iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 396 Artikel
   

So lala: Griffins FM-Transmitter mit AppStore-Unterstützung

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Vor gut fünf Tagen haben wir euch auf den iTrip 2009 aufmerksam gemacht und damit gleichzeitig über das erste iPhone-Zubehörprodukt berichtet, das in der Lage ist über die Dock-Schnittstelle des Gerätes mit einer AppStore-Applikation zu kommunizieren. Die Kollegen der iLounge konnten sich dem Griffin FM-Transmitter iTrip nun ausführlicher widmen und ziehen (zumindest in Sachen Hardware) ein ernüchterndes Fazit: „[…] however, the iTrip unit itself isn’t exactly the most impressively designed piece of hardware Griffin has released.“

Der Transmitter sitzt nicht gut genug im Gerät, die Oberfläche des Transmitter-Gehäuses ist zu Kratz-empfindlich. Doch zu Applikation: Zwar macht euch die Hardware darauf aufmerksam, dass es im AppStore einen passenden Download zum Transmitter gibt, den Download der Applikation muss man jedoch manuell „beauftragen“. Die Bilder und die ersten Eindrücke der iLounge findet ihr hier.

itripdevice.jpg

Montag, 28. Sep 2009, 20:50 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hört sich garnicht so schlecht an! Bway Family

  • Wundert mich irgendwie gar nicht, dass das Ding Probleme macht. Ich hatte mir damals den iTrip-Transmitter für den iPod mini gekauft. Hat nie funktioniert, weil ich in meinem modernen Radio und der Gegend hier mit vielen Sendern partout keine freie Frequent gefunden hab.
    Hab mir kürzlich ein Kenwood-Radio fürs Auto gekauft und bin begeistert. iPhone funzt super, kann sogar telefonieren über Freisprech :-)

    • FM Transmitter sind so was von 19hundertsonstwas. Wozu hat man BT erfunden?! Naja, wer es brauch ;/

    • Welchen Kenwood hast du dir denn rein gezogen?
      Bin eben auch am Evaluieren…

      • Hey, du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich mir den sinnlosen Wust an Buchstaben und Zahlen bei den Radiomarken merken kann, oder?  es war auf jeden Fall nicht das neuste Modell. Da war mir das Mäusekino zu heftig!
        (sorry, dass ich erst jetzt antworte. Hatte ziemliche internetprobleme. Wahrscheinlich hat das große T mal wieder ein Loch gebuddelt)

  • euch ist da ein kleiner wortdreher
    passiert:“Zwar macht die euch Hardware darauf aufmerksam“ .

  • Mittlerweile weiss es (scheinbar fast) jedes Kind:

    FM-Transmitter klingen schlecht. ;)

    Gruß zkfjjk

    • MP3 klingt immer schlecht, egal ob per FM-Transmitter oder mit ’ner Anlage von „Bose“. :D

      • Ich habe nicht von MP3s gesprochen, sondern von FM-Transmittern.

        Gruß zkfjjk

      • Warum nehmt ihr immer /nimmst du Bose als Maß. Ehrlich gesagt klingt Bose extrem mies. Da einzie was die können ist Marketing und das auch richtig.
        Falls nachher wieder Comments kommen, öh du hast keine Ahnung, dann kommt mal hier hin und hört euch ne 6000€ Anlage an. Selbst die ist nicht perfekt, falls man bei LS überhaupt irgendwann von Perfektion sprechen kann.

      • Also ein 192 mp3 ist wunderbar. Wer da wirklich einschränkungen hört… Alle achtung, der hört auch das gras wachsen

    • Sorry, da bin ich nicht deiner Meinung, zumal das alles so oder so subjektiv ist und bleibt. Denn beim eigenen Ohr nützen keine Datenblätter.

      Ich habe einen Pure Highway DAB und der funzt und klingt ganz gut, auch extern gespiesen mit dem iPhone. Der Belkin Transmitter hingegen enttäuscht extrem, sowohl in der Reichweite als auch im Klang (trotz oder ev. gar wegen den 3 EQ-Möglichkeiten).

      Am besten ist’s halt immer noch, wenn man sein Zeugs ausprobieren kann. Alles andere kostet auf die Dauer zu viel.

  • Was hat man von dem China-Ding auch groß erwartet?
    Durch die Steuerung mit ’ner App wird das Ding auch nicht besser als seine Kollegen.

  • so wie das ding aussieht, wird man sich in der hosentasche nur den dockanschluss ausnudeln, oder gar durch härteres rumwackeln einen riss ins backcover machen. ist mir auch schon passiert beim ausprobieren einiger soundstationen bei media markt. die hätten das gerät so entwickeln sollen, das es sich zumindest knapp über das backcover umschließt wie bei hardcases. Design technisch absoluter griff ins klo. den produktdesigner sollte man rausschmeißen. das hätte ich als hobbyzeichner besser hinbekommen.

  • Ich würde ja wirklich gerne wissen, welches der Leistungsstärkste FM Transmitter ist. Denn leider besitze ich ein Auto, bei dem weder das Autoradio austauschen kann, noch irgendein Gerät zusätzlich anschließen kann (kein ipod, iphone oder sonstige MP3-Player) :(
    Das gibt es tatsächlich und ich fahre es… einen Volvo V50 :)

    • Also ich hab mir mal so ein billiges Teil aus ebay gekauft (für circa 10 euro) und das ist wirklich schlecht! Der Ton wird sehr oft unterbrochen und rauschen hört man sowieso fast immer im hintergrund.
      Ein Freund von mir hat sich ausem Apple Store einen teuren (Griffin iTip) gekauft, und ich muss sagen dass hier schon ein sehr großer Qualitätsunterschied ist! Mir wärens die 80 Euro nicht wert (weil ich mir da vorher einen anderen Autoradio einbaue) aber in deinem Fall wärs mirs wert.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20396 Artikel in den vergangenen 3526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven