iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
Fehler besteht seit Wochen

Tausende Nutzer betroffen: Spotify-App spielt automatisch

49 Kommentare 49

Als wir die ersten Leser-Berichte zu dem fehlerhaften Verhalten der Spotify-App bekommen haben, gingen wir noch von vereinzelten Irrläufern aus, die vielleicht mit Vorabversionen des iPhone-Betriebssystems experimentieren.

Spotify Apple Eu Beschwerde

So schreib uns unter anderem ifun.de-Leser Mike:

Hi, hoffe es ist alles gut bei euch. Mir ist folgendes verhalten am iPhone aufgefallen: Spotify App spielt Musik -> Halte Musik in der App an -> aktiviere Sperrbildschirm am iPhone -> Wiedergabe beginnt automatisch von selbst Das ganze geht seit zwei Wochen so und erstmalig habe ich bemerkt, dass das iPhone in der Hose ziemlich warm wird. […]

Doch das Problem betrifft zahlreiche Nutzer. Dies geht aus einer seit vier Wochen geführten Diskussion im offiziellen Hilfe-Forum des Streaming-Dienstes aufmerksam, auf die uns ifun.de-Leser Matthias hauet aufmerksam macht. Das Thema wird von über 1300 Nutzer verfolgt und ist inzwischen auf über 10 Seiten angewachsen.

Matthias kommentiert:

Hallo ifun.de-Team, ich und tausende andere Spotify-Nutzer haben seit Wochen einen richtig nervenden und gravierenden Bug bei der Nutzung von Spotify: Nach der Nutzung von Spotify (häufig nach dem Trennen von Kopfhörern oder CarPlay), startet das Gerät einfach von allein die Wiedergabe, wenn man den Lockbutton (bei iPhone X rechts) drückt. Ich war jetzt schon einige Male in Meetings bei der Arbeit, wollte nur kurz nach der Uhrzeit am iPhone schauen und dann das iPhone wieder in den Standby schicken und die Musik spielte los. […]

Laut Spotify befindet sich der Fehler seit rund 3 Wochen in der Überprüfung.

Detailliertes Feedback zum Fehler, dass auch an anderen Stellen des offiziellen Hilfe-Forums diskutiert wird, gibt es allerdings noch nicht.

Donnerstag, 09. Mai 2019, 9:15 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab neulich bestimmt zwei Stunden lang das Problem gehabt, dass Alexa immer wieder die Wiedergabe pausiert hat. Ich dachte es lag an der Verbindung zu meinem Bluetooth Lautsprecher, aber scheinbar ist das doch ein Fehler von Spotify selbst

  • Hab das gleiche Problem, nervt mich – zum Glück konnte ich mir nie abgewöhnen Apps „ganz zu beenden“.

    • Stimmt, meine Frau macht das IMMER. Ich habe ihr schon oft gesagt, dass das nicht gut ist…

      • Was soll daran nicht gut sein? Unter normalen Umständen ist es halt lediglich nicht nötig. Die Apps werden dadurch aber auch keinen ‚Schaden‘ nehmen.

      • Apps komplett neuzustarten statt sie aus dem Hintergrund aufzuwecken wird sicherlich etwas mehr CPU und evtl Flash Aktivität kosten. Könnte also zu Lasten des Akku gehen.
        Wie stark sich das auswirkt… Spekulation.

    • Ist bei mir zuletzt auch häufiger aufgetreten, wenn ich verbundene Bluetoothkopfhörer ausschalte – normalerweise pausiert die Wiedergabe dann automatisch und läuft nicht auf einmal (unangenehmerweise) über die Lautsprecher weiter… Beende seitdem auch erstmals wieder die App im Multitasking. :D

  • Ich habe das Problem auch mit der „Receiver Radio“ App. Hier auch nach der Nutzung von CarPlay. Am Montag wieder in einem Meeting gehabt. Vielleicht doch ein iOS-Problem? Bin auf 12.2 auf iPhone 7.

  • Das Problem kenn ich so noch nicht, aber ich hab ein anderes: Seit einigen Wochen verschwindet das Abspiel-Widget auf dem Sperrbildschirm nicht mehr, wenn ich die Wiedergabe auf Spotify pausiere. Ich beende dann immer Spotify explizit über die Multitasking-Geste damit es verschwindet… kennt ihr das Problem? Dachte das kam mit einem iOS-Update?

    • Das ist eine Änderung von Apple seit iOS 12.2

      • Lässt sich das irgendwie wieder deaktivieren?
        Finde es auch total nervig.

      • EDIT: also das es nur noch im Sperrbildschirm angezeigt wird, wenn ich auch Musik höre.
        Wenn ich keine Musik höre will ich es nicht ständig sehen.

    • Abartig nervig dieses Verhalten. Ich stecke meine AirPods vor der Arbeit immer ins Case und seit einiger Zeit verschwindet dann das Player Widget nicht mehr vom Lockscreen. Bin schon ein paar Mal versehentlich dann auf Play gekommen, woraufhin Spotify dann ordentlich mit dem Lautsprechern das Büro beschallt. Aber wieso sollte man dem User auch eine Möglichkeit geben, dieses Verhalten anzupassen…

  • Deshalb Apple Music. Gibt nichts besseres, allein schon von der Lautstärke her und die Möglichkeit, eigene Songs in die Bibliothek zu laden.

    • ??? Seit Jahren noch nie Probleme mit der Lautstärke bei Spotify gehabt.
      Bei Spotify kann man schon seit eh und eh eigene Lieder in seine Bibliothek hochladen.

      • Wie geht das hochladen eigener Songs?

      • Bei mir ist das zu leise. An der Anlage muss ich Mega laut drehen. Egal, ob über Xbox, AirPlay oder am Mac. Habe ab und zu free Deals mitgenommen, aber an dieser Tatsache hat sich nichts geändert.

      • Über die Desktop-App geht es, wenn du es dann einer Playlist hinzufügst und auf dem iPhone die Playlist offline verfügbar machst, dann hast eigene Lieder auch in deiner Spotify-App… ist natürlich nicht so unkompliziert wie bei Apple Music aber ich denke dafür kann Spotify nichts.

      • Also Spotify könnte genauso Cloud-Services für die User-eigenen Songs anbieten. Würde die Firma aber Geld kosten, deshalb tun sie’s nicht.

        Ich hatte meine lokale Musik eine Weile lang im Spotify-Client drin, aber die Umsetzung war nicht gerade elegant, außerdem brauchte der Desktop-Client unendlich viel zeit beim Starten. War auf Dauer keine Option.

    • Ich habe gerade mal Spotify, Amazon Prime Music und Apple Music (habe aktuell ein Testabo) verglichen, die haben alle die gleiche Lautstärke. Ich kann da absolut keinen Unterschied heraushören. Man muss daran denken dass man bei vielen Anlagen die Lautstärke am iPhone ganz hoch drehen sollte (bei Verbindung via Bluetooth) und dann die Lautstärke der Anlage separat einstellt. Nicht alle Anlagen übernehmen die Lautstärkeeinstellung vom Gerät.

  • Danke, dass ihr darauf eingegangen seid!

  • Hab das Problem auch. Wiedergabe pausieren, iPhone sperren und Musik geht wieder los

  • Ich dachte schon ich wäre völlig gaga ;-)

  • Ich hab das Problem auch. Und übrigens schönes Foto zum Artikel! :-)

  • Viel schlimmer finde ich es, dass jedes Mal das iPhone den ersten Titel in der Apple Bibliothek abspielt wenn ich in mein Auto einsteige. Obwohl ich immer nur mit Spotify höre und die normale Musik App gar nicht an ist.

  • Hallo, ich habe Spotify auch im Gebrauch, bei mir ist der Bug nicht, kann es an neueren iPhones liegen, denn ich besitze ein iPhone 8.

  • Betrifft mich auch. Nachdem ich Pause drücke geht Spotify wieder an sobald ich Mein Handy kn dir Hosentasche lege.

  • Heute morgen bei mir als ich aus dem Auto raus bin. Dachte erst, ich sei auf einen Knopf gekommen.

  • Ich kenne das Problem auch, habe das aber an der Spotify-App für PC/Mac festgemacht: dort steht bei mir dann „Wiedergabe auf iPhone…“ und die Wiedergabe ist gestartet. Beende ich die Wiedergabe am Mac, startet sie auch am iPhone nicht mehr beim Sperren. Es hilft auch, die Spotify-App am Mac zu beenden.

  • Habe das oben beschriebene Problem nicht. Habe dafür das Problem, dass ich in der App nach dem Verbinden von bluetoothkopfhörern auf play drücke, aber kein Ton kommt obwohl das Lied abgespielt wird. Meistens geht es wenn ich die app einmal kille.

  • Habt ihr eigentlich über den jetzt verfügbaren Auto-Modus eine News rausgebracht oder hab ich ihn erst viel zu spät entdeckt?

  • Habe das Problem auch und dachte schon ich bin total verrückt.
    Danke für die Meldung.
    Es tritt total sporadisch auf.
    Ausserdem nervt mich, dass bei der Steuerung aus Sperrbildschirm oder Apple Watch oft der Zurück Button fehlt und stattdessen nur diese 3 Striche für Gefällt mir oder Gefällt mir nicht auftauchen. Das treibt mich in den Wahnsinn. Wozu brauche ich sowas auf dem Sperrbildschirm? Und wenn, dann sollte das doch bitte extra auftauchen und nicht so etwas wichtiges wie den Zurück Button ersetzen.
    Generell hab ich bei Spotify den Eindruck, dass wöchentlich Design-Updates kommen und ich immer wieder suchen muss wo man nun was einstellt bzw. manches einfach mal für einige Zeit auch nicht geht (Warteschlange bedienen z.B.)

    Sorry, treibt mich in den Wahnsinn

  • Ich hab es auch ganz extrem wenn ich aus dem Auto aussteige wo vorher über Bluetooth Musik lief ich muss dann immer bei der App das schließen erzwingen Sau nervig

  • Ich wäre auch sehr daran interessiert, dass das mal ein Ende findet…

  • Interessant, danke für die Info. Und ich suche die ganze Zeit nach einer Einstellung wo man genau das abstellen kann.

  • Meine Frau hat schon gedacht, jemand hat unsere Soundbar gehackt. Gut zu wissen, das es an Spotify liegt.

  • Ich habe immer das Problem, dass Spotify die automatische Bildschirmsperre überschreibt, sprich mein IPhone 8 hat die ganze Zeit ein eingeschaltetes Display wenn ich nicht manuell die Sperrtaste drücke. Ebenfalls eingeschaltet bleibt das Display bei Steuerung der App über den Lockscreen, selbst auch dann, wenn ich nicht Spotify steuern möchte sondern zum Beispiel Benachrichtigungen „wegwische“. Bin ich zu doof die entsprechenden Einstellungen zu tätigen? Bei Amazon Music bspw läuft alles normal…

  • Total nervig und so störend vor allem wenn man in Meetings einfach nur mal aufs Display schauen will und Spotify das spielen anfängt.

  • Ja cool dass das Problem andere auch haben. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt die App einfach zu schließen BEVOR ich die AirPods „ausschalte“. War schon das ein oder andere mal peinlich ^^ und unangebracht in gewissen Situationen natürlich auch.

  • Hatte den Beitrag völlig übersehen…das nervt mich bereits in dieser Sekunde wieder…wäre toll wenn Spotify das zeitnah abstellt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven