iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Songtextanzeige für eure Lieder: „RapGenius“ mit eigener App

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Es gibt zahlreiche Tricks, die Songs der eigenen iTunes-Bibliothek um Songtexte zu erweitern, diese in die entsprechenden MP3s einzubetten und so immer griffbereit in der iPod-Applikation des iPhones zu haben. Unser Nachrichten-Archiv hilft euch gerne bei der Umsetzung. Etwas wenig arbeitsaufwändig ist die jetzt gestartete App des populären Songtext-Portals „RapGenius“ (AppStore-Link).

genius-500

Der Gratis-Download (eine Registrierung wird angeboten, kann aber übersprungen werden) bietet euch den iPhone-optimierten Zugriff auf das komplette Archiv der RapGenius-Macher und – noch besser – integriert eure Musikbibliothek direkt in die Songtext-Suche.

Nach dem Start der App könnt ihr euch also aussuchen ob ihr händisch nach den Lyrics eures derzeitigen Lieblingsliedes sucht oder einfach die Musik-Bibliothek öffnet und euch die Strophen der vorhandenen Lieder direkt anzeigen lasst. Neben den Texten glänzt „RapGenius“ durch Annotationen, die Textstellen erklären und für Kontext sorgen.

Auch wenn der Name verwirrt, RapGenius ist nicht nur für Hip-Hop-Freunde interessant, sondern findet auch Adele-Lieder und Co.

genius

Auf Rap Genius entdecken Künstler und ihre Fans interaktiv Lyrics via Zeile-für-Zeile-Anmerkungen, die sie lesen, erstellen und bearbeiten können. Als Teil eines weltweiten Wissensprojekts. Neben Musik ist es das Wikipedia aller Art von Texten wie z. B. Poesie, News, Geschichte, Wissenschaft, die Bibel, Mode und noch viel mehr.

Dienstag, 28. Jan 2014, 18:27 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Och, wo falsch mitsingen doch so schön ist….

  • Kann man die Texte aus ausdrucken ?

  • Eine grandiose Seite, welche ich schon seit Jahren für die Interpretation von Musikstücken des Rap-Genres heranziehe. Das sie nun auch über eine App auf mein iPhone kommt, erfreut mich umso mehr!

  • Die Seite kann man echt empfehlen, vor allem wenn man den Text versteht, aber den Sinn nicht.

  • Danke für den Tipp kannte die Seite und die App bisher nicht.

  • In dem Bereich kann ich MusiXMatch auch empfehlen. Auch gratis lässt sich die App gut nutzen. Hier steht allerdings der Karaoke-Faktor im Mittelpunkt: Der Songtext wird wie bei einer Karaoke-Maschine während der Wiedergabe angezeigt; Zeile für Zeile oder in anders wählbaren Ansichten.

  • Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit Songtexte unter Spotify anzuzeigen? Natürlich auf iOS Devices?!

    • So eine App such ich auch noch. Sollte doch eigentlich nicht so schwer umzusetzen sein, oder? Spotify zeigt doch auch im Controlcenter den Songtitel und Position an…

  • tolle Seite. oft sehr sehr amüsante Erklärungen.

  • Habe die App mal installiert. Bin mir nicht sicher, ob ich was falsch mache, aber wenn ich in meine Bibliothek gehe, dann zeigt er mir nur die Alben an, in denen mindestens 1 Song vertextet ist.

    Manche CD hat er alle Lieder, manche CD hat er nur 1 oder 3 Songtitel.

    Scheinbar gleicht die App nur die Songs mit deren Datenbank ab und wenn kein Text vorhanden, hat man halt pech.

  • Ich kann die App im AppStore nicht finden und der Link zur App funktioniert nicht!??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven