iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

So in etwa: Das iPhone 7 in Space Black

Artikel auf Google Plus teilen.
60 Kommentare 60

Die Spekulationen, Apple könnte das iPhone 7 im September auch in einer neuen Farbvariation anbieten, halten sich bereits seit dem Frühling. Worauf sich die Gerüchteküche nicht einigen konnten: Wird es nun ein mattes Blau oder ein dunkles Schwarz?

Sim

Erste Design-Studien wurden von der Community begabter Photoshop-Künstler zu beiden Geschmacksrichtungen erstellt – diese hatten wir unter anderem hier und hier in den News. Jetzt liegen eine Handvoll Schnappschüsse zu einem möglichen Modell in „Space Black“ vor.

Von dem eher unbekannten Twitter-Account @The_Malignan veröffentlicht, sollen die Bilder sowohl die Gehäuse-Rückseite, als auch den Stummschalter und die SIM-Karten-Schubladen zeigen. Am besten ihr urteilt selbst.

Space

via iclarified

Montag, 08. Aug 2016, 19:08 Uhr — Nicolas
60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wünschenswert wäre dann komplett durchgefärbtes Metall, damit man nicht direkt jeden kleinsten Kratzer sieht …

    • Wie Bitteschön soll man Metall, mal rein Metallurgisch gesehen, durchfärben? Du weißt schon von welchen Temperaturen wir hier sprechen? O.o

      • Typischer Kommentar von jemand der null Ahnung von Technik hat.

      • Das Metall würde sich nur „durchfärben“ lassen wenn man eine entsprechende Legierung macht und das ist meines Wissens nicht möglich, eine schwarze Alu Legierung, wenn das Gehäuse aus Edelstahl wäre, dann könnte man zumindest schwarz ruthenieren wie die schwarze Apple Watch, aber dann würde das schwarze Model wesentlich teurer ausfallen, also bleibt nur eloxiertes Aluminium. Wobei ich bei meinen spacegrauen iPhones noch nie ein Problem hatte mit sichtbaren Kratzern und ich nutz es immer ohne Hülle…

      • Habe nur als Endverbraucher einen Wunsch geäußert – und bin kein Metallfacharbeiter, daher habe ich kein Fachwissen, ob das so möglich ist.

        Schwarz ist bezüglich der Kratzempfindlichkeit vermutlich nicht unbedingt mit spacegrau vergleichbar, da letzteres relativ hell ist.

        Optisch finde ich die schwarze Variante sehr ansprechend! Mal sehen, ob das so kommt :-)

      • Metallfacharbeiter haben auch kein Metallurgisches Fachwissen. Die Jungs schleppen oder bearbeiten Metall!

    • @Karsten: Man kann auch im normalen Ton auf Unwissenheit hinweisen… Und mit Technik hat das ja mal rein gar nichts zu tun…

  • Ein dunkles Schwarz würde schon sehr gut zum grundsätzlichen Design des iPhones passen, vermutlich besser als eine blaue Variante. Ich bleibe gespannt

  • Spitzenmäßig ausgeleuchtet, Respekt… :-/

    Sorry, aber das sieht aus wie mit ner Baumarktdose selbst lackiert.

  • So wie man es oben sieht wuerde ich es nehmen!

  • Sieht gut aus. Mein 5s geht dieses Jahr in Rente!

  • Leider ist die Quali von der Rückseite nicht so prickelnd…
    Aber ein echtes Black ist sehr interessant!!!

  • Das wäre genau die „Farbe“ die ich mir wünschen würde!

  • War nicht die ganze Zeit die Rede von einer E-SIM Karte?
    So wie das hier aussieht, ist das wohl doch nicht der Fall. Apple ist nicht mehr Vorreiter von neuen Technologien. Das war auch mal anders. Schade eigentlich. Denn viele Nutzer waren doch immer davon überzeugt das Apple schneller ist als die Mitbewerber. Das scheint sich wohl langsam aber sicher zu ändern.
    Ich habe IPHONE 5 IPHONE 6 gekauft, aber das IPHONE 7 bringt meiner Meinung keine Neuerungen die man unbedingt haben muss.
    Das Gehäuse sowie die Technik incl. Kamera ändern sich recht wenig.
    Das wird erst wieder im kommenden Jahr so sein schätze ich einmal. Apple IPHONE – 10 Jahre

    • Es wird aber schon eine ganze Weile spekuliert, dass gravierende Design-Änderungen zum 10-Jahres-Jubiläum erscheinen werden. Möglicherweise ja auch dann mit eSIM.

      Ob aber die eSIM im iPhone so viel Platzpotential bietet? In der Apple Watch (3?) könnte ich mir das schon nützlicher vorstellen.

    • Wann war Apple schonmal irgendwo Vorreiter? Sie perfektionieren leidlich gut, aber Vorreiter?

      • Hmmm… Lass mal sehen, Personal Computer ? Rechner mit grafischem GUI und Maus ? iPod & iTunes Store ? iPhone ? IPad ? (Na gut Tablets habe vorher auch schon….)

      • @gruenix:

        So ganz richtig liegst du nicht. Alles was du aufgezählt hast, war vorher schon da und Apple hat es nur perfektioniert.

        Personal Computer? Gab es vorher schon, Apple hat es aber Massentauglich gemacht.
        GUI? Maus? Kommt von Xerox und Apple hat es „geklaut“
        MP3-Player? Kam als erstes von Pontis im Jahr 1999, Apple hat es nur besser gemacht
        iTunes-Store? Lange nach Napster und anderen „Börsen“
        iPhone? Ohr, da war Apple ganz spät, da habe ich schon ewig Smartphones benutzt (Palm, Qtek, HTC, Alcatel). OK, Apple es Massentauglich gemacht.
        Tablet? Genauso wie beim iPhone.

        Wie du siehst, war der Kommentar von Hermann Karton schon richtig. Apple war immer Nachzügler, hat es aber immer besser gemacht als die Mitbewerber.

    • Das mit dem (Voll)Horst stimmt schon mal….E-SIM ist nur dann machbar, wenn die Carrier (aka Netzbetreiber) da auch mitspielen und das elektronische Ablegen der SIM Informationen zulassen. Ansonsten kann Apple da so innovativ sein, wie sie wollen – es wären Perlen vor die Säue. Ich bin sicher, Softwareseitig ist das schon machbar…

  • AndreasZehetner

    Nicht das diese ganze Geschichte sich jetzt so entwickelt wie bei dem Kleid…

  • Wenn es so aussieht, gekauft! Wird aber bestimmt nix

  • Ein richtig schwarzes iPhone wäre mal wieder was. Back to the roots.

  • Ganz in Schwarz, wie im ersten Bild zu sehen, wäre es der Hammer. Erst dann wird es bei mir kein weißes Modell mehr werden.

  • Space Black würde ich direkt nehmen :)

  • Kratzfest und wasserdicht wäre super

  • Für mich bitte schwarz und mit 256 GB!

    • Nur mal rein aus Interesse, wofür brauchst man so viel Speicher? Mir fällt grad einfach kein Szenario am Handy ein, aber man hört des ja immer wieder also scheint es ja tatsächlich Anwendungsfälle zu geben

      • speicher kannst in wahrheit nie genug haben.
        wenn du keine cloud willst und immer ALLES überall gleich haben möchtest brauchst einfach speicher.

        stichwort musik, fotos, videos, filme

      • Nur die Pro- und Plus-Modelle erhalten so viel Speicher. Ich will auch 256 GB, ich will ohne Cloud mein Daten bei mir haben. Find ich nervig, ohne guten Empfang Zugriff auf die Clouds zu bekommen.

  • Ganz in Schwarz? Gekauft!

    Ansonsten würde ich mir nämlich kein Neues kaufen, zum ersten Mal seit Einführung des iPhones würde ich aussetzen.

  • Immer wieder die doofen runden Kanten ! Ich setze dieses Jahr wirklich einmal aus !!! Nur ne bessere Knipse ist mir keine 800€ wert !!! Sorry Apple, „that is it“ !!

  • Also ich finde immerhin das Design vom 4’er am besten.

  • Sieht schick aus, kann man aber leider nicht kaufen. Ist ja Apple-typisch sicher wieder superanfällig für Kratzer.

  • ….so so – „DUNKLES SCHWARZ“

    Hoffe die bringen mal eines in hellem schwarz raus – das findet man auch in der Dunkelheit besser

  • Einfach mal auf die Veröffentlichung warten und die echten Geräte in der Hand halten. Man kann dann immer noch eine Kaufentscheidung treffen, die dann zumindest auf Fakten und persönlichen Eindrücken basiert. Ist ja nicht schwierig, die paar Wochen abzuwarten, oder, meine Damen und Herren?

  • Das ich das nochmal wieder erleben darf !

  • So sieht es schön billig aus. Fast wie ein Outdoor Handy ;-) Aber das will Apple ja auch. ALLE erreichen. Nicht nur die, die es schätzen können. Sondern die ganzen Windows-User, die bisher Nokias hatten. VIIIIIIEL konfigurierbar, Aussehen egal. Stylisch und hochwertig? Für was denn. Apple will keine speziellen Typen Mensch mehr ansprechen. Nur noch die dumme Masse.

  • Was für Gejammer immer.

    Ich nehm ein schwarzes . Oder was auch sonst so kommen mag.

    Ich hol mir alle2 Jahre ein neues und mir ist es vollkommen egal was gerade ansteht. Ich will lückenlos mit meinen Smartphone arbeiten und das gelingt mir seit dem 3GS ohne Probleme.

    Zugegeben waren auch mal schwache Modelle dabei aber so ist das eben.

    Ich bin wieder dran mit nem 7er und ich werde mal das Große nehmen.
    Mein 6er ist robust und macht keine Zicken, nutze weder Hüllen noch Folien. Das Ding ist kein Schmuckstück sondern ein Gegenstand zum Gebrauch.
    Kleine Blessuren gehören dazu und ich verschenke es ohnehin weiter. Dieses Mal bekommt es die SchwiMu

  • Da mir die iPhones nackt viel zu rutschig sind (gerade wenn die Hände etwas trockener werden, wie z.B. in der Kälte), habe ich sowieso Hüllen drauf (nur wegen dem Grip), daher ist es mir absolut egal wie es von hinten aussieht.

  • HER DAMIT !
    Ich erwarte diesmal eine viele Neuerungen, da ich seit IPhone 5 keine großen unterscheide wahrgenommen habe.

  • Die Cam schaut ja immer noch aus dem Gehäuse raus!!!
    Pfui!!! dann muß ich aufs 8er warte? Bin nach meinem SE weg, wenn die es nicht mehr hinbekomme.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven