iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Paper – Get on your Feeds: Schöner, kostenloser RSS-Reader

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Der RSS-Reader Paper (AppStore-Link) ist kostenlos, sieht gut aus und macht genau das, was ein RSS-Reader machen sollte. Mit Instapaper-Integration der Einbindung von Twitter und der Möglichkeit OPML-Dateien zu importieren ist Paper ein kleines Juwel im unüberschaubaren Angebot der AppStore-News-Reader. Wer noch nicht auf den Google-Reader umgestiegen ist, sollte sich Paper in jedem Fall anschauen.

rssreader.jpg

Dienstag, 11. Aug 2009, 11:44 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bräuchte einen RSS Reader mit Push…
    Dieser hat es ja nach der Beschreibung hier und im App Store nicht.
    Ansonsten ist das Interface jedoch sehr schön gemacht.

  • Ich will endlich mal einen RSS-Reader mit Push :(

    • ich will keinen RSS-Reader mit Push… mich nerven schon die News von der iFun-App und habs gleich wieder gelöscht.
      Wenn jetzt noch mein RSS mit unzähligen Feeds pushen würde, dann würde das iPhone ja nur noch Vibrieren und klingeln.

      Erst muß was geschaffen werden was selektiert welche Nachrichten (Schlagwörter etc.) gepusht werden sollen.

      • Gibts nix hinzuzufügen.

      • Aber du kannst di Töne und die Vibration in den Einstellungen deaktivieren

      • „Erst muß was geschaffen werden was selektiert welche Nachrichten (Schlagwörter etc.) gepusht werden sollen. “

        Sowas gibts schon: RSSPush im Appstore.
        Allerdings nur mit bestimmt ausgewählten Feeds.

      • Ich habe bei der iFun-App nur Display-PopUps+Badges aktiviert, mehr nicht. Wenn ich dann mein iPhone so oder so benutze, sehe ich nebenbei noch die neuste Schlagzeile. Wenn ich es in der Hosentasche habe, bekomm ich es erst gar nicht mit. So spart man sich es, bei jeder Vibration das iPhone rauszuholen, in dem Glauben, es sei eine neue Mail gekommen (obwohl es nur eine neue News ist).

  • Ich auch. Und ich fände es sehr praktisch, wenn ich aus der iPhone-Ticker-App heraus den Appstore-Link auch direkt auf dem iPhone nutzen könnte. Im Moment beschwert es sich immer über zuviele Umleitungen :-(

  • Ist dieser Reader nun besser als der mobile google Reader oder wie ist die Aussage des artikels zu verstehen?

    • Geschmackssache. Wer auf die Dauersynchronisation des Google Readers (immer der gleiche Stand auf dem iPhone , dem Rechner zu Hause und im Internet-Cafe) nicht angewiesen ist, kann Paper als iPhone-Lösung ruhig mal antesten.

    • Wenn du eh den google Reader verwendest guck dir mal byline an. Finde ich aufjedenfall besser wie den mobilen google Reader

  • Schöner RSS-Reader, aber mit 110 Feeds in 10 Foldern nehme ich dann doch lieber den Google Reader auf dem MacBook zuhause und auf dem PC im Geschäft.
    Auf dem iPhone ist dann „Byline“ im Einsatz, der mit Google Reader synchronisiert.

  • Warum gibts nicht endlich nen RSS Reader der mit Netvibes synchronisiert? :(

  • Das App hat sich von den beta-tests sehr gut weiter entwickelt, nur ist es noch nicht App Store reif. Es ist noch total verbugt, nimmt Änderungen nicht immer an, und tut sich immer noch schwer beim suchen von feed-adressen.

    z.B.
    iteliup.de/blog – nein
    iteliup.de/blog/ – ja

    Ordner verschieben ….

    … es ist immernoch beta und keine 1.0

  • Weiß jemand wie ich eine OPML Datei importier im Programm?
    Er will eine URL zu dieser Datei, nur hab ich keine Ahnung welche URL das sein soll.

    Bei FREE RSS ging es einfacher. da war eine URL vorgegeben und man konnte importieren.

    mfg

  • byline (iphone), netnewswire (mac) und google (sync), unschlagbares team…

    • Für den Mac schon. Ich nutze genau diese Kombination :)

      … jetzt würde mich nur interessieren, ob es für den PC auch einen guten RSS-Reader mit Google Sync gibt.

  • Auch wenn viele es nicht wünschen…
    Gibts denn schon nen RSS-Reader mit Push?

  • rss reader mit push,sorry aber lol wofür? damit das handy die ganze zeit losballert? push ist eh schrott,nur sinnvoll bei instant messaging,beim rest nervtötender schwachsinn-aber jeder wie er will,bei mir kommt kein push zum einsatz,bekomm so schon genug sms,da brauch ich noch eine zusätzliche quelle für „pling pling,sie haben eine nachricht“

    • Nix für ungut, aber nach Deiner Meinung hat er nicht gefragt, sondern ganz allgemein, ob es so einen RSS Reader bereits gibt.
      Meines Wissens nach gibt es übrigens keinen Newsreader mit RSS.

      • Danke @ClaryDee

        Hoffe es kommt bald mal einer.
        Mir reicht nämlich schon Spiegel online als feed…

    • Wenn du EG schon Push für IM an hast macht es keinen Unterschied. Und für mich speziell wäre eine Pushintegration sinnvoll in Byline beispielsweise da ich nicht 10.000 Feeds habe und meist auf einem überschaubaren Bereich an ungelesenen Feeds bin. Mit Push einfach nur die Badge Zahl zu erhöhen OHNE das ich das App erst öffnen und synchen muss fände ich nicht schlecht!

  • Muss mich mal anschließen: alle appstore links in eure ifun app funktionieren nicht!

  • Wie kann man derartige Programme eigentlich überreden, HTTP-Cookies zu akzeptieren? An bestimmte Feeds kommt man ja nur mit Anmeldung…

  • Geladen, Getestet und Gelöscht. Die Icons von den Feeds sind leicht verpixelt, andere Feeds findet er gar nicht und das man selber bennenen muss ist auch ansichts Sache, allerdings ist das Design schön.

    Ich bleibe lieber bei Newsstand (http://bit.ly/9Gd3T).

    • Das geht mir ähnlich. Der findet einfach einige Feeds überhaupt nicht. Dann bin ich ncoh hin und hab mit copy and paste einige Adresse rüberkopiert, aber selbst da hat er einige nicht gefunden.

      Wenn man Folder anlegt und diese sortiert, ist die Sortierung beim nächsten Programmstart futsch.

  • Also wenn er wie bei Tiny Tiny RSS noch die Grafik anzeigt (und dann auch cached), dann ist es ein sehr gutes Programm. So ist Paper ein gutes Programm.

    … für lau ist Paper so oder so schon sehr gut.

  • Ich nutze die ganze Zeit Newstand (RRS Reader). Finde den Paper fast besser von der Grafik und benutzung. Leider vermisse ich die Funktion, alle Markierte Artikel per E-Mail zu versenden :-( oder habe ich da was nicht gesehen. Man kann immer nur den Artikel selbst per E-Mail versenden, aber nicht alle Markierten Artikel. Ansonsten 5 Sterne, runterladen lohnt sich.

  • das einzige was fehlt ist der volltext rss feed von
    ihone-ticker.de. volltext rss feeds sind nun heutzutage einfach mal standart. wenns um die werbeeinnahmen geht okay dann haut halt einfach einen kleinen banner rein in jeden rss artikel sollte ja kein problem sein. aber immer dieses ewige „weiterlesen“ geklicke geht mir aufn sack! engadget, gizmodo machens ja auch nicht anders^^ und auch der iphone-blog.de hat nen volltext feed.
    und sagt mir jetzt nicht dann soll ich halt nur engadget gizmodo und den iphone-blog lesen… die fülle an nachrichten brauche ich schon aber was bringt mir bitte rss ohne volltext feed….

    also schnellstmöglich bitte einen volltextfeed!

  • also nix für ungut aber die Import Funktion gibt es nicht. Man kann keine OPML Datei einfügen. Es gibt nur ein sinnloses URL Feld.
    Da haben die Journalisten wohl nur überall abgeschrieben, aber nix selber versucht.
    man benötigt entweder eine Synchronisierung mit irgendwas, oder aber eine Stufe niederiger wenigstens eine Import Export Funktion.
    werd also mal byline versuchen. Danke für den Tip.
    Grüße !

  • Ist nicht mehr kostenlos, kostet jetzt 1,59€!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven