iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Telekom „All Inclusive“: 3fach-Flat für das EU-Ausland

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Passend zur kommenden Urlaubszeit bietet die Telekom eine neue All-Inclusive-Option für Europa an. Von nächster Woche an können Telekom-Kunden, die im Rahmen ihres Vertrages unbegrenzt mobil telefonieren, SMS versenden und im Internet surfen können, diese 3fach-Flat auch im EU-Ausland inklusive der Schweiz nutzen. Eine entsprechende Erweiterung lässt sich vom 1. Juli an unter der Bezeichnung „All Inclusive“ kostenpflichtig zubuchen.

500

Die Laufzeit der für die aktuellen Tarife Complete Comfort und Complete Comfort Business verfügbaren Zusatzoption beträgt bei einem Monatspreis von 5 Euro zwölf Monate, wer die Option für einen kürzeren Zeitraum benötigt, kann diese zum Preis von 19,95 Euro für nur vier Wochen buchen.

Für Kunden mit einem LTE-fähigen Mobilfunkvertrag ist die LTE-Nutzung dank neuer Roaming-Vereinbarungen nun auch in Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Norwegen und Polen verfügbar, Großbritannien soll in Kürze folgen.

Zudem senkt die Telekom zum 1. Juli die Preise der Option „Weltweit“. Mit dieser Option telefonieren die Kunden zu den von der EU regulierten Preisen: 22 Cent pro Minute für ein Handygespräch, für ankommende Gespräche werden 5 Cent berechnet, für eine SMS fallen 7 Cent an, ankommende SMS sind kostenfrei. Der Datenpreis fällt auf 23 Cent pro MB, die Abrechnung erfolgt auf 1 KB genau.

Bereits im vergangenen Monat hat die Telekom deutliche Preissenkungen für das länderübergreifende Datenroaming eingeführt (wir berichteten).

Freitag, 27. Jun 2014, 11:32 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja, noch etwas abkassieren, bevor die EU das zur Pflicht macht…

    • Richtig abkassieren tut nur noch Vodafone und Co. Die haben bisher nicht die Preise nach unten geschraubt.

    • Find ich auch unverschämt!
      Schnell noch 20€ abkassieren, damit man sein (eh schon geringes Datenvolumen) im Ausland nurzen kann. Dann lieber nen (ebenfalls überteuerten) Weekpass für 15€ kaufen, da bekommt man 150 MB die NICHT vom deutschen Inklusivvolumen abgebucht werden!

      • Gilt aber dann nicht für Telefonie und SMS!

      • Bin diesen Monat komplett im Urlaub und nutze mein Volumen zuhause nicht. Also hätte ich es gerne hier genutzt. Ebenfalls meine Flats für die Telefonie.

      • wofür brauch ich dt inklusivvol wenn ich 3 wo im auslandsurlaub bin?

  • Geldmacherei, sollen die Roaminggebühren in Europa nicht sowieso bis 2015 abgeschafft werden?

    • Wie ichcdas verstehe geht es hier nicht um die Einzelpreise pro Verbindung, sondern um die Möglichkeit hier eine Flat-Option bekommen zu können (3-Fach)!
      So etwas gab es bislang nicht (soweit ich weiß).

  • Bleibt nur noch abzuwarten, wie jetzt die Konkurrenz kontern wird.

  • Bin im Juli für zwei Wochen in Österreich. Habe aber Complete L und keine 3 Fach Flat. Kann ich diesen 19,95 Tarif nun nicht buchen, oder habe ich dann einfach meine 120 Frei Minuten, 40 SMS und unbegrenzt Internet?

    • Ja, wobei sich mir die Frage stellt warum du überhaupt noch den Complete Mobil L hast. Im Complete Comfort M bekommst du für 10€ weniger wesentlich mehr telefonieren/SMS und hast nur geringfügig weniger Datenvolumen.

      • Echt?
        Ich telefoniere eigentlich nie, und verbrauche nur Datenvolumen. Habe ja ganz vergessen, dass man nach einem Jahr den Traif wechseln kann…

      • Wobei in den älteren Tarifen bis zu 2 MultiSIM-Karten gegen eine einmalige Gebühr ohne monatliche Kosten dazugebucht werden konnten, in den aktuellen Tarifen zahlt man dafür monatlich.

      • Das mit dem „ja“ wuerde ich nicht ohne weiteres unterschreiben. Ich wuerde einfach mal im Kundencenter bei der Optionsbuchung checken.

        BTW bin ich auch noch im Complete L –> viel bessere Speed On Paesse!

  • Da finde ich das Angebot von Vodafone besser. Besonders weil auch Türkei mit inklusive ist.
    2,99 € am Tag, und die Flat genauso nutzen wie zu Hause.
    Führe ich kein Gespräch, keine SMS oder Brauch keine Daten, wird auch nichts abgezogen.
    Wie gesagt, diese Lösung finde ich am besten.

    • Keine Daten beim Smartphone scheint nicht so optimal zu sein. Mindestens einmal am Tag braucht man es vielleicht dann doch und dann zahlst du drauf…

      • daten sind auch drin. War erst in Spanien und war echt praktisch. 3€ und du hast deine normalen Vertragsleistungen

  • Sind ankommende Gespräche auch bei „All inclusiv“ mit eingeschlossen oder fallen dafür weiter zusätzlich Kosten an?

  • Nur dumm, das ich dieses Jahr nach USA reise…

    • DasDubioseObjekt
    • Geht mir genauso. Hat jmd. einen Tipp für Datentarife für USA-Reisen?

      • Eine prepaid SIM entweder dort kaufen oder (deutlich bequemer) über ebay mit etwas Aufpreis fertig aktiviert, kannst dann eben deine deutsche Nummer nicht nutzen. War vor einem Jahr drüben und da hatte t-mobile nur zum dürfen die besten Konditionen, die anderen Anbieter haben oft nur all inkl Tarife, müsst ihr mal vergleichen..

    • Es kommt zwar darauf an, wohin du genau reist, aber im Westen der USA habe ich mit t-mobile sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Rein in den shop, prepaid Karte für 3$ pro Tag aufladen, bar bezahlen, fertig.

  • 19,95 €! Da bin ich lieber im Urlaub nicht erreichbar und kommuniziere nur im Bereich eines WLAN’s.

    • Geizhals
      Interessiert doch keinen

    • Kann man so pauschal garnicht sagen! Wenn man nur 10 Tage auf Malle ist stimme ich zu. Wenn man jedoch 2-3 Wochen in unbekannten Gegenden unterwegs ist, sind mir die 20€ recht um mal im Internet nach Infos gucken zu können. Zudem kostet in manchen Hotels das WLAN schon fast so viel :)

  • Gehört die Schweiz in diesem Paket auf mit zur „EU“, so wie beim Smart Traveller?

  • Finde die WELTWEIT-Option günstiger wenn man nur mal nen Urlaub von 2 Wochen macht. So oft telefoniert man da ja nicht.

  • Naja lieber ein paar euros drauflegen und man bekommt im ausland wesentlich bessere prepaid angebote. Z.b. Italien für 30 euro mehrere gb internet und sprachminuten für in und ausland.
    Telekom will halt noch schnell abzocken, bevor roamingkosten in eu verboten werden.

    • Zumindest aber wollen viele auf ihrer normalen Nummer erreichbar bleiben.
      WhatsApp nutzen etc., und das nicht extra 2x umzukonfigurieren, sofern sie überhaupt rausfinden wie das geht ;-)

      • Bei whatsapp muss man nichts konfigurieren. Ich hab einfach die neue karte rein und wenn whatsapp dann einmal fragt, ob die neue nummer verwendet werden soll, nein drücken und fertig ;)

      • Helios hat recht, ist ganz einfach ;-)
        Im Ausland IMMER Prepaid Karte kaufen, zumindest wenn man länger Weg ist. In UK zum Beispiel Three SIM 25 Pfund drauf und all you can est Internet flat mit lte für 15pund und 10pfund zum nach Hause telefonieren.

  • Naja lieber ein paar euros drauflegen und man bekommt im ausland wesentlich bessere prepaid angebote. Z.b. Italien für 30 euro mehrere gb internet und sprachminuten für in und ausland.
    Telekom will halt noch schnell abzocken, bevor roamingkosten in eu verboten werden.

  • In Italien eine Wind karte geholt für 10€ und 3 GB surfen ;)

  • Bleibe im alten Tarif, brauche meine drei SIM Karten :-) ist das schöne am alten Tarif.

  • Nur für die aktuellen zu teuren Tarife. Scheiß Angebot.

  • 20 Euro fuer alles flat ist doch super. Eine auslaendische Sim ist auch nicht billiger und weniger komfortabel.
    Wem es nicht passt, der kann ja einfach mal aufs Habdy verzichten und somit viel sparen ;)

  • Um hier einige Fragen zu beantworten:

    Für Amerika empfehlen wir den Kauf einer Prepaidkarte oder eines Wegwerftelefons eines Anbieters vor Ort.

    Die Option „All inclusive“-Option gilt nur in den neuen Tarifen. Das hat unter Anderem den Grund, dass wir die alten Tarife wie Relax, Telly Smile, Max Flat, Complete, Call & Surf Mobil oder Complete Mobil nicht mehr vertreiben.

    Hinweis an die Redaktion: Wir empfehlen SmartTraveller für Europa (inkl. Schweiz) und Weltweit für alle Staaten AUSSERHALB der EU!

    Ein Telekommitarbeiter

  • Lächerlichst. Bei TMobile USA gilt mein Tarif global. Hier muss 20€ zahlen wenn ich kurz über die Grenze fahre. Absolut lächerlich. Mobilfunk in Europa ist 20000% Kunden melken bis zum geht nicht mehr.

  • Für einen kurzen Urlaub finde ich das Angebot zu teuer. Man kann doch mal ein/ zwei Wochen auf sein Handy verzichten, oder?
    Interessant finde ich diese Option für Grenzgänger. Wie ich einer im deutsch/belgisch/niederländischen Raum bin. Die Option. Gibt auch für 5€/Monat, wenn man sie für 12 Moante bucht.
    Jedoch kam die Telekom etwas zu spät. Ich bin bei hellomobil mit der Eu flat S. Inkusivvolumen und -Minuten im EU-Ausland inklusive. Zwar O2 Netz, aber 35€ vs 18€ sind ordentliche weniger.

  • Hey kurze Frage
    Würde mich für die langzeitversion interessieren. Hab mein Vertrag zum september gekündigt, ist die option für 5€ dann buchbar oder muss ich diese dann noch weiter zahlen ?!

  • Klingt relativ interessant, nun muss ich mal schauen wie ich billiger weg komme mit den WeekPass oder doch dann den 5€/Monat wenn ich es für 12 Monate Buche.

    Bin im Winter sehr oft in den Österreichischen Alpen, Pfingsten, Sommer und Herbst sonst wo im Ausland.

  • Ich bin gerade sehr enttäuscht. Nach der Ankündigung hatte ich es so verstanden, dass ich mit meinem Complete L auch den Tarif nutzen kann und für 5 Euro eben meine Flats (ich habe ja auch Flats ins Internet, T-Kom-Netz und Festnetz, sowie SMS in’s T-Kom-Netz) jetzt schön im Ausland nutzen kann. und als Pilot bin ich da fast jeden Tag. Aber nix da, geht nur in den teuren Tarifen mit den teuren Alles-Flats. Schade. :-(

  • Weis jemand wie lange die Telekom braucht um die Option zu aktivieren.
    Ich habe heute morgen um 9.00 die für 12 Monate gebucht. Auftragsbestätigung ist gekommen. Aber es tut sich sonst nichts.
    Ich bräuchte die Nutzung im Ausland ab Morgen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven