iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 494 Artikel
143,59 Millimeter

So in etwa: Das „iPhone 8“ im Größenvergleich

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Seitdem in der letzten Woche die ersten Dummy-Modelle des iPhone-Sondermodells auftauchten warten wir auf die Maße – jetzt hat der Blogger Elijah Waeterling seinen Gliedermaßstab angelegt und hilft uns dabei die Größe des Jubiläumsgerätes einzuordnen, das in diesem Herbst zeitgleich mit dem iPhone 7s und dem iPhone 7s Plus veröffentlicht werden soll.

Iphone Edition Vergleich

Das „iPhone 8“, so Waeterling, der sich auf Angaben aus Zulieferer-Kreisen beruft, wird sich genau mittig zwischen dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus platzieren und soll 143,59mm x 70,94mm x 7,57mm messen.

Zum Vergleich: Das iPhone 7 läuft aktuell mit folgenden Gehäuse-Spezifikationen auf: 138,3mm x 67,1mm x 7,1mm.

Trotz der relativ kleinen Gehäusegröße wird das Sondermodell – hier können wir uns bei der nahezu randlosen Bauweise bedanken – über ein größeres Display als das iPhone 7 Plus verfügen. Die Gehäuse-Dimensionen im Vergleich:

Tabelle

Mittwoch, 31. Mai 2017, 12:09 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nett, das wäre mal wieder ein Kaufanreiz :-)

  • Und das jetzt bitte noch in der Größe des Plus-Modells, dann wär ich zufrieden. :)

  • Ich hatte eigentlich auf das Plus spekuliert aber wenn das alles genau so käme wäre das natürlich genial.

  • Das iPhone 8 in der Größe des 7 Plus mit komplett ausgefülltem Display wär ein Traum, da würd ich direkt schwach werden. :)

  • Das größere Display wird sich aber nicht bei allen Anwendungen nutzen lassen. Videostreams z.B. sollten ja im korrekten Seitenverhältnis laufen – da wird es also schwarze Balken rechts & links geben. Schick kann das bei Fotos sein – die kann man entsprechend zurecht zoomen.

    • Die OLED Displays schalten die Balken jedoch aus und damit komplett dunkel.
      Es wird von einem normalen Rand, wie es vorher war nicht zu unterscheiden sein.

    • Vor allem der obere Teil mit der Bildschirmaussparung für Speaker, Cam(s) u. IR-Detektor…. sieht sehr bescheiden aus …. ich mag nicht glauben, dass Apple da so rausbringt!

  • Na toll dann müssen wir diesen noch größeren Klotz ständig mit rumschleppen. Hatte gehofft das die Ränder wegfallen u die Displaygrösse gleich bleibt. Mit 1 Hand kommt man da garnicht mehr an den oberen Bildschirmrand.

    • hatte die gleiche Hoffnung, was die Größe angeht aber jeder will uns diesen Koffer andrehen so wie Samsung auch

      • CaliforniaSun86

        Hast du überhaupt schon mal ein S8 in der hand gehabt? Sicher nicht, denn das ist alles andere als „ein Koffer“. UND ein großes Display.

  • Eigentlich undenkbar, denn die Kopfzeile im iPhone display (mit der Batteriestandsanzeige, Uhrzeit etc.) würde von der Aussparung verdeckt. Um das abzufangen, müsste es Sonderlösung für das iPhone 8 geben, die vom iPhone 7S abweichen. Alle Programmierer müssten das berücksichtigen.

    Insofern halte ich das alles für Gerüchte.

  • Wird dann zu teuer für mich.
    Hab nun einen skoda fabia für 13 000 gekauft.
    Den hab in 10 jahren noch und kann den noch verkaufen.

    Autovergleiche sind was tolles.

  • Ich finde es nicht so toll, dass es schon wieder größer wird als das Grundmodell. Wenn doch jetzt der ganze Screen genutzt werden kann , warum dann nicht wieder kleiner und handlicher als das 7er. Dieser Größenwahn geht mir zunehmend auf den Geist und es geht nicht nur mir so , sonst wäre das SE ja nicht so ein Verkaufsschlager. Also wäre es ideal wenn sie 2 Größen rausbringen – Fullscreen einmal in der Größe 5er/SE und einmal in der Größe 7+ . Dann hätten alle was sie wollen .

    • Seh ich ganz genauso. Bitte so schnell wie möglich ein SE mit full screen und der Technologie vom iPhone 8 – das wär’s! Ich will ein Handy auch in die Hosentasche stecken können und nicht immer dafür eine Handtasche (oder ne Shopping bag? :D) rumschleppen müssen.

  • die schwarze aussparung oben sieht nicht so toll aus.
    und wohin soll der fingerabdrucksensor???
    ist mal wieder ganz spannend :)

  • Ok, ich werd mein iPhone SE nie mehr hergeben. Klarer Fall von „tiny hands“

  • Alles schön und gut (wenn es so kommen sollte), aber nicht für >1000 €.

    • Naja muss man schauen zu welchem Preis das kommt. Bei Smartphones bin ich zugegeben nicht so Preissensitiv, da es täglich im Einsatz ist und 99% der ehemaligen privaten PC-Aufgaben erfüllt. Zudem wird es frühestens nach zwei Jahren getauscht. Bei den iPhones reicht es oft alle 4 Jahre zu tauschen.

      Bei Notebooks bin ich viel empfindlicher, da ich sie halt privat viel zu selten brauche.

  • Meine Güte, das 7s sieht wirklich etwas olle aus mit diesem Display. Trotzdem wird es das wohl bei mir werden.

    Ansonsten ist Apple kräftig bei der Etablierung eines neuen Preisniveaus. Die Konkurrenz hilft aber fleißig mit. Über 1000 Schleifen sind mir persönlich für ein Smartphone zuviel. Aber wie heißt es so schön: jedem das seine.

    • Das ist NICHT das 7S. Es wurden auch noch gar keine Bauteile vom 7S geleakt.

      • Dann will ich jetzt sehr froh sein und hoffen, dass der Rand rund um das Display kleiner wird und auch diese Karosseriestücke unter und über dem Display deutlich kleiner werden.

  • Ich hoffe das iPhone 8 wird besser als das iPhone 7 werden ich bin zwar mit dem iPhone 7 zufrieden aber ich würde mir gerne wenn es gut ist dann das neue kaufen wollen

  • Warten wir’s ab ohne Klinke eh kein Thema und für die 1000 bis 2000 € ja auch nicht Der einzige verbleibende Vorteil ist das Betriebssystem

  • Dass die Dinger immer größer werden finde ich ganz schrecklich. Für mich ist die Grösse des IPhone 7 ideal. Dieses Format mit vollem Display wäre ein Traum. Das 8er ist definitiv zu gross und somit bleibe ich beim 7er. Sorry Apple, einen Tausender weniger für dich.

      • oO Wie das jetzt gepostet werden konnte ist mir schleierhaft ^^ Wie dem auch sei, was ich eigentlich geschrieben habe:

        Das neue Gerät hat doch nahezu die gleichen Abmessungen wie das 6/6S/7?! Also das als „nicht-kauf-Grund“ zu nennen verstehe ich nicht

  • Wenn iOS 11 kein 32 Bit Support hat
    was definitiv mit nem neuen Phone ausgeliefert wird
    Ist es für mich gar kein Anreiz mehr weil
    an der Stelle Apple von mir den
    Mittelfinger gezeigt bekommt !

    Bei 440 nicht mehr ab zu updatebare und bezahlten Apps hört bei mir der Spaß auf.

  • Bernhard Prawer

    Nicolas, welches der drei IPhones die oben auf dem Foto zu sehen sind, ist denn nun das I Phone 8 das im Herbst auf den Markt kommen soll? Ich tippe mal auf das in der Mitte was ganz randlos aussieht. Liege ich da richtig? Grüße Bernhard

    • Korrekt, Bernhard. Unabhängig vom offensichtlichen Bildmaterial lüftet dieser Abschnitt aus dem Artikel das Geheimnis: „Das „iPhone 8“ (…) wird sich genau mittig zwischen dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus platzieren (…).“ ;)

  • Ich habe das 6s Plus, bin zufrieden damit, werde mir vielleicht das 11er oder 12er Iphone kaufen.
    Man braucht nicht jedes Jahr neues Iphone, ich zumindest nicht. Meist sind die Unterschiede in der Technik zwischen den Modellen nur gering.
    Habe noch ein Iphone 5 das tut immer noch seinen Dienst.
    Würde mir niemals ein Android Phone kaufen. Iphone ist für mich das beste. Regelmässige Updates.

  • Gibt es eigentlich wirklich einen Beweis das es ein IPhone 7s und ein iPhone 8 geben wird? Warum sollte sich Apple selbst so dermaßen kanabalisieren? Ich sehe den Sinn dahinter nicht?

  • Und wozu dann drei Modelle? Sollte Apple wirklich das so bringen, Jubiläumshandy ohne Rand und die 7S Varianten mit Rand etc. wäre das aber eine ganz schöne Verar…ng dem Kunden gegenüber. Technologie die heute bereits möglich ist erst im nächsten Jahr mit dem iPhone 8 anbieten wäre mal wirklich eine sehr offensichtliche Salamitaktik. Wir sind gespannt.

    • Die 3 Modelle wird es deswegen geben, da sich viele den Preis für das Jubiläumshandy (mit der „neuen“ und durchaus teuren Technik) nicht leisten können. Würde Apple einfach 2 Modelle herausbringen, würde es:
      a) Extreme Lieferengpässe geben (z.B. OLED–Diplays, wo es ja jetzt schon die Meldungen bei nur dem einen Gerät gibt)
      b) Apple nur nochmal den Preis extrem viel teurer machen müsste (weniger Verkäufe) oder sie weniger Gewinn davon haben

      Beides eigentlich nicht machbar für Apple, deswegen ein teures Gerät, mit teurer Technik (welches sich nicht jeder Leisten kann/will) und zwei mal das normale Modell

      • Stimmt, dann geben wir dem Volk einfach das alte Zeuge unter neuem Namen (7S). Wird schon keiner merken, schliesslich haben wir Fans und keine Kunden!

  • Mal schauen… Ich bekomme alle zwei Jahre ein iPhone, das reicht. Zahle einmalig rund 200€ und habe das neueste Modell. In meinem Tarif steckt auch keine „Ratenzahlung“ für das Smartphone drin (3GB, Allnet-Flat für 23€/Monat). Wer jetzt aufschreit: Bin seit über sechs Jahren bei Vodafone, Freiberufler, erhalte zig Rabatte und nutze auch zu Haus Vodafone, so dass abermals 10€ im Monat wegfallen. 1000€ und mehr werde ich somit niemals in ein iPhone investieren. ;)

    • Hm, ich denke genau das Gegenteil, ich hoffe dass das Sondermodell zwischen 1500€ und 2000€ kostet.
      Alleine aus dem Grund das die Kiddies hier aus der Zielgruppe fallen.

      • Ich hoffe auf 5000-20000 Euro, damit auch Forentrolle wie Reinhold rausfallen.

      • Mit dem Verhalten bzw. diesem Gedankengang beweist du aber genau, dass du scheinbar selber noch ein Kiddie bist, zumindest von deiner Reife her.

  • Ich finde das Hintergrundbild sehr schön. Weiß jemand wo ich das bekommen (herunterladen) kann?

  • umso mehr ich das foto sehe vom jubi phone umso mehr gefällt es mir. hoffentlich kommt das auch so :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21494 Artikel in den vergangenen 3702 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven