iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 361 Artikel
Android-Version schon verfügbar

Telegram Messenger: Video-Anrufe warten auf Apple-Freigabe

41 Kommentare 41

UPDATE: Version 7.0 des Telegram Messenger ist jetzt auch für iOS verfügbar.

Der Threema-Messenger hat bereits zu Wochenbeginn die Möglichkeit implementiert, Video-Telefonate zu führen. Ähnliches hatten auch die Entwickler der Messenger-App Telegram vor, doch hat diesen scheinbar Apple einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zunächst steht die neue Funktion in dieser Woche nur für Telegram-Nutzer mit Android-Geräten zur Verfügung.

Telegram Messenger Videoanruf

Bezüglich der Frage, warum das Update nicht auch schon für iOS-Geräte veröffentlicht wurde, geben sich die Telegram-Entwickler bissig. Man habe das Update für die iOS-App sogar mehrere Tage vor der Abgabe der Version für Google Play bei Apple eingereicht, das App-Store-Team hätte es aber bis heute nicht geschafft, die neue Version zu prüfen.

Wir möchten uns bei allen unseren iOS-Benutzern entschuldigen, dass wir diese Funktion nur auf Android gestartet haben. … Wenn du iOS benutzt und Videoanrufe bei Telegram ausprobieren möchtest, musst du noch warten, bis Apple es dir erlaubt. Oder du wechselst zu einer Plattform, die mehr Respekt vor ihren Nutzern und Entwicklern hat, wie Android.

Die Telegram-Entwickler stimmen damit lautstark in den dieser Tage stetig wachsenden Chor der Apple-Kritiker ein. Wann Telegram nun tatsächlich inklusive Video-Telefonie für iOS erscheint, ist zum aktuellen Zeitpunkt jedenfalls offen. Noch ist nicht einmal klar, ob die bei Apple zur Prüfung eingereichte Version auch tatsächlich aufs Erste die Hürden der App-Store-Eingangskontrolle passiert.

Die neuen Videoanrufe lassen sich über ein Symbol auf der Profilseite der Telegram-Kontakte einleiten. Auch während Sprachanrufen kann man das Videobild jederzeit ein- oder ausschalten. Zudem wird der bei Telegram-Videos übliche Bild-in-Bild-Modus unterstützt.

Telegram betont, dass alle Videoanrufe mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt sind. In einem nächsten Schritt soll es dann auch möglich sein, über Telegram gleichermaßen verschlüsselte Gruppenanrufe mit Video zu führen.

Laden im App Store
‎Telegram Messenger
‎Telegram Messenger
Entwickler: Telegram FZ-LLC
Preis: Kostenlos
Laden

Danke Achim

Freitag, 14. Aug 2020, 20:34 Uhr — chris
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In letzter Zeit bekomme ich 2-3 mal Spamnachrichten auf Telegram. Gibts da einen Schutz? Es nervt nur noch!

  • Da weiß man, wo die 30% hingehen :D
    Aber Spaß beiseite, dass es erst jetzt kommt, und nicht bereits vor Monaten/Jahren, ist für einen populären Messenger schon fast etwas peinlich

    • Sprichst du etwa von dem Messenger, der im Gegensatz zu bspw. WhatsApp stetig neue Features implementiert und dies in (normalerweise) hohem Tempo…?

      WhatsApp benötigt für jedes Update gefühlt mind. 1 Jahr.

      Aber ja, Videocalls haben hier echt lange gedauert, weshalb auch immer.

      Da ich aber so gut wie nie Videocalls mache, habe ich es persönlich auch nicht wirklich vermisst.

      • Ja, wir reden über den Messenger, wo E2E Verschlüsselung immer noch die Ausnahme ist.

      • Brauchst du das permanent ? Aber wenn Apple was aus der Jailbreak Szene Jahre später bringt ist das legitim und toll oder wie ?? Na ..ja…

  • Noch viel peinlicher ist das Statement. Es ist allgemein sowieso so, dass die Apps bei Google Play Store schneller durchgelassen werden. Das hat nichts speziell mit Telegram zu tun. Zurecht oben im Text als bissig bezeichnet. Für meinen Geschmack unprofessionell und daneben. Das hätten Sie auch deutlich neutraler mitteilen können.

  • Wird Zeit, dass der AppStore mal ordentlich Gegenwind bekommt.

  • Oh, schön, dann man per Telegramm gleich die Pistolen, Maschienengewehre und alle Drogen schon vor dem Versand ansehen.

    Telegramm soll doch jetzt das TOR Netzwerk übernehmen weil es sicherer und besserer ist :)

    Sehr geil…

  • Jetzt werden alle von WA wechseln, naja mindestens 0,00001% :-)

    Die Masse kriegst du nicht mehr weg von WA, auch wenn in Foren gerne anderes behauptet wird….

    • Das ist echt so unfassbar. Privat kommt uns WA und FB nicht ins Haus. Beruflich nutzen (müssen wir) wir WA auf dem Mac mit BlueStacks.
      Warum haben so wenig Leute genug standing um Dinge die sie nicht wollen einfach durchzuziehen. Die Begründungen, warum jeder WA nutzt sind so schwach.
      Gesellschaft der Ja-Sager.

  • Also das Statement und den Tipp die Plattform zu wechseln ist schon ziemlich lächerlich. Vor allem wenn man bedenkt wie lange Telegram gebraucht hat Videotelefonie zu ermöglichen, und weil Apple seine Apps besser prüft als Google und die Freigabe etwas länger dauert, so ein lächerliches Statement?? Im Übrigen kam eben das iOS Update mit den Videoanrufen, zu mindest bei mir. Also wieder viel Wind um nix, Hauptsache bisserl Apple Bashing

  • Das Update ist jetzt auch im AppStore verfügbar.

    • Bin wohl 90min zu spät dahinter gekommen :-D

    • Hauptsache man hat mal wieder rumgeheult und „pöser, pöser App Store“ gerufen, weil ein Update nen Tag länger zur Veröffentlichung gebraucht hat. Nervt nur noch diese Attitüde. Es ist immer noch Apples Plattform. Kann man blöd finden, aber die Käufer fanden es anscheinend nicht blöd. Wer denkt denn an die Menschen, die sich genau aus dem Grund iPhones etc. holen, weil sie so sind, wie sie sind? Die Menschen, die nicht hinter nem Reality Distortion Field leben? Ich kauf mir Apple-Geräte, weil sie Apple-Geräte sind und eben nichts anderes. Wenn ich damit ein Problem hätte, würde ich mir auch keine Apple-Geräte kaufen und es wäre mir schnurzpiepegal, ob irgendwelche Updates es rechtzeitig in den App Store schaffen. Aber nein, man lanchiert sich zum ritterlichen Kämpfer für die Rechte des Kunden. Also ich als Kunde entschiede lieber selbst mit meinem eigenen Geld, wessen Produkte ich unterstütze. Da brauch es keinen Papa Spotify, keinen Onkel Epic, große Brüder Telegram und Protonmail, um mir zu erzählen, was gut und schlecht ist.

  • Wo ist denn der Anruf Button? Bin ich blind

  • hat eigentlich schon mal jemand signal ausprobiert?
    mir wird das gerade immer wieder vorgeschlagen von freunden…

  • seelenpfluecker

    Apple nervt.
    Hab es grad vor einigen Tagen mit nem Freund drüber gehabt. Wir sind beide schon jahrzehntelange Apple-Nutzer, seit den 90ern um genau zu sein, und nach einer wundervollen Hochphase wird es derzeit an allen Fronten immer schlimmer.
    Leider… ist Apple noch immer alternativlos…

  • Hat es schon jemand probiert? Mich würde interessieren, wie die Qualität verglichen mit WA/Facetime ist.

  • Gestern Abend ausprobiert vom nem ipad aus auf das Android Tablet eines Kumpels. Quali war in Ordnung, sogar stabiler als ein whatsapp Anruf, da hatten wir öfters schon mal Verpixelungen und Abbrüche.

    Einziges Manko mit Hoch/Quer Modus kommt das Programm noch nicht klar. Hab ich mein ipad quer gedreht blieb mein eigenes Bild wie es war und drehte sich nicht mit. Das empfangene Bild drehte mit, blieb aber im schmalen Hochkant look und der Platz links und rechts wurde mit dem Profilbild des gegenüber ausgefüllt… Auf dem saß das Empfangsbild quasi dann drauf mittig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28361 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven