iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 129 Artikel
Das 28 Dollar Accessoire im Video

Glif 4: Neue Generation der iPhone Stativ-Halterung startet

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Seit dem Debüt der iPhone Stativ-Halterung Glif sind inzwischen gut sieben Jahre vergangen. Damals – ifun.de berichtete – startete der Kunststoff-Clip als Kickstarter-Projekt und wurde im Laufe der Jahre bereits zwei mal grundlegend überarbeitet.

Glif 3

Mit dem jetzt vorgestellten Nachfolger lösen die verantwortlichen Macher des Studio Neat nun die 2015 vorgestellte Modell-Variante ab und liefern einen universellen Stativ-Halter aus, der mit insgesamt drei Gewinden und einem mechanischen Rast-Verschluss ausgestattet ist.

Der neue „Tripod Mount“ wird einzeln für $28 angeboten, lässt sich alternativ auch im Bundle mit einer Schlaufe für das Handgelenk und einem Holzgriff für $55 ordern – die Versandkosten liegen derzeit bei $11.

In den vergangenen Jahren dauerte es jeweils rund vier Monate, ehe sich die neuen Modelle auch im hiesigen Einzelhandel blicken ließen. Derzeit bietet Amazon die letzte Glif-Generation für 29 Euro an.

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:29 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Eine fast passende Frage dazu,
    Ihr wisst das bestimmt,
    Ist der bt bug mit dem selfie sticks unter iOS 10 schon beseitigt Bzw. Gibt es selfie Sticks die iOS 10 richtig Unterstützen ?
    Danke

    Jonny

    • Ich kenn keinen der nicht geht ehrlich gesagt ;)
      Meine 2 Stück funktionieren problemlos

    • Welcher Bug? Habe nen Bluetooth Selfie Stick und iOS 10 und alles funktioniert meines Wissens nach normal.

    • Naja ein Bug ist das nicht wirklich.
      Selfiesticks müssen als BT-Tastatur vom erkannt werden sind klappt das mit dem auslösen per Lautstärkeregler nicht. Du musst einen finden der sich beim einschalten schnell verbindet. Ich hab einen von Anker das klappt ganz gut. Wenn man das Bild geschossen hat muss man den Stick halt ausschalten um die normale Tastatur verwenden zu können. Ist ne Gewohnheitssache.

      • iPhone Pope sagts. Jedoch ist das nicht erst seit iOS10 so, dass die meisten BT Auslöser die Tastatur blockieren.

  • Endlich! Es gibt ja einige Halterungen, aber qualitativ geht nix über Glif!

  • Ja genau , die Tastatur ist nicht nutzbar solange der Stick verbunden ist , einen Stick in USA hätte ich mal gefunden der iOS 10 angeblich Unterstützt

  • Ja genau , die Tastatur ist nicht nutzbar solange der Stick verbunden ist , einen Stick in USA hätte ich mal gefunden der iOS 10 angeblich Unterstützt

    Gruß

  • Wer muss bei „GILF“ auch immer an was anderes denken?

  • Also eins muss man den ja lassen: die haben echt an Ihrem Produkt gearbeitet und es gefällt mir sehr gut. Für mich könnte es noch ein bisschen perfekter werden. Vielleicht hat ja eine zukünftige Versionen im Griff dann einen Zusatzakku eingebaut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21129 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven