iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Speicher-Upgrade: iPhone jetzt auch mit 16GB

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

iphone16.jpgWie bereits spekuliert bringt Apple heute ein Upgrade ins eigene iPhone-Agebot. Vorerst nur im US-Store zu finden (der Deutsche sollte jede Minute nachziehen) gibt es das iPhone nun neben der 8GB-Variante auch mit 16GB.

Die US-Preise belaufen sich auf $399 für die kleine und $499 für die große Speicherkapazität. Mehr Infos in Kürze.

Wie nicht anders zu erwarten behält Apple auch diesmal die hauseigene Euro-zu-Dollar umrechnung bei. So wird das iPhone wird in Kürze zusätzlich zur Version mit 8 GB (399 Euro) auch mit 16 GB Speicherplatz in Verbindung mit einem 2-Jahresvertrag bei T-Mobile erhältlich sein. Der Preis für die große iPhone-Variante liegt bei 499 Euro.

Dienstag, 05. Feb 2008, 14:40 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also doch, wer hätte es gedacht *fuck*
    investiere jedoch lieber die 100 dollar in zubehör, ganz zu schweigen von wahrscheinlichen 100 euro mehrpreis in deutschland :(

  • Naja wem es gefällt…
    aber ich finde das ansich die 8GB voll ausreichen.

  • Fast 50% teurer als in den USA… Frechheit…

  • etwas mau…ganz ehrlich. 16 GB – das Geld kann man besser investieren.

  • :(
    Habe gerade mit t-mobile + Apple D telefoniert, die wissen nichts von einer 16 GB Variante für Deutschland. Ich würde die 100 Euro mehr investieren – meine 8 GB sind voll und wenn bald auch Anwendungen möglich sind wird´s knapp.

  • Ich will doch nur:
    -160 Flash HD
    -3G
    -5MP Kamera mit Blitz und Autofokus
    -GPS
    -DVB-T Tuner

    Ist das denn so schwer??

  • also manchmal muss man sich schon an den Kopf fassen was Apple für ne Politik hat sind die Produkte auch noch so gut…
    die hätten gleich das iphone 2 rausbringen sollen mit ner aktuellen Photokamera mit Autofokus und 3G und GPS
    das währe ein Kaufgrund gewesen aber nicht 16 gb hab auch noch 2 gb frei …

  • So was blödes, habe mir gerade (vor 3 Tagen) ein 8GB IPhone bestellt.
    Hätte ich das gewusst hätte ich direkt 100 Dollar mehr investiert!!

  • mit dem 3g phone werden sie erst kommen wenn die ersten 24 Monats iPhone Verträge auslaufen… Dann hat man auch ne Möglichkeit die Kunden gleich weitere zwei Jahre zu binden… Alles andere wàre aus Unternehmenssicht nicht so schlau…

  • 16gb sind lahm. Wer bekommt die überhaupt voll? Das 4gb Modell sollte lieber wieder für 299€ eingeführt werden

  • Naja son paar Videos drauf, tausend apps…
    Da fällt mir schon was ein :)

  • Weiß nicht ob das hier der richtige Platz ist, trotzdem die Frage: Wenn ich mir (habe das 8GB mit Vertrag XL) das neue über T-Mobile kaufe – muss ich dann eine Vertragsverlängerung machen??
    Bei T-Mobile bin ich mit der Frage bisher leider gescheitert

  • @Arne
    Ich kann nur spekulieren! Denke mal nicht dass T-Mobile dir ein iPhone ohne Vertrag für 499€ gibt. Da wirst du sicher einen neuen Vertrag abschliessen müssen.

  • Is das 16GB teil auch dicker als das andere, kanns mir anders kaum vorstell *hae*

  • @ulpin: denke mal nicht….
    ist schließlich nen flash speicher und keine HDD ;)

  • Ich denk mal die Deutschen sind einfach zu verwöhnt von subventionierten 1 Euro handys

    Noch dazu gabs ja bei T-Mobile am Anfang noch nicht mal die iPhone’s zur Vertragsverlängerung.

    Die T-Mobile Tarife sind ja nicht so schlecht – FALLS man die Datendienste wirklich braucht.

    Ich denke mal mit einem kleineren Datentarif und einer Subventionierung würde sich das iPhone wesentlich besser verkaufen. Es gibt auch Kunden, die fast nur WLAN nutzen und nicht viel telefonieren – aber den Komfort eines eingebauten iPods schätzen würden.

    Ich glaub für EUR 300 und 30.- EUR monatlich könnte T-Mofile locker ein mehrfaches verkaufen.

  • Danke für die vernünftigen Worte, Rainer. Es gibt ja einige, nunja, etwas engstirnige Zeitgenossen, die die Meinung vertreten, das iPhone sei ohne Internet ungefähr überhaupt nichts wert. Was für ein unfassbarer Unsinn.

  • na ja, man muß ja nicht unbedingt den immer-überall-Internet hype mitmachen.

    Manches wirkt da so als ob eine Lösung krampfhaft nach einem Problem sucht :D

    Oder ein paar Jungunternehmer schnell hype’n und verkaufen wollen.

    Dank Jailbreak und hoffentlich bald dem SDK sind manche webapps überflüssig

    Was ich an iPhone Programmen (noch) so charmant finde, ist daß man auch in ein paar wenigen kB oder 100 kB was Nützliches kriegen kann. Hoffen wir mal, daß da nicht Windows Verhältnisse kommen….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven