iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Radhalterung QuickMOUNT in neuer Version

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Der in Süddeutschland ansässige Zubehör-Anbieter Wicked Chili hat eine überarbeitete Version seiner Fahrrad-Halterung QuickMOUNT vorgestellt und bietet die QuickMOUNT 3.0 ab sofort für alle iPhone-Modelle ab dem iPhone 5 oder neuer an.

Quickmount 500

Die Radhalterung setzt auf eine Case, das auch zusammen mit den restlichen Adaptern und Halterungen des Anbieters einsetzen lässt und ein Halterungs-Kern aus „starkem“ Polycarbonat. Die Montage erfolgt mit Unterleggummi und wiederverschließbaren Kabelbindern.

ifun.de gegenüber erklärt der Anbieter:

Eine Vielzahl von Adaptern und Halterungen machen es zum Case für jeden Lifestyle.
Alle Adapter verfügen über Schnellverschlüsse und wurden zusammen mit der Pforzheimer Firma Herbert Richter entwickelt, was die Cases extrem vielfältig macht. Als Novum haben wir in den Cases ein 3g leichten Metallkreuz verbaut, welches die Verwendung an Magnethaltern (für alle Modelle mit Ausnahme des iPhone 6+/6s+) ermöglicht.

Die Cases bestehen aus einem „3-Fach Tooling“ und verwenden flexibles TPU, innen Mikrofaser und starkes Polycarbonat für den Halterungs-Kern.

Im Lieferumfang des aktuell für 38 Euro verfügbaren Cases befinden sich: 1x Wicked Chili Quick MOUNT 3.0 Set mit Bike Mount Fahrrad Halterung und Regenschutz Cover.

Quickmount 700

Dienstag, 09. Aug 2016, 8:15 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab das 2.0 und bin super zufrieden.
    Alles andere als günstig, aber es lohnt sich!
    Einziger Kritikpunkt: das Case schützt das Display nicht. Meins ich nach einem Sturz aus 30cm auf Fliesen gesprungen XD

  • Zu wenig Schutz bei Unfällen und nicht regendicht machen es nicht zu einer Empfehlung für das Rad.

    • @Klaus:
      Ist doch regendicht ! Einfach mal das Angebot ansehen bevor man was postet:
      „Mit optionalem Regen Poncho zum Überziehen (Sprühwasserschutz IPx3)“

      Und schützen tut es auch, da der TPU Rand etwas über die Fläche des Display heraus ragt.
      Mein iPhone hat vorne noch ein 3D Panzerglas drauf, denke nicht dass man sein phone besser schützen kann.

      @all:
      Die Kompatibilität zu Magnethalterungen ist gut gelungen. Zu Hause hängt das iPhone 6S meistens an der Wand und ich bediene meine Sonos Komponenten damit.

      Meiner Meinung nach ein super Kompromiss aus Optik (wer will schon diese riesen Klopper am Rennrad haben) und Schutz. Qualitativ spielt es in einer Liga mit Quadlock aber kostet nur einen Bruchteil. Ich fahre viel Rennrad und habe schon etliche Halterungen probiert. Immer sind sie verrutscht oder waren nicht ablesbar. Ich war jetzt eine Zeit lang mit Quadlock happy, aber die sind einfach viel zu teuer. Der Schnellverschluss ist zwar mE nach minimal besser, aber das rechtfertigt den Aufpreis null.

  • Metallkreuz, ohne „t“
    In einer öffentlichen Erklärung sollten solche Fehler einfach nicht auftauchen. Aber das passt ja zur aktuellen Studie „20 Jahre Rechtschreibreform und alles ist schlechter“. ;)

  • Jetzt fehlt den Apple Karten nur noch eine Navigation für Radfahrer (ja die für Fußgänger geht auch)

  • Wenn ich es richtig lese, nur für iPhones?
    Meine Liebste sucht grad ne vernünftige Halterung für Ihr Samsung S7 Edge fürs Fahrrad. Bei regen kommts in die Tasche, also muss es nicht zwingend mit Regenschutz sein.

    Hab hier schon mal die Vergangenheit durchforstet, aber vielleicht hat jemand nen guten Tipp aus eigener Erfahrung?

    Danke schonmal

  • Nokia „Here! we go“ baut gerade seine Fahrrad Karten aus. Noch bisschen beta, aber wird…

  • Quadlock. Dort kann es dann auch gleich quer eingehänkt werden. Vorne ist mein Garmin Edge 1000 und das iPhone hochkant würde die Bedienung stören.

    Gummi-Ponchos sind wohl beide doof (zumindest der von Quadlock, aber die von Quickmount werden nicht zaubern können), weil die Bedienung gerade auf Fahrrad leidet. Fingerprintsensor geht gar nicht und der Touchscreen reagiert träger.

    Einfach mal aufs iPhone 7 warten. Dann machen auch Schweißtropen nix mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven