iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 372 Artikel

3 Abo-Pakete, 7 Bezahl-Optionen

Sport-Streamer DAZN: Das ist die neue Preisstruktur 2024

Artikel auf Mastodon teilen.
42 Kommentare 42

Der Sport-Streaming-Dienst DAZN hat seine Preisstruktur zum neuen Jahr überarbeitet und bietet in Deutschland nun nicht mehr nur die klassischen Monatspreise, sondern auch Paket-Tarife an, mit denen sich der Zugang zu DAZN Unlimited, DAZN Super Sports und DAZN World ein Jahr im Voraus bezahlen lässt.

Waipu

Auch eine Option: DAZN mit waipu.tv im Kombi-Angebot

Die Vorauszahlungen gehen mit nicht unerheblichen Preisnachlässen einher, sorgen aber auchfür eine unübersichtlichere Tariflandschaft. Nicht zuletzt, da sich DAZN zuletzt auch häufig über Partnerangebote wie etwa gemeinsam mit waipu.tv deutlich günstiger buchen ließ.

3 Abo-Pakete, 7 Bezahl-Optionen

Was sich interessierte Sport-Fans merken sollten, ist Folgendes: alle drei Abo-Pakete, also DAZN Unlimited, DAZN Super Sports und DAZN World, lassen sich ab sofort sowohl monatlich begleichen (und damit flexibel kündigen) als auch mit Jahresbindung buchen.

Dazn Tarife

Eine Ausnahme macht hier DAZN Unlimited. Neben der monatlichen Zahlung und der jährlichen Bindung gibt es eine dritte Option, bei der Anwender die Gesamtkosten direkt ein Jahr im Voraus bezahlen und damit dann nur noch rechnerische 29,99 Euro pro Monat investieren statt den Standard-Tarif von 44,99 Euro zu zahlen. Damit gelten die folgenden Tariflinien:

DAZN Unlimited

  • Ein Jahr im Voraus für 359,99 Euro (29,99 Euro/Monat)
  • Ein Jahr gebunden für 34,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar für 44,99 Euro/Monat

DAZN Super Sports

  • Ein Jahr gebunden für 19,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar für 24,99 Euro/Monat

DAZN World

  • Ein Jahr gebunden für 6,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar für 9,99 Euro/Monat

Kündigungsfrist beträgt 30 Tage

Interessant bei den monatlichen Tarifen: Anwender, die eine monatliche Mitgliedschaft buchen, haben eine Kündigungsfrist von 30 Tagen, die mit dem Tag der Kündigung beginnt. Anders ausgedrückt: Unabhängig davon, wann ihr euch für die Kündigung entscheidet, muss nach dem Entschluss noch ein ganzer Monat für DAZN bezahlt werden. Jahres-Abonnements werden nach Ende des ersten Jahres automatisch in flexible Monatsabos überführt.

Laden im App Store
‎DAZN Sport Live Stream
‎DAZN Sport Live Stream
Entwickler: DAZN Limited
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Jan 2024 um 16:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich mag den Humor, dass es „Unlimited“ heißt und man trotzdem für Pay-Per-Views extra zahlen muss.

  • Kein 4K, kein HDR, kein 5.1 oder Atmos, bei vielen Spielen nicht mal Full-HD, aber 45 EUR haben wollen. Dazu noch Werbung.

    Die Technik von Dazn ist lächerlich schlecht.

    Man kann nur hoffen, dass Amazon, Telekom oder Apple die nächsten Bundesligarechte gewinnen.

    Die Telekom hat bei der WM 2022 gezeigt, dass 4K HDR bei Fussball problemlos möglich ist.

    Antworten moderated
    • Jupp – und dabei nicht vergessen, die Einzelnen Verbreitungsmedien zu berücksichtigen, was nutzt mir ein IP Stream wenn ich kein oder schwaches Internet habe (am Wochende auf der Datsche, dem Dauercampingplatz oder so) sondern auf dvb T oder S ausweichen muss oder möchte – dazn für 45 eronen plus internet für 30 bis 40 euronen (pro Standort oder zusätzlich mobil) läppert sich ganz ordentlich – und am Ende wollen die Meisten doch eh nur BuLi und CL EL und ECL (aber kommen ja schon die nächsten Rechteverwerter dazu) sehen, und IP TV ist zu versetzt, jeder Ticker meldet Tore während man grade noch die vergebene Chance auf der Gegenseite sieht! Und dann noch unsere Eltern und Grosseltern, wenig Kohle und mit der neuen Technik nicht ganz so vertraut wie wir, den Sky Receiver kennen Sie seit 20 Jahren …

  • Das ist nur noch eine Zumutung! Kann am Ende jeder so machen wie er/sie mag, aber demnächst muss man sich nicht nur Gedanken über gestiegene Strompreise machen, sondern auch über nicht mehr bezahlbares Fernsehen.

    • Fernsehen bleibt günstig. Was du meinst ist Bundesliga usw.

      • Ich meine Fernsehen im allgemeinen. Oder wo wird Bundesliga ausgestrahlt? Bestimmt nicht am Kühlschrank. Es geht mir darum dass vor lauter verschiedener Streamingdienste und Sportabos alles ausufert. Im übrigen haben selbst die öffentlich rechtlichen vor kurzem erhöht, und wo es nichts kostet wird man mit immer mehr Werbung erstickt.

  • Und da sagt noch mal einer solch Formate wie Premiere hätten keine Zukunft. Wie die Plize sprießen die Streaminganbieter aus dem Boden und erhöhen beständig ihre Preise. Alle sagen das sie kündigen jedoch scheint es am Ende doch keiner zu machen oder weshalb lässt man sich so veralbern…Unlimited und dennoch wird man limitiert.

    • die werden genauso implodieren wie Peloton, noch stehen halt genug Risikokapitalgeber zur Seite.

      • dazn hat nur einen einzigen kapitalgeber, und das ist der eigentümer. Leonard Blavatnik… solange der bereit ist sein geld weiter dafür zu opfern, wird es den spaß weiter geben. und weil der langsam keine lust mehr hat sein geld reinzustecken gibts munter preiserhöhungen. bleibt zu hoffen das genug leute aussteigen und dazn verschwindet.

      • Will Apple nicht Peloton kaufen?

  • Wir (der Kunde) haben es in der Hand: Wenn jeder kündigt und es dann auch durchhält, dann wird DAZN die Preise wieder verändern oder pleite sein.
    Ich bin schon seit September raus, gucke jetzt Fußball mittels IPTV. Ist zwar nicht so bequem, aber leider notwendig.

    @DAZN macht mir ein Angebot nur mit deutschem (+ Champions League) Fußball und NFL für 25€ und ich bin wieder dabei. Eigene Produktionen, Frauenfußball, Darts, und was weiß ich noch, brauche ich nicht.

    Wenn jeder Kunde sich nach dem Baukastenprinzip sein Abo zusammenstellen kann, dann seht Ihr auch ganz schnell, welche Lizenzen überflüssig sind! Sollten nur 10000 Abonnenten für die italienische Liga z.B. monatlich 5€ bezahlen wollen, dann bekommt man 600000€/Jahr. Ist die Lizenz teurer, dann lohnt sich die italienische Liga nicht. Ist doch ganz einfach!

    Antworten moderated
    • Dich interessieren ja auch gerade nur die teuren Rechte. Die starken Preissteigerungen gibt’s ja erst seitdem sie Buli und CL haben.

      Antworten moderated
    • Bin dabei, sauber Rechte Einzeln vermarkten (und das übrigens als Pflicht – keine zwangskoppelung) und dann noch für jeden Übertragungsweg separat lizensieren, dann hat man mehr als nur die wahl zwischen ja oder nein

  • Alles was ich vinDAZN mitbekomme ist immer nur Preiserhöhung, Preiserhöhung, Preiserhöhung. :D

    Antworten moderated
  • Wird demnächst bestimmt auch durch das Bürgergeld bezahlt. Nicht, dass die sich zu Hause totlangweilen…

    • Abschätziger überflüssiger Kommentar. Nur weil es anders heißt, ist kaum davon vernünftig zu leben. Probiere es mal aus, mit 502 Euro klar zu kommen.

      Antworten moderated
      • Ist seit Januar um 12% auf 563 € erhöht worden!

      • Miete ist ja extra. Es gibt Menschen, welche arbeiten gehen und weniger übrig haben. Deshalb hören ja einige das arbeiten auf. Ist leider die Realität :(

    • Schön, dass ihr gegen diesen Heino gewettert wird.

      Schön, dass die meisten hier verstanden haben, dass wir auf die Reichen da oben sauer sein sollten und nicht wie die blöden weiter nach unten treten . Wir brauchen Solidarität, untereinander keinen Hass.
      Außerdem arbeiten wir trotz Wohlstandsrückgang immer noch viel zu viel . Biete den Leuten eine 32 Stundenwoche bei voller Bezahlung und sie arbeiten. Momentan muss man sich entscheiden. Entweder man hat Lebenszeit oder man arbeitet Vollzeit. Dass ich trotz morgens von 6:00 Uhr bis abends 19:00 Uhr außer Haus sein, mir gerade so die Miete leisten kann, ist kein Problem der Faulen Hartz IV Empfänger, sondern der Wirtschaft. Die entscheidet mich so gering zu entlohnen.

      • Und immer noch haben die wenigsten verstanden, dass es nicht die Armen sind, die ein bisschen was vom Kuchen abhaben wollen, sondern immer noch die Reichen das Problem sind. Sie wollen nichts von dem großen Kuchen abgeben (gerechte Steuern zahlen zum Beispiel), von dem bei ihnen unerhört viel vorhanden ist.
        Wenn die meisten Leute, die AfD, CDU oder FDP wählen, verstehen würden, dass sie im Durchschnitt zu den Armen der Gesellschaft gehören und eigentlich Parteien wie die Linke oder SPD (ok ich muss selber lachen) wählen müssten, dann sähe unser Land auch anders aus.

  • Wie ? Keine Preiserhöhung?? Also DAZN das ist doch nicht euer Ernst….

  • 2024 – das Jahr der DAZN-Pleite. Die Rechte werden demnächst neu vergeben und tschüss

  • Ich denke: DAZN befindet sich in der Endphase. Das Geschäftsmodell lohnt sich nicht, es gibt kein Wachstum für diesen Bereich mehr

  • Fußballvögel lassen sich halt seeehr gerne ausnehmen.

    Antworten moderated
  • Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist auch die neue App von Sportdigital, da gibt es auch super viel Fußball für einen Bruchteil von Dazn!

    Antworten moderated
  • Und trotzdem nur ein stream?

    Antworten moderated
  • Ich bin seit Oktober raus und ab nächsten Monat auch bei Sky. Spare dann knapp über 50€ im Monat. Mache dieses Häppchen weise abonnieren nicht mehr mit. Werde in Zukunft mein Wochenende besser gestalten und mich mehr auf das Sportstudio freuen. Wenn wir alle den Zirkus weiter finanzieren, wird sich nie etwas an den Preisen ändern. Aber ich weiß, wir sind alle zu bequem und lassen es einfach weiterlaufen, obwohl es sich oft nicht lohnt. Viele zahlen hier weit aus mehr, ich hatte noch ein günstiges Abo, aber inzwischen macht es auch kein Spaß mehr, Fußball schauen macht mich inzwischen müde und kann mich kaum noch dafür begeistern, und das hat nichts mit meinem Verein zu tun, sondern dass der Fußball immer emotionsloser in den letzten Jahre wurde. Mal sehen was die Jahre noch so passiert.

  • Geil! Ich brauche DAZN nur für Darts, und damit spare ich jetzt 3€ im Monat, find ich gut.

  • Antworten moderated
  • Mich bekommen die Streamer erst wieder, wenn es echtes PayPerView gibt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37372 Artikel in den vergangenen 6075 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven