iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 374 Artikel
Neue Konfigurations-Optionen

Spotify: Benutzername und Profilbild in der App ändern

24 Kommentare 24

Über den neuen Start-Bildschirm in der Spotify-App haben wir bereits berichtet. Die Design-Anpassungen mal beiseite geschoben, bringt das Update versteckt auch eine erwähnenswerte funktionale Neuerung. Erstmals können Spotify-Nutzer ihren Benutzernamen selbst ändern.

Spotify Benutzername Und Profilbild Aendern

Es mag manche Nutzer überraschen, doch stand diese Funktion bislang so nicht zur Verfügung, vielmehr musste man für eine entsprechende Änderung umständlich den Kundenservice des Musikdienstes bemühen. Jetzt ist die Änderung des Benutzernamens problemlos über die Mobil- und Desktop-Anwendungen von Spotify möglich.

In der iOS-App tippt ihr hierfür auf Start und springt dann in die Einstellungen. Dort wählt ihr die Option „Profil anzeigen“ und anschließend „Profil bearbeiten“, um einen neuen Benutzernamen einzugeben.

Neu für mobile Nutzer ist zudem die Option, das persönliche Profilbild direkt in der App zu ändern. Hierfür ruft ihr wie oben beschrieben die Profileinstellungen auf und wählt dann die Option „Foto ändern“.

Hinweis: Obwohl die neuen Funktionen Spotify zufolge direkt bereitstehen sollten, scheint deren Freischaltung verzögert zu erfolgen. Falls ihr die erwähnten Menüpunkte als bei euch in der App noch nicht seht, ist noch etwas Geduld gefragt.

Laden im App Store
‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 11. Mrz 2020, 11:16 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wäre mal toll die Playlisten sortieren/verschieben zu können…

  • Habs in der Desktop-Anwendung nicht gefunden. „Konto“ veweist auf’s Web und dort kann man den Benutzernamen unter „Profil bearbeiten“ leider nicht ändern.

  • Da bin ich ja mal gespannt ob das auch mit den “alten “Facebook-Logins” geht. Denn da bin ich mittlerweile in Spotify als Accountname nur noch eine komische Nummer. Laut Support kann man den Account, den man damals per Facebook Login erstellt hat, auch nicht in einen Spotify Login-Account umwandeln lassen :-/

  • Okay, Man muss die Anwendung per Application Switcher schließen. Danach war es bei mir da.

  • bei mir erscheint ja nicht mal die neue Startseite „Good Morning, usw.“ Warum dauert dies bei einigen User so lange??? Kenne auch Personen die nicht Mal den neuen Play-Button sehen

  • Unter Android bereits möglich. Eben mal geschaut.

  • ?
    mein profilbild und meinen namen konnte ich schon immer in der desktop ändern. man darf nur nicht facebook verlinkt haben!

  • Geht bei mir leider auch überhaupt nicht :-(

    • Update: Jetzt sieht die Seite etwas anders aus. Freunde finden ist jetzt im Menü oben rechts verschwunden (drei Punkte). Offensichtlich passiert also auch ohne Update etwas?

  • Unter Account habe ich aber immer noch einen ganz komischen Benutzernamen. Habt ihr das auch?

  • ✅Aktuelles iOS auf iPhone XS. ⚙️-> Profil auswählen -> Name ändern -> Done!

  • Jetzt hat es funktioniert
    Kann es sein das man WLAN braucht?

  • Sowas wird immer in Wellen ausgerollt, da muss man oft Tage oder Wochen Geduld haben. Das ist nicht nur bei Spotify so.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28374 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven