iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 477 Artikel
   

Telekom erhöht LTE-Geschwindigkeit für Prepaid-Kunden

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

In den Fußstapfen des Düsseldorfer Netzbetreibers Vodafone erhöht nun auch die Telekom die Surfgeschwindigkeit in ihren Einsteiger-Tarifen. Ab dem 19. April, so der Ex-Monopolist aus Bonn, werden alle Telekom-Kunden mit MagentaMobil Start Tarif mit bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s Upload surfen können.

telekom

Eine Änderung, die unabhängig von der gebuchten Datenoption gilt und automatisch ohne Zusatzkosten aktiviert wird.

Von der höheren Geschwindigkeit in den LTE Prepaid-Tarifen profitieren automatisch alle Neu- und Bestandskunden in den Tarifen MagentaMobil Start und Family Card Start mit den dazugehörigen Datenoptionen DayFlat, Data Start S und Data Start M sowie dem Prepaid-Datentarif Data Start mit den Optionen Flat S, M und L.

Auch Bestandskunden profitieren

Das Plus an Geschwindigkeit gilt auch dann, wenn ihr noch keinen der neuen Prepaid-Tarife nutzt. So werden auch Kunden in den Xtra-Tarifen automatisch auf die neuen LTE-Geschwindigkeiten hochgestuft: „Bei Xtra Triple sowie allen Xtra Daten-Optionen erhöht sich die Geschwindigkeit im HSPA+-Netz (3G) auf maximale Geschwindigkeit von bis zu 42,2 Mbit/s im Download und 5,6 Mbit/s im Upload.“

Montag, 18. Apr 2016, 13:49 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bekommen Congstar Kunden auch etwas davon ab? Ich das ich unzufrieden wäre. Aber schneller geht immer.

    • Nein, seit LTE ist dies anscheinend die Strategie der D-Netz-Betreiber. Auch Vaderfone erteilt keine Erlaubnis für LTE den Wiederverkäufern. Aber Xtra oder Callya sind im Preisleistungsverhältnis seit LTE inzwischen sogar besser.

    • Dr.Koothrappali

      glaube ich nicht, bin zwar auch zufrieden vorallem mit dem preis/leistung verhältnis aber schneller geht immer :) mal abwarten, jetzt ziehen doch bald alle nach :)

  • Kennt noch jemand andere Prepaid/1-Monat-Kündigungsfrist Anbieter außer Congstar, bei denen es LTE gibt im TELEKOM-Netz gibt?

    • Bei Congstar gibt es kein LTE Prepaid. Das gibt’s wirklich nur direkt bei der Telekom.

      • Das ist nicht ganz korrekt. Ein paar alte Congstar SIMs können tatsächlich LTE nutzen. Telekom hat nicht versucht, dies zu verhindern. Aber alle neuen SIMs (ca. seit dem es LTE gibt) sind so konfiguriert, dass sie kein LTE erlauben.

      • Bei den älteren Karten ist LTE freigeschaltet und bleibt es – bis auf weiteres – auch. Nur neu abgeschlossene Verträge bekommen kein LTE mehr.

      • Dabei ist mir älteren Sim Karten, Sim Karten gemeint, die älter als 6 Monate sind.

      • Ich habe eine ältere Klarmobil-SIM mit aktiviertem LTE. Geschwindigkeit ist aber begrenzt auf 7,2 MB/s. Trotzdem ist es gut, im anderen Netz zu sein, wenn die 3G-Zellen mal überlastet sind.

  • Na Endlich ist das Guthaben jetzt noch schneller aufgebraucht. Konnte ja nicht angehen, dass ich dafür bei der Telekom 1:30 min gebraucht habe, wo es doch bei anderen schon in 1:11 min ging

    • Erkläre mir mal bitte wie Dein Guthaben nun noch schneller aufgebraucht wird?!

      • Ist genau wie bei meinen Bankkonto. Seitdem der Bankautomat in meiner Nähe auch 50 Euro Scheine ausspuckt ist der Monatslohn schon nach 20 Sekunden vom Konto weg.

    • Noch immer gibt es Leute, die mit gefährlichem Halbwissen herumprahlen und daher unsinnige Vorurteile verbreiten wollen. Z.B. ich habe nur ein geringes ungedrosseltes Volumen, aber dennoch LTE. Dies Geschwindigkeit ist auch in der Regel vollkommen egal. Das Besondere ist aber die Latenz. Aber träum du schön weiter, dass LTE bei geringem Volumen angeblich nutzlos ist.

      • Beispiel: schnell mal vertippt auf ein video und ganz schnell ist es geladen bevor man es wieder schließen kann

  • wieso außer congstar ??

    da gibts doch gar kein LTE –
    oder habe ich da etwas verpasst ???

  • Danke für nix, Telekom… Ob ich bei Prepaid 1GB mit LTE16 oder mit LTE50 verbraten darf, ist mal sowas von egal…
    Haut mal endlich mehr Volumen statt max. Speed raus. DAMIT kann man was anfangen. Bzw. wäre ein vergleichbarer Tarif zum Vodafone callya smartphone special interessant.

    • Die Leute buchen den Vertrag trotzdem, selbst schuld

    • You get what you pay for. Manchen kann man auch gar nichts Recht machen. Keiner zwingt dich, bei der Telekom zu bleiben. Wenn andere Anbieter so viel besser sind: wechsel.

      • Hat damit ja nichts zu tun…die Telekom kann sich ja zumindest ein bisschen anpassen.

        7€ für 500MB und ein insgesamt nicht so interessanter Tarif wenns auch mal außerhalb der Telekom telefonisch geht sind schon lächerlich aktuell

      • Jetzt hat die Telekom auch noch solche Fürsprecher wie FrankP nötig, bzw. halten es Leute wie FrankP für erforderlich, die Telekom in Schutz zu nehmen. Mannomann.

      • @destrudo: Du hast nicht so recht verstanden, was ich geschrieben habe, oder?

    • Dich Superschlumpf sollte man zur Strafe auf Edge runterdrosseln. Ist mal Sowas von egal wie schnell du dein 1GB verbrätst…. ;)

    • 1gb ?
      Der prepaid Tarif gibt maxima 500mb.
      1gb wäre schön !

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19477 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven