iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 489 Artikel
   

Nach o2: Auch die Telekom bietet jetzt eine Online-Videoberatung an

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Nach dem die Telefónica-Tochter o2 ihr Beratungsangebot für die Besucher der offiziellen o2-Webseite bereits im April um eine Online-Videoberatung erweitert hat, bietet nun auch die Telekom einen vergleichbaren Service an.

Die seit heute aktive Video-Beratung auf der Telekom-Homepage wird derzeit ausschließlich auf der Sonderseite Tipps für Starter angeboten und kann durchgängig – außer an Sonn- und Feiertagen – in Anspruch genommen werden.

Nehmen Sie einfach per Video-Beratung mit uns Kontakt auf! Unsere Berater sind für Sie da. Montags bis Freitags von 9:00 bis 19:00 Uhr.

(Potentielle) Kunden, die sich für die Video-Beratung mit dem gut gelaunten Team entscheiden, können sowohl ihre Kamera als auch das eigene Mikrofon aktivieren, die Beratungs-Sessions lassen sich jedoch auch einseitig in Anspruch nehmen und mit der Tastatur beantworten. Ein Schritt in die richtige Richtung.

beratung

Mittwoch, 15. Jan 2014, 10:04 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DasDubioseObjekt
  • Es wäre wichtiger, die Bestandskunden zu hegen und zu pflegen, indem O2 mal den Netzempfang verbessern und LTE in den Städten schneller ausbauen würde.

    • Deshalb haben die von mir die Kündigung bekommen! So ein schlechtes Netz habe ich noch nie erlebt!

      • Werd im Herbst auch wechseln, war Jahre lang mit O2 zufrieden! Da das Netz hier (Pfalz) so schlecht abgedeckt ist! Hab im Haus nur Edge und wenn ich vor die Tür geh, hab ich 3G… Is doch voll für n A****!

  • ohne die richtigen Frequenzen wird O2 wenig Erfolg haben… Die Telekom ist was das angeht einfach Testsieger, auch wenn es seinen Preis kostet.

    • Wieso ohne die richtigen Frequenzen?
      o2 nutzt in der Stadt halt 800 MHZ und nicht 1800 MHZ.
      Ist sogar in Teilen ein Vorteil, denn 1800 hat eine geringere Gebäudedurchdringung.
      Aber der Ausbau ist insgesamt zu schleppend bei o2.
      Viel mehr stört bei o2 aber, dass in Gebieten wo kein 3g oder LTE verfügbar ist, eine Datennutzung nahezu unmöglich ist, denn Edge und GPRS sind grottig.

      • Kann ich bestätigen, o2 mit E im Display deutet an, „Internet geht E nicht“. Da breche ich nach einigen Versuchen selbst ab

    • Vor die Tür gehen, um 3G zu bekommen?
      Welch ein Luxus!
      An meinen früheren Wohnort musste ich 2km weit in den Wald gehen, um überhaupt etwas zu empfangen …

  • Ich bin in Einkaufszentren mit meinem Telekom E schneller als meine Freundin mit Vodafone 3G.

  • Hab mit solchen Support Chats bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht.

  • Innovative Dinge
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19489 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven