iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 779 Artikel

Einstige Probleme behoben

Strava bringt direkte Herzfrequenzsensor-Unterstützung zurück

5 Kommentare 5

Strava probt die Rolle rückwärts. Nachdem die Möglichkeit zur direkten Anbindung von externen Herzfrequenzsensoren bei der iPhone-Version der Fitness-App im vergangenen Jahr entfernt wurde, kommt die Funktion jetzt wieder zurück. Von kommender Woche an können alle Strava-Nutzer ihren Bluetooth-Herzfrequenzsensor wieder direkt über die iPhone-App koppeln.

Strava zufolge wird die Funktion bereits seit mehreren Wochen erfolgreich getestet und steht somit im Vorfeld schon für einzelne Nutzer bereit. Die Freigabe für alle Nutzer wird am 18. November erfolgen, dabei ist es unerheblich, ob die App mit Abo oder kostenlos verwendet wird.

Strava Herzfrequenzsensor Verbinden

Grund für das Entfernen der Unterstützung für Herzfrequenzsensoren im vergangenen Jahr waren technische Probleme. Die Integration hatte unabhängig davon, ob ein Zubehör verbunden ist oder nicht, für wiederkehrende Abstürze der App gesorgt. Strava hatte stattdessen empfohlen, auf externe Hardware wie GPS-Uhren und Fahrradcomputer oder die Anbindung an die Strava-App auf der Apple Watch zu setzen.

Die damaligen Probleme habe man mittlerweile im Griff, sodass es nun wieder möglich sei, die exakten Messwerte von Bluetooth-Herzfrequenzsensoren in Echtzeit an die App zu übertragen. Um Strava mit einem Sensor zu koppeln, muss man lediglich auf das Herzsymbol bei der Aktivitätsaufzeichnung tippen.

Laden im App Store
‎Strava: Laufen & Radfahren
‎Strava: Laufen & Radfahren
Entwickler: Strava, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 12. Nov 2020, 10:16 Uhr — chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Strava sollte mal die Health Import Funktion aufbohren.

    wenn man Trainings aus Health über Straka importiert, fehlen bei zB bei Läufen Daten wie die Trittfrequenz… dafür gibt es den Eintrag welches Apple Watch model verwendet wurde.

    wenn man ein Training von Health über HealthFit automatisch zu Straka exportieren lässt, so fehlt zwar der Eintrag welche Apple Watch verwendet wurde, dafür sind aber alle Daten die die Apple Watch aufgezeichnet hat jetzt auch in Strava vorhanden.

    finde ich persönlich etwas undurchsichtig.

    • Du hast wohl recht. Strava sollte die Import-Funktionen von einem Global Player wie Apple vollumfänglich unterstützen aber: Die Apple Watch ist keine ernst zu nehmende Sportuhr. Das geht schon wegen der Akkulaufzeit nicht. Ich bin im Ultra Trail Running mit einer Garmin Fenix 6S Pro unterwegs mit einer Akkulaufzeit von über 20 Stunden im Trainingsmodus. Auch bei Suunto und Polar funktioniert das, so wie bei Garmin, perfekt. Damit Strava auf Dauer überleben kann sollte das aber natürlich auch für Hobbysportler mit einer Apple Watch einwandfrei funktionieren.

      • Extrem-Ausdauersportler sind aber durchaus auch nicht das Maß der Dinge ;) Am Rennrad hab ich auch lieber meinen Edge. Ich denke 95% der Menschen kommen mit den Fähigkeiten der AW aber gut aus. Mir fehlt auch native Wattmessung auf der AW, trotzdem ist es durchaus eine ordentliche Sportuhr…
        Off Topiv: Was Apple mal machen könnte, wäre per Bluetooth die Herzfrequenz freigeben. Dann könnte ich endlich ohne Brustgurt radeln. Die Uhr hab ich eh um…

      • Mit nativ ist natürlich die Anzeige der Daten eines Wattmessers am Rennrad gemeint…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28779 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven