iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

Apples Frühlings-Updates

Spätestens 22. Mai: iOS 17.5 bringt neue Pride-Wallpaper

Artikel auf Mastodon teilen.
Keine Kommentare bisher 0

iOS 17.5 wird spätestens am 22. Mai erscheinen. Wie in den vergangenen Jahren schon, verknüpft Apple die Verfügbarkeit neuer Hintergrundbilder für iOS-Geräte und die Apple Watch mit den Frühjahrs-Updates für seine Betriebssysteme.

Die Updates auf watchOS 10.5, iOS 17.5 und iPadOS 17.5 werden neue Pride-Hintergrundbilder von Apple im Gepäck haben. Erstmals haben Nutzer dieser Hintergrundbilder die Möglichkeit, diese nach ihrem eigenen Geschmack farblich anzupassen. Auf der Apple Watch wird hier zudem der verbaute Gyrosensor mit eingebunden, der dafür sorgt, dass die auf dem Zifferblatt dargestellte Anzeige durch Bewegungen des Handgelenks animiert farbig nachgezogen werden.

Das aktuelle Pride-Zifferblatt für die Apple Watch wird ebenso wie die neuen Hintergrundbilder für iPhone und iPad kostenlos zum Download bereitstehen. Darüber hinaus will Apple vom 22. Mai an (im deutschen Apple Store ab dem 23. Mai) eine neue Pride-Edition des geflochtenen Solo Loop zum Verkauf anbieten.

iOS 17.5 vorrangig Wartungs-Update

iOS 17.5 und die korrespondierenden Updates für das iPad und die Apple Watch werden sonst nur bedingt nennenswerte Neuerungen enthalten. Praktisch könnte allerdings die neue Reparaturstatus-Option für „Wo ist?“ sein, mit deren Hilfe sich ein Gerät auf einfache Weise für eine Reparatur vorbereiten lassen soll und dabei dessen Inhalte gesperrt aber nicht gelöscht werden.

Apple Pride Collection IPad IPhone And Apple Watch

Für Apple-Kunden in den Ländern der Europäischen Union wird mit iOS 17.5 die Möglichkeit vorbereitet, Apps auch direkt von Webseiten zu installieren. Diese Option richtet sich allerdings eher an größere Anbieter und Firmenkunden.

Ansonsten hat es den Anschein, dass Apple mit iOS 17.5 die letzten Anpassungen vornimmt, um die gemeinsam mit Google beschlossenen Anti-Stalking-Maßnahmen umzusetzen und damit auch plattformübergreifende Tracking-Warnungen zu ermöglichen.

06. Mai 2024 um 16:16 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven