kann schon mal passieren dass man sich bei einer Veröffentlichung verkalkuliert. Vielleicht hat man sich an den zahlen des hauseigenen Liga@Home orientiert.

    Bis zur Herbst-/Winterpause wird es laufen – erst da wird es ja auch spannend sodass man die App beim Besuch der Schwiegereltern laufen hat.

    An Service mangelt es nicht bei der DeTeAG. Die sind immer vorne mit dabei. Immerhin gibt es an jede Ecke einen t-Punkt und man muss ich sich nicht ausschließlich mit einer teuren deutschrussichtürkischen Hotline abquälen.

    Für die angeblich hohe Grundgebühr gibt’s aber auch ordentlich Leistung. Edge, UMTS etc. was nicht jeder Mitbewerber hat, von so mancher Innovation zu schweigen.

    Wer ein Iphone hat und auch benötigt, kann sich nicht über den Preis beschweren. Außer es ist ein jugendlicher bzw. Kind dass eine spielkonsole für die Hosentasche gesucht hat.

  • …und ich verstehe das ganze Theater hier nicht:

    1. die APP ist bisher umsonsst, also was regt ihr euch alle künstlich auf
    2. natürlich sind Leitungs-/Sendemastkapazitäten beschränkt
    3. fangt nicht mit eurem „es geht nicht“ bei Jailbreaks an; das nervt wirklich. Wenn man keine Ahnung hat, Fr… halten
    4. natürlich ist die Qualität mieß. Hallo, über UMTS geht es halt nicht besser und wer hier über „Top-Qualität“ bei seinem iPhone via UMTS/HSDPA schreibt, der sollte mal zum Optiker
    5. und nochmals NEIN: via WLan kann und wird es nicht geben; liegt an den Lizenzen der DFL
    6. und wenn ihr alle nörgelt, warum seid ihr dann überhaupt bei der Telekom?

    Mal ganz ehrlich: wer T-Mobilekunde ist und unzufrieden ist, der kann sich halt beschweren. Wird sich aber nicht viel ändern, aber zumindest bemühen sie sich. Ist doch mal immerhin etwas. Und für alle Jailbreaker: also wenn man schon für 400,- € aufwärts sicch so ein iPhone holt, keine Ahnung hat und nur durch wirklich fitte Dritter alles installiert und dann meint mitreden zu müssen, der solle sich doch gleich Sky holen und den Munde halten.

    Und JA: ich bin T-Mobilekunde und selbst absolut über diese miese Qualität sehr enttäuscht und konnte mich am letzten WE teilweise ebenfalls nicht einloggen und war entsprechend sauer. Was soll`s, ich habe das Radio wiederentdeckt und war angenehm überrascht :-)

  • Den Service kann ich nur empfehlen. Da können andere sich eine Scheibe abschneiden, denn wenn da nen Ausfall ist bekommt man nur Schulterzucken und nen dummes Gesicht.
    T-Mobile lässt sich wenigstens etwas einfallen.

  • Ich hab das Problem das MobileTV bei mir garnicht läuft, ich komm nichtmal zur Senderauswahl.

    Nach dem Start sehe ich nur unten den Ladebalken, dann stürzt es nach 2 Minuten ab…

    • iPhone wohl überhitzt. Kurz unter kaltem, klaren Wasser abspülen, dann müsste es gehen. Und natürlich den Flashplayer aktivieren, aber das ist ja eh klar!

  • „Sie haben in Ihrem Tarif die Volumengrenze erreicht, ab der die Bandbreite im jeweiligen Monat beschränkt wird. Weitere Informationen unter 2202. Ihre T-Mobile“

    jetzt kann ich garkein mobile TV mehr schauen, obwohl das ja eigentlich inkl. Datentransfer ist, oder wie stellen die sich das vor wenn man Abos da hat?

  • Ach es ist ja immer so einfach allen die über Telekom und T- Mobile meckern nach zu plappern und so seine eigene Unwissenheit und Inkompetenz zu kaschieren.

  • Wiedergutmachung? Ich will kostenlose SMS!

  • Gutschrift-geht

    Mein Gott Kindergarten hier…
    Ich hab jedenfalls eben angerufen und 10€ gutgeschrieben bekommen..

    Guter / schlechter Service hin oder her.. Ich hab in der nächsten Rechnung 10€ weniger obwohl ich Liga Total gar nicht richtig nutze. Ist halt beim Vertrag dabei gewesen

    • @ Gutschrift-geht: Was hast du den denn erzählt? Also bei mri meisnten se gestern, Nö geht nciht, obwohl ich das Jahr Mobiel TV inklusive habe udn das unter anderem ein Grund für mcih war, jetzt ds iPhone zu kaufen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21092 Artikel in den vergangenen 3637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven