iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 361 Artikel
   

T-Mobile Statement zum exklusiven iPhone-Vertrieb

Artikel auf Google Plus teilen.
97 Kommentare 97

Wohl um den, durch die hier beschriebene Marktöffnung Großbritanniens, aufkommenden Gerüchten entgegenzuwirken, das iPhone könne auch in Deutschland über alternative Mobilfunk-Provider vertrieben werden, hat sich T-Mobile zwischenzeitlich offiziell zum Thema geäußert. WallStreet-Online schreibt:

„Von der Telekom-Tochter T-Mobile heißt es dazu: „Es wird das iPhone über den Jahreswechsel hinaus exklusiv bei T-Mobile geben.“ Im Sommer hatte Telekom-Deutschlandchef Niek van Damme gesagt, die Exklusivrechte liefen mindestens bis Ende 2010″

Mittwoch, 30. Sep 2009, 9:31 Uhr — Nicolas
97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na ja – mal wieder die übliche Spekulation.

    • Yep, war so gut wie klar das es so kommt. ich wette es sind gerade einige Seifenblasen geplatzt.

      • Bei der Rechtsverbindlichkeit dieser Art von Aussagen kann das auch lediglich bedeuten, dass es im Februar frei ist…
        Möge der pinke Halsabschnetder-Riese (Tethering-Gebüren) bald sein einziges positives Alleinstellungsmerkmal verlieren…

  • hmm das heißt ja dann soviel das ab 2011 iphones überall geben wird.. es seidenn tmobile hat nen bissel geldscheiße und apple nimmt das angebot an…

  • Schade, ich dachte 2010 kommt mal Bewegung in die Sache.

  • Wie weit über den Jahreswechsel hinaus? ;-)
    Mit Sicherheit nicht bis Ende 2010….

  • Das T-Mobile ein bissel Geldscheine hat, ist wohl klar. Glaub mal, dass die sich die Rechte übers 4G (oder wie auch immer die nächste Generation heißen wird) hinaus sichern werden!

  • Ich frag mich echt warum des ganze so ein großes Ding ist wenn andere provider das verkaufen wollen sollen sie da mit Apple klären schließlich verdient man ja Geld dran ob das jetzt t-mobile ist oder Vodafone USW. Apple bekommt ja auch so sein Geld egal an wenn sie es verkaufen!!!

  • habe mir vor ein paar Wochen das 3GS beim großen T gekauft, von daher würde mich das ärgern, so ein Knebelvettrag genommen zu haben.
    ganz von mir abgesehen wird es aber wirklich Zeit, dass sich mehr Leute ein iPhone leisten können (und wollen)!

    • warum laut der ausage steht doch fest das sich nix vor 2011 tut. also bist du doch gut in rennen. dein vertrag läuft 24 monate. danach kannste zu nen anderen anbieter

  • Finde ich gut so!

    T-Mobile hat das beste Netz, was fürs mobile Internet wichtig ist!

    Gruß

    • Wenn es um guten Empfang geht ist t-mobile nicht gut genug in der Hinsicht aber wenn’s um mobiles Internet geht da sag ich nix dazu. Ich benutze mein 3GS mit meinem Base vertrag und der ist preisgünstig und hat besseren Empfang als t-mobile aber mit mobilen Internet liegen die noch zurück

      • Das ist aber doch albern, bewege Dich mal bitte aus den Städten heraus, und schau mal, wo E-Plus noch Empfang hat.

        Das Ganze mag auf Ballungszentren zutreffen, aber definitiv nicht auf andere Gegenden (Als Beispiel: Saarland – wenn man nicht gerade in den größeren Städten ist, ist überhaupt kein Empfang mit Eplus).

      • welch ein märchen. ich bin seit 1998 bei eplus und habe sowohl in ballungszentren als auch auf dem land vernünftigen empfang. das war mal, das eplus ein kack netz hatte. mir reicht es jedenfalls vollkommen aus. hab nen super vertrag, zahle 55 € für ne komplette flatrate. also telefonate in alle netze und internetflat + 150 sms inkl.(ist der alte cleverone l vertrag) da kommt mal der geldabschneider tmob nicht ganz mit.
        und ich hab ein freies iphone und kann auch im urlaub eine prepaidkarte nutzen… top! :P *fuck* *bier*

    • Falsch!

      Vodafone hat den besten UMTS Ausbau inclusive HSPA fürs mobile Internet.

    • Stimmt nicht. Ich habe so oft schlechten oder gar keinen Empfang und nehme dann ein Vodafon Handy bei dem eigentlich immer Balken da sind.

      Mir kann es aber jetzt auch scheissegal sein. Ich wechsel nächstes Jahr wenn mein Vertrag ausgelaufen ist zu Simyo. Da stimmt der Preis und die Leistung. T-Mobile melkt nur noch.

      • wie du meinst…. ich nehme an, dass du weißt, dass symio das netz von e-plus nutzt

      • Ich hab ein freies iPhone, lebe in Frankfurt und war für genau 2 Wochen bei Simyo. Klar , der Preis stimmt aber dann ist auch schon Schluss. Selbst in einer Großstadt wie FFM. Wer meint, ihm reicht die UMTS Speed des Eplus Netzes und dessen Abdeckung der möge es tun. Diese Sicht ist keineswegs veraltet. Alle anderen seien gewarnt. Eplus investiert derzeit nicht in ihr UMTS Netz und das merkt man mehr als deutlich, nicht nur im Preis. Kann man übrigens im Internet auch nachlesen. Bin nun bei Vodafone und sehr zufrieden, 2 gb Flat, 250 mb hätten allerdings auch gereicht und ich nutze das iPhone schon recht häufig online

      • Wenn ich mir ein iPhone leisten kann und will, will ich doch nicht auf ein super netz verzichten… Wozu braucht man denn ein Handy, was man nicht benutzen kann???

    • Also ich bin letztes WE aus‘, Ruhrgebiet nach HH gefahren und zurück. Während der Autobahnfahrt hatten wir mit dem Laptop und über Bluetooth angeschlossenem Iphone mit Tätering (ich hab 3.0 und ihr nicht, nä-nä-nä-nähä ;-)) prima Empfang und eine gute Verbindung ins I-net.

      Kommt zwar nicht oft vor, aber schön is schon.

      Ein gutes Netz ist auf jeden Fall für Apple ein entscheidender Punkt. Denn wie viele werden sich bei mieser Netzabdeckung dazu hinreissen lassen, „blödes iPhone“ zu sagen. Das kann schon schädigend sein für Apple.

  • Ah was heist das nun?
    „über den Jahreswechsel hinaus“

    Nichts oder alles?

    Es kann am 02.01.10 zu ende sein oder am 31.12.10.
    Somit kann man damit rechnen das sich auf alle Fälle etwas tut.

    • Ganz toll ist es übrigens auch, das gesamte Zitat zu lesen. Dann bemerkt man vielleicht, dass am Ende folgendes steht:

      „Im Sommer hatte Telekom-Deutschlandchef Niek van Damme gesagt, die Exklusivrechte liefen mindestens bis Ende 2010“

      Das heißt also was? Richtig! Es wird nicht am 02.01.2010 zu Ende sein. Und auch nicht am 03.01.2010.

      • Du gibst was drauf, was ein T-Mob’ler irgendwann im Sommer mal gesagt hat?

        Huh. Und von was träumst du Nachts ? ;-)

  • Ich versteh gar net wieso sich so viele über Timo Beil aufregen?! Holt euch halt im Ausland ein iPhone und gut is… Ich zumindest bin vo und ganz zufrieden mit meinem t-mobile Vertrag. Is mir fragwürdig wie man sich da die ganze Zeit so aufgeilen kann an der Sache 

    • Weil
      wir alle aufgrund des Exklusivvertrages schlechte und überteuerte Verträge bezahlen.
      Kapiert das hier keiner? Selbst die t-mobile fanboys mussten doch raffen dass es ohne wettbewerb keine fairen Preise gibt ?
      Die leitung wird gedrosselt. Jeder pups kostet saftige Aufpreise.
      Ja nee ist klar das ist toll und klasse und die Preise sind voll fair !

      • bei mir wird nichts gedrosselt und letztendlich stört mich der Preis nicht. Ich verlange auch Geld für meine Produkte und verfolge jeden anderen Anbieter der meine eigenen Produkte kopiert oder mein Exklusiv-Recht unterwandern will

      • @Chris: Was hast du denn für einen Vertrag? Entweder benutzt du dein iPhone nicht das es nicht zu drosselung kommt, oder aber du hast einen Complete XXX der nur 200€ kostet und soviel volumen anbietet das du da auch nicht gedrosselt wirst. Aber egal welchen Vertrag du auch nutzt darfst du ohne Aufpreis legal kein Tethering benutzen obwohl du dafür zahlst. ICQ und andere Messenger sind laut den AGB’s übrigens auch verboten, aber da hat t-mobile noch keine Handhabe es zu sperren…. Also zufrieden mit nem Vertrag ist was anderes. Sagen wir die meisten t-mobile iPhone Nutzer erdulden das was ihnen vorgesetzt wird….

      • stimmt ich hatte mal einen Vertrag mit extremen Volumen – da ich aber zumeist irgendein WLAN zur Verfügung habe kam ich nie auf Volumen. Habe daher den Vertrag umgestellt. Theth… stimmt natürlich aber dafür bekam ich ja eine kostenlose 2te Karte und den Stick gab es bei Ebay für ein paar Euros als T-Stick. Die einzige Einschränkung gibt es halt im Urlaub, da man keine anderen Karten einsetzen kann. Doch ich befürchte auch mit anderen Anbietern wird sich dies wohl nicht wirklich ändern

      • @Chris: DU bist aber auch nicht einer von 4 Großanbietern und bestimmst entscheidend die Preise Deines Marktes.

    • Ich sage nur eins: schau mal rüber zu unseren österreichischen Freunden und was die bekommen für ihr Geld… da möchte man doch gleich mal in den nächsten T Laden steuern und einmal quer über die Theke reihern… Mehr fällt mir leider dazu nicht ein…
      Und wenn einer sagt, dass die Alpenrepublik kleiner sei, ja ja, aber Deutschland hat auch mehr Einwohner und somit potentielle Kunden….

      *Kopfschüttel*

  • Die werden auch kaum bestätigen, das beispielsweise zum Jahreswechsel oder so, auch andere Provider hinzu kommen. Dann würden potenzielle Käufer ja vielleicht lieber erstmal mit dem Vertragsabschluss warten.

  • Ich verstehe gar nicht, wieso hier alle über die Definition von „über den Jahreswechsel hinaus“ spekulieren.
    „Im Sommer hatte Telekom-Deutschlandchef Niek van Damme gesagt, die Exklusivrechte liefen mindestens bis Ende 2010.“
    ist die Frage damit nicht geklärt? Also komplett 2010 und irgendwann während 2010 werden die dann verkünden, wie lange es noch exklusiv weiter geht.

    • Im Sommer wurde seitens T-Mob auch gesagt, dass Tehering für 1.Gen-Verträge weiterhin möglich sein wird.

      Das einzige was geklärt ist, ist dass eine solche Aussage undgefähr überhaupt nichts zu bedeuten hat.

  • Mein nächstes iPhone wird aller Wahrscheinlichkeit nach eins ohne irgendwelche Sperren sein („factory unlocked“).

  • and wayne ?

    warte auf mein vodafone iphone heute

    flat ins festnetz
    flat ins vodafone netz
    sms flat
    internet flat
    1 h fremdnetze
    d1 – 12 monate flat

    alles für 59 euro !

    wer braucht toffline ?

    • 59 Euro is ziemlich viel.

      Mein Netz ist dank eplus nicht so dolle, aber ich zahl zur Zeit 28 Eus im Monat incl. 200 Freiminuten (Minuten werden übertragen), echte Internet Flat und 4 Nummern ruf ich kostenlos an, das sind umgerechnet nochmal ca. 150 Freiminuten.

    • was ist mit der sms flat gemeint? netzintern?

      • jopp und 50 ins andere netzte !

        ich telefoniere so ca 3 h am tag.. beruflich und privat zusammen
        da ist der vertrag super !

  • Eben, ich bin auch mit T-M. sehr zufrieden. Deshalb möchte ich, dass NUR da es weiter vertrieben wird. Aber die werden diese Rechte bestimmt nä.Jahr verlieren, 100pro.

    • ???
      Weil du mit T-Mobile zufrieden bist, soll das iPhone nur bei T-Mobile erhältlich sein? Bist du mit T-Mobile nicht mehr zufrieden, wenn das iPhone bei allen Netzbetreibern erhältlich wäre?
      Die Logik kapier ich einfach nicht.

  • Haben es die Leute, die sagen man solle sich das Telefon im Ausland kaufen, immer noch nicht verstanden? Immer dieses Tarifgelaber.

    T-Mobile hat bestimmt ein sehr gutes Netz. Aber was soll einer mit einem Firmenvertrag mit einem weiteren Vertrag? Richtig, nix. Darum gibt es sehr viele Leute, die dieses Telefon gerne hätte aber keinen Vertragswechsel wünschen. Für die wäre eine Öffnung des Marktes sinnvoll. Mit welchem Vertrag die das Telefon betreiben wollen ist doch deren Sache.

    Die Sache das Telefon im Ausland zu kaufen hat doch den Haken, dass bei einem Problem keine europaweite Garantie geboten wird.

    Was wäre wohl aus dem iPod geworden, wenn man den nur mit gekauften Stücken aus iTunes hätte befüllen können? Nichts. Also was soll der Stress mit der Bindung? Warum kann ich nicht einfach in einen Elektronikmarkt gehen und ein kaufen? Wo ist das Problem?

  • War im O2 Shop mal dumm nachm Palm Pre fragen, wieso lieber das Pre als ein iPhone, da sagte mir die Mitarbeiterin, dass ich doch lieber mal bis Januar warten soll, dann gibt es das iPhone auch bei ihnen…
    Wieso sollte sie mich von nem Kauf vom Pre erst abhalten und mir sagen, dass im Januar das iPhone auch bei O2 sein wird ?

    • hmm vll bekommt dann o2 nur das 3g oder sowas….

    • „dumm nachgefragt“ – das genau ist der Punkt.

      Und ganz klar, eine O2-Shop Mitarbeiterin, weiß mehr als wir alle !!!

    • Warum sie das tun sollte? Komisch, das ist eine Argumentation, die mir in letzter Zeit häufiger unterkommt und immer schlüssig klingt aber den menschlichen Faktor außer Acht lässt. Die Einstellungsbedingungen für den O2-Shop sind nicht besonders hoch, die meisten sind Studenten oder stationierte Promoter oder zumindest Promotertypen, die im Hinterzimmer oder direkt vor dem Kunden die Hotline anrufen, um des Kunden Problem anzugehen. Dafür können die Leute eigtl. auch nicht, und im Ggs. zum Mediamarkt-Menschen, der in einem Bereich alles durch Erfahrung wettmachen kann, wechselt O2 ständig die Tarife, kann keiner mitkommen.
      Also, warum sollte sie das tun? Keine Ahnung!
      Warum und woher sollte das letzte Glied in der Nahrungskette vor dem Kunden das mit drm iPhone wissen? Ebenfalls keine Ahnung.
      Achso und für den Fall des Provisionsdenkens, also warum sie auf die Palm Pre-Provision verzichten sollte, keine Ahnung – andererseits ist es doch so, dass sie so oder so darauf verzichtet hat, denn auch wenn das iPhone bei denen im Januar kommt, hätte sie das Palm Pre ja andrehen können, bzw. könntest Du es im Januar an einem Tag holen, an dem sie Urlaub hat. Würdest Du warten bis sie aus dem Urlaub zurück ist, um bei ihr zu kaufen? Weiß sie DAS?Ja, ganz bestimmt.
      Puh, das war jetzt ein bisserl viel für meine alten Fingerknochen übers iPhone. ;)

  • Läuft auf jedenfalls Aus die exclusiv Rechte, Apple ist mehr daran gelegen möglichst viele Iphones zu verkaufen als sich zu binden. Am iTunes Store verdient Apple, das hat auch Steve gemerkt und ist schon von den Einnahmen bei den Minutenpreisen abgekommen.
    Die Verträge laufen eben noch und werden erfüllt.
    Gibt aber keine neuen Exclusiv Partner mehr.
    Deswegen auch günstige Ipod Touch.
    Deswegen auch Verkauf von iphones in alle Länder.
    Wird so sein, lasst es euch gesagt sein.

  • Wir Deutschen können doch froh so, in der Schweiz bezahlen die Bürger einiges mehr nur schon für SMS oder Telelongespräche auf andere Mobilnetzte. Ich kann nicht begreifen, warum hier von „T-Mobile“ ist teuer geschrieben wird *hae*

    «Während Schweizerinnen und Schweizer fürs Telefonieren mit dem Handy im Durchschnitt € 30.69 bezahlen, berappen EU-Bürger lediglich € 19.49.»

    • Naja, erstens sind die Schweizer reich (Steuerparadies, Schicki-Micki-Tourismus etc.) deshalb ist dort vermtl. alles etwas teurer und zweitens muss man die schwierigen geographischen Bedingungen für ein Mobilfunknetz berücksichtigen.

    • Erstens ersetzen Anführungszeichen allein schon nicht die Quellenangabe, es kann schließlich auch eine Aussage zum Telefonieverhalten sein.
      Zweitens und das geht an den Kommentar sind Schweizer nicht „reich“ – was soll denn die Aussage?
      Aber ich habe schweizer Bekannte, die „berappen“ seit eh und je 10 Rappen oder meinetwegen ct. (ct will das iPhone in c’t korrigieren ;) ) für SMS nach ganz Europa. Nur als Beispiel. In regulären Verträgen. Ich kenne auch viele, die Zweitverträge noch mit dt. Unternehmen haben, meist gammelte dieses Telefon dann aber herum, würden viele Deutsche nicht kostengünstiger SMS auf die dt. SIMs schicken können oder telefonieren.

  • Ich kann dir sagen, warum alle schreiben das tmob teuer is.
    Im Vergleich zu den anderen Anbietern in de sind die einfach teuer.
    Verglichen mit ausländischen Anbietern sind die gleich.

    Ich bin bei Vodafone und zahle für Telefon Flat (D2 & Festnetz), 3000 SMS und 500 mb Internet (bis hsdpa) 50€
    jetz sag mir mal welcher tmob Tarif billiger bei gleicher oder besserer Leistung ist!
    Da kommt nämlich nur der für 90€ in Frage.
    Und wenn wir jetz die 40€ mehr im Monat mal 24 nehmen kommen wir auf eine Ersparnis von 960€! Davon gehen noch 500€ fürs 3G 8gb bei den Tschechen weg und gut.
    Mit Garantie ist’s auch nicht so schlimm.
    Das iPhone ist ja nich so schlecht, dass jedes 2. Defekt ist.
    Zumal bei Garantieanspruch auch der Versand zu dem jeweiligen Laden im Ausland reichen sollte.
    Dann bekommste die Reparatur auch!

    Kann mir nicht vorstellen, dass tmob so viel zahlt, damit Apple nur die als Anbieter akzeptiert.
    Denn die mehr Einnahmen für Apple durch weitere Anbieter währe sicher höher.

    • Ein Ersparnis von 960€ ist beeindruckend. Ich wollte nur darauf hinweisen mit meinem Beitrag, das die Schweizer im Schnitt einiges mehr bezahlen als wir. Habe mal bei Swisscom geschaut:

      iPhone 3GS 16GB à 24 Monate
      (günstigstes Abo, umgerechnet von Sfr zu Euro)

      » Grundgebühr: 16€ (25Sfr,-) = Nur 100MB,- unter 25 Jahren noch zusätzlich 100SMS!
      » Gerätepreis: ca. 166€ (250Sfr,-)
      – Jedes SMS 13Cent (25Rp) / Anrufe pro Std. 46Cent (70Rp)
      – Anrufe auf andere Netze pro min. 40Cent (60Rp)

      Da bist Du mit deiner 50€ Flat schon ziemlich gut drin. Die Flat von Swisscom (alles unlimitiert) kosteten pro Monat 112€

      (Umrechnung: Daumen * Pi)

    • Du weisst aber schon das man die Preise nicht einfach so vergleichen kann.
      Ein Schweizer verdient auch ein bißchen anders als ein Deutscher.

      • Tja, die Schweiz hortet hat ja auch Millarden deutscher und anderer europäscher Steuergelder mit dem entsprechenden Klientel und den entsprechende Touristen. Deshalb schätze ich mal, dass dort ALLES teurer weil für viele locker zu bezahlen ist.
        Die Alpen an sich machen den Aufbau eines guten Mobilfunknetzes wohl dann auch nicht gerade billiger.
        Also da werden Äpfel mit Birnen verglichen.

  • Apple braucht eine eigenes Netz :) ganz einfach oder ;)

    • da fällt mir gerade ne lustige Situation dazu ein… Ich war mit mein iphone in Amerika und nen 16 jähriger Kumpel meinte das das Internet fürs Iphone von apple direkt kommt^^ und ich fragte ihn dann also du denkst apple stellt in ganzen Land Sendemasten auf damit Iphones Inet haben. und er JA.

      Ich habe mich so weggepackt…Jaja die meisten Amis strozzen nicht vor Intelligents…

      • Deine Grammatik „strozzt” auch nicht vor „Intelligents”.
        Nimm’s als Tipp, nicht als Beleidung. :-)

  • ich frag mich grad warum ein Kumpel von mir bereit ein regulären Vertrag mit Vodafon( wie oben beschrieben von Maik) mit dem aktuellen 3GS hat??

    also exklusiv bei T-mobil ist bereits vorbei!!!!!

    oder wie kann man sich das erklären??
    würde da gern weiteres eissen in erfahrung bringen, bzw den Kumpel mal bitten ein screen von seinem vertrag zu machen und so, wenn das gewünscht werden würde.

    Gruß
    maru

    • Es gab (und gibt es derzeit wieder) im August mal für ca. 2 Wochen die Möglichkeit, in jedem x-beliebigen D2-Laden einen Vertrag zu machen/zu verlängern und dann über externe Firmen ein 3G(S) zu bekommen. Habe ich auch genutzt. Habe ein 3GS (damals noch für 40 Euro) und dazu den passenden Vodafone SuperFlat Internet-Tarif (Flat nach Festnetz und D2, 3000 SMS bzw. 1500 MMS nach Vaderfone, 40 SMS in Fremdnetze, Zuhausebereich mit eigener Festnetznummer – das alles für studentenfreundliche 50 € im Monat. Ersetzt bei mir das Festnetztelefon). Die Preise bei den Telekomikern waren eigentlich die selben, aber da mein gesamtes Umfeld bei Vaderfone ist… ;)

  • So jetzt mal ich als Heavy User, Complete L 119€ im Monat.
    ePlus und O2 is kein Netz sondern ne Krankheit, die gehören gesetzlich verboten, dass die sowas als Handynetz bewerben dürfen. Aber is klar, bei Discount ist kein Geld mehr für Netzausbau da. Frag mal einer bei den beiden nach HSPA und vielleicht noch in Kleinstädten und Dörfern wie bei Vodafone und T-Mobile. Gut also bleiben die beiden… Und jetzt guck ihr mal was der vergleichbare Tarif den ich habe bei Vodafone kostet…. Na? Richtig… Auf den Euro genau das selbe.
    Belehrt mich bitte eines besseren aber fangt nur nich mit den Hartz4 Netzen an, die in 10 Jahren ihren ersten LTE Mast stellen… N00bs

    • Hm.. ich hab ein iPhone und nutze es mit o2… Ein sehr guter Freund von mir hats bei TMO.. Lustig ist, das ich schon oft 3G hatte wärend er nur EDGE hatte ;)
      Soviel zu Harz 4 Netzen..
      Ach und O2 startet am 1. Jannuar HSPA mit min 28MBit hat das TMO auch?
      Klar mit dem iPhone nutzt es dir nix.. Trotzdem..

      Und Netz habe ich auch überall. Bin viel auf dem Land unterwegs… Nie Probleme..
      Ach und der gute Freund der jetzt bei TMO ist wechsellt jetzt zu O2 ;)

      LTE wird sowiso frühestens in Deutschland 2011 eingeführt…
      Und ich bin mir sicher, dass zumindest TMO, VF und o2 dabei sind…
      Und wenn du jetzt mal guggst welchen Mrkt wehrt eine Telefonica (o2) hat und eine TMO.. dann knn deine TMO eh einpacken.. Du gllaubst doch nicht dass ne Telefonica weniger Geld hat wie ne TMO ;)

      Was ich eigentlich sagen wollte: jeder soll sein iPhone in dem Netz nutzen können in dem er es will.
      Wenn jemand wenig geld ausgeben willl, geht er eben zu ePlus… Für Mail und surfen reicht das absolut aus.

    • mmh, ist t-mobile das Supernetz, dass im Sommer einen ganzen Tag zusammengebrochen ist :) :)
      Schön wie manche Verdrängen können !

      Ich bin bei T-Mobile, gestern hatte ich 2 Stunden keinen Internetempfang (Stadt)!

      An meinem Wohnort (Dorf) wechselt es zwischen Edge 1 Balken und UMTS 5 Balken, je nachdem wo man steht, da war mein vorheriges o2 zumindest Zuhause permanent auf UMTS. In meinem Haus habe ich permanenten E/3G-Wechsel !

      Du hast nur mit dem E-Plus Netz recht, welches sich als reines billig- Telefonie-Netz noch paar Jahre halten wird und dann untergeht !

  • Bei O2 Deutschland gibt es schon Infos an die Mitarbeiter wann und zu welchen Tarifen das iPhone angeboten wird. Angeblich schon ab dem 01.01.2010

  • Hallo,

    hat eigentlich mal einer was neues gehört vom Jailbreak des 3GS? Ist irgendwie ruhig geworden, hinsichtlich Jailbreak.
    Danke & Grüße

    P.S.: @Schranm also ich weiß ja nicht was du für ein Problem hast, aber ich bin seit einigen Jahren bei o2 und habe hier null probleme! HSDPA hab ich auch ;-) :)

  • Du warst wahrscheinlich länger nicht unterwegs.
    Ich habe gerade testweise auf Sylt einen O2-Stick zum Einsatz gebracht und davor
    war ich beruflich viel in MeckPomm und hatte die Freude mich mit GPRS (einige
    erinnern sich vielleicht noch :D) herumzuquälen. Weiterhin erinner ich daran, das
    nach der Aufkündigung der Kooperation von O2 mit der TK das Netz total
    eingebrochen war.
    Also da gibt es schon erheblich Aufholbedarf.
    Da bleib ich doch erstmal bei den beiden D-Anbietern. Je nach Bedarf.

    • Tja, und ich hatte im Sommer in St. Peter-Ording mit meinem UMTS-Stick nur Empfang, wenn ich mich auf den Deich gesetzt habe. Meiner Meinung nach auch ein Armutszeugnis für TM in so einer Touri-Hochburg…

  • Naja warten wir mal ab! Das Exklusivrecht gilt für 3G & 3GS wer weiss was ist, wenn die 4. Generation im Mai/Juni auf dem Markt kommt!? Dann werden die Karten doch wieder neu gemischt. Außerdem würde ich das auch so machen wie der Rosa Riese, wenn die jetzt zugeben würden, das sie die Rechte verlieren, was meint ihr wie viele NEUKUNDEN dann doch noch warten würden…!? Den würde richtig viel Kohle durch die Lappen gehen. Ich gehe fest davon aus, das Apple diesem Monopol irgendwann ein Ende setzen wird. Oder vielleicht macht das ja auch Herr Merkel!? ;)

    Gruß Chris…

  • was wollt ihr eigentlich..erst holt ihr euch ein iphone und dann seid ihr immer noch am motzen..apple war schon immer exklusiv..sei es bei den mac’s oder den ipod’s.selbst im appleland hat t-mobile exklusivverträge fürs iphone.selbst den neuen ipod nano habe ich letzte woche in den staaten nirgendwo anders bekommen als bei apple.entweder findet man sich damit ab,oder man lässt es. aber vorallem nicht hinterher herumheulen..ist nur peinlich..

    • Wo warst Du bitte in den Staaten? Ich könnte mir den Nano an jeder Ecke holen und zuletzt am Flughafen Orlando sogar aus nem Automaten ziehen.
      Desweiteren ist „Apple ist total exklusiv“ was anderes als „Apple vertreibt das iPhone exklusiv über T-Mobile“ -Die Exklusivität, die Du bei den Macs meinst kommt über Leistung und Preis, kaufen kann ich ihn trotzdem überall und darf ihn auch benutzen wie ich will und darf mir sogar
      meinen eigenen Internetanbieter aussuchen.
      Die Macs und iPods haben als Argument hier nix verloren.

  • Die Aussage ist doch nur Marketing. Wenn T-Mobile nun sagen würde, dass die Alleinstellung ausläuft, so würde der iPhone-Umsatz extrem einbrechen.

  • dann wird es im november eben ein n900 geben.
    ich war acht jahre bei d2 und habe alle 24 monate eine kündigung geschrieben. danach habe ich oft extra angebote bekommen um wieder zu verlängern, dass jetzt bei tmobile wegfällt. hier kommt man mir absolut nicht entgegen, was für mich schon arrogantes handeln ist.
    der wo für mich am meisten bietet, bekommt mich auch als kunden.
    war zwar zufrieden mit meinem 2g, aber technisch gesehen, könnte es das n900 auch schaffen.

  • Leute, klar sind die Tarife teuer. Aber
    A) zwingt Euch niemand zu unterschreiben und
    B) vergisst man schnell mal, dass man mit der Monatsgebühr ja auch sein iPhone „abstottert“

    Ich wünsche mir auch ein Rundum Sorglos Paket – gibt’s aber eben noch nicht. Und meinen Vertrag habe ich bisher nicht bereut.

  • E-Plus hat von allen 4 Netzbetreibern definitiv das schlechteste Netz.
    Danach kommt O2 und die ersten beiden sind Vodafone und T-Mobile oder auch mal umgekehrt.

  • an dieser Stelle mal eine kleinwenig abweichende Vertreiberfrage:
    kann mir wer sagen, welche Läden eigentlich mittlerweile alle in Deutschland Iphones mit Tmobile-Vertrag anbieten? Ich weiß bis jetzt nur von Mediamarkt, Saturn und Gravis. Gibt es auch kleinere Händler, welche die Iphones mittlerweile im Angebot haben?

  • O2 England vertreibt iPhone und Pre, somit DIREKTE Konkurrenz da beides exklusiv. Apple will iPhones verkaufen daher die Aufkündigung. In DLand vertreibt ja nicht TM den Pre, sondern O2. Also beides exklusiv. WARUM sollte man das hier aufkündigen??

    Apple hat Angst vor dem Pre, das hat man an der frühen Präsentation von 3.0 kurz vor Pre Release gesehen.

  • Ich habe auch genug von dem rumgeheule!!!
    Einen Porsche kriegt ihr auch nicht günstiger bei Ford!?!
    Ja,es kostet alles ein wenig mehr bei T-Mobile… Und?
    Wer es sich nicht leisten kann, oder möchte, der soll sich doch einfach ein anderes Handy von einem anderen Anbieter holen!!!
    Und wenn ich dann höre Base/Eplus/Vodafone…
    Wollt ihr doch nicht ernsthaft vergleichen???

    • Warum stört es dich, wenn andere Leute gerne ein iPhone haben möchten und es in dem Netz nutzen, dass sie seit langem zufrieden nutzen? Kennst du jede Anforderung jedes Nutzers?

      Ich bin nicht viel unterwegs und lebe in dem größten Ballungsgebiet. Ich habe seit Jahren von meiner Firma einen eplus Vertrag, den ich auch Privat nutzen kann und NICHTS!! dafür zahle. Das was mir eplus hier bietet reicht mir völlig. Es hat nichts damit zu tun, dass ich mir einen anderen Vertrag nicht leisten kann. Ich möchte es eben nur nicht. Warum soll ich mit zwei Telefonen rumrennen??

      Jetzt möchte ich dazu eben das Telefon haben, dass mir am besten gefällt. Das geht leider nicht offiziell und das nervt mich.

  • Also ich wohne in einem kleinen dorf und bin extra wegen dem iPhone von O2 nach D1 gewechselt. Meine Frau hat mit ihrem Samsung Galaxy(O2) 3g Empfang und ich nur Edge. Aber bei tmob. Hat mir ein Mitarbeiter gesagt das die nächstes Jahr das netzt umbauen für ein noch schnelleres mobiles Internet netzt.

  • Na ja, um mal weiter zu spekulieren:

    Im Sommer hieß es: „mindestens bis Ende 2010“
    Jetzt heißt es: „über den Jahreswechsel hinaus“

    Wenn mit „Jahreswechsel“ der Wechsel 2009/2010 gemeint ist, dann ist diese Aussage für mich ein kleiner Rückzieher. Für mich ist ein Zeitraum bis Ende eines Jahres deutlich länger als ein Zeitraum „über den Jahreswechsel hinaus“.

    Wer weiß, vielleicht fallen die Exclusivrechte ja doch in 2010, vielleicht mit Erscheinen einer neuen iPhone-Generation…

    Ich würde es auf jeden Fall in der Hoffnung begrüßen, dass etwas Bewegung in die Gestaltung der iPhone-Tarife kommt.

    Bisher habe ich den Eindruck, dass sich die Tarife nur zum Nachteil der Kunden verändern, vielleicht geht es dann ja mal wieder andersrum…

  • Ja mir hat auch mal ein Mitarbieter der Telekom vor 3 Jahren gesagt das ich in einem halben Jahr ne 16000er Leitung haben werde und die is immer noch bei 3000!!!

    Auf das gelabere eines T-Mobile Mitarbeiter darfst du nix geben!!!

    Das sind dressierte Umsatzbestien, die nur Verkaufen wollen und dir dafür alles erzählen!!!

    • guck mal bei kabeldeutschland oder so die haben echt krasse leitung ich sag nur 32 000 …. ohne witz

    • Die TM-Deppen standen vor einem Jahr auch vor der Tür und wollten mir DSL 16000 andrehen. Man hätte jetzt ausgebaut. Letzte Woche angerufen, ich könnte DSL 3000 haben. Komisch, dass ich seit 1,5 Jahren mit Easybell (Telefonica) ne 12000er Leitung habe.

    • funktioniert das auch? weil normalerweise verkauft tm nur das was sie bieten können… ich hatte arcor angeblich 6000 sind max. 3000 wenn überhaupt durchgekommen. ich rate eigentlich allen die kabeldeutschland oder vergleichbare anbieter zur verfügung nehmt das… die haben viel bessere kabelnetze als tm… und haben momentan dsl 32 000 und das zum normalen dsl 6000 preis… und nach oben hin ist noch lange nicht schluss… sie könnten rein physikalisch bis zu 5 gbits schaffen… das muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen… es wurde sogar schon dsl 100 000 bei kabeldeutschland getestet… mal sehen wann es kommt.

  • Ihr verwechselt T-Mobile mit T-Home.

    T-Mobile = Handy
    T-Home = Festnetz

    aber naja das zeigt wie weiter der Lochfraß im Hirn bei manchen fortgeschritten ist ^^

  • naja leider bezahlen wir ja die Exklusivrechte für t-mobile und dies spiegelt sich nun mal in den Tarifen und Preisen des iphones wieder. Es wird Zeit das t-mobile seine Exklusivrechte abgibt dann würden auch sicher die Preise sinken.

  • Hier mal das Ergebnis des Netztests der Fachezeitschrift Connect vom Oktober 2008:
    E-Plus ist nur zum Telefonieren, o2 schwächelt noch etwas, Vodafone und t-Mobile fast gleich auf:

    „Für gute Sprachqualität kann man durchaus zu den zum Teil günstigen Angeboten aus dem E-Plus-Netz greifen. Nur über die Qualitäten beim mobilen Datenfunk sollte man sich keinen Illusionen hingeben. Laut
    connect-Redakteur Bernd TheißHier ist E-Plus so weit vom restlichen Testfeld entfernt, dass es letztlich nur zum letzten Platz reicht!!!!
    O2 hingegen patzt ein wenig bei der für einen Mobilfunkanbieter eigentlich selbstverständlichen Sprachübertragung.

    Die ist befriedigend, nicht mehr und nicht weniger. Doch mit dem Datenangebot von O2 lässt sich das mobile Internet schon gut nutzen, zumal auch die Kosten bei vielen O2-Tarifen überschaubar bleiben.

    Doch wenn es um bestmögliche Qualität bei der Sprach- und Datenübertragung geht, dann haben T-Mobile und Vodafone auch weiterhin einen Vorsprung. Beim Telefonieren und bei Internet-Surfen und Download liegen die beiden Großen annähernd gleichauf.

    Wer aber große Dateien zu versenden hat, findet bei T-Mobile das hierfür besser optimierte Netz – da schwächelt der größte Mitbewerber im direkten Vergleich. !!! Doch dafür hat Vodafone sein Netz in ländlichen Gebieten viel besser ausgebaut und bietet hohen Speed auch dort, wo andere lahmen !!!!!.“

  • Ich hab mir t-mobile geholt weil alle meine Freunde t-mobile haben… Hab schon 8 Jahre ein t-online Zugang läuft fehlerfrei
    könnt mich noch nie beschweren
    und t-mobile kann ruhig das exklusiv recht behalten

  • Also ich werd zum August, wenn mein Vertrag bei T-Mobile ausläuft, zu Vodafone wechseln.

    1. deutlich günstigere Preise
    2. bessere Netzabdeckung, sowie in der Stadt als auch auf dem Land, wo ich wohne (T-Mobile: 4 Balken EDGE, Vodafone: 5 Balken 3G/UMTS)
    3. besserer Service (meine, ich betone, meine Erfahrung)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20361 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven