iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 381 Artikel
   

So gehts: Ortsbestimmung über Safari in OS 3.0

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

aktuellerort1.gifComputerworld erklärt noch einmal, warum es mit Safari unter iPhone OS 3.0 möglich ist, Positionsdaten an Webseiten zu übermitteln. Wir haben ja bereits über Googles Latitude als Web-Anwendung berichtet, der Dienst basiert auf einer in den kommenden Browser-Generationen implementierten Schnittstelle für Geodaten.

Safari verhält sich in iPhone OS 3.0 dann so, wie wir es von er Kamera-Applikation oder Google Maps kennen. Beim ansurfen einer entsprechenden Webseite wird der Benutzer gefragt, ob Safari die aktuelle Position verwenden darf, anschließend werden – sofern zugestimmt wurde – die per iPhone/iPod touch-Ortsbestimmung ermittelten Daten übertragen.

Safari hat die neue Schnittstelle in der aktuellen 3.0-Beta bereits implementiert, die Funktion lässt sich mit auf einer von unserem Leser JG angelegten Webseite testen: Nach dem Aufruf der Adresse http://janten.com/iPhone/position.html erhält man die vom Webbrowser übermittelten Positionsdaten angezeigt.

Montag, 01. Jun 2009, 11:58 Uhr — chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • erster….

    jaa endlich

  • ich krieg nur ne fehlermeldung dass mein browser kein html5 kann, aber liegt wahrscheinlich an FW2.2.1

  • Na das klingt schon mal sehr gut.

    Vor einiger Zeit wollte ein Kunde genau das haben, man surft auf seiner Seite rum und sieht alle in der Nähe liegenden Filialen auf einer Karte bzwl erstmal einer Liste. Bisher müsste man dafür extra eine App basteln, wobei die Distribution einfach nur schei*se wäre, aber so lässt sich das alles serverseitig lösen, super !!!

  • ich habe FW 3.0 beta 5 und er zeigt das an:

    Hier könnte deine Position stehen, wenn dein Browser denn HTML 5 könnte.

    • Dann machst Du wohl etwas falsch. ;-)
      Wenn das iPhone fragt, ob die Website Dich lokalisieren darf, dann musst Du das genehmigen und eine Sekunde später erscheint dort auch schon Deine Position.

  • Könnt Ihr das bitte als Link einbetten ? Ohne copy&paste sonst etwas mühsam am iPhone… ;-)

  • ich hoffe safari fragt bei jeder neuen webseite erneut nacht…

    • das habe ich mir gerade auch gedacht. hoffentlich kommt eine lokale Einstellung die für alle beibehalten werden kann. Ansonsten fände ich das eher nervig als nützlich…

      • hoffentlich fragt er nur sobald ers benötigt und nicht wie bei anderen anwendungen direkt am anfang

      • Ja, die anfrage kommt jedes mal, aber nur wenn auch auf die Geodaten zugegriffen werden soll. Beil Webseiten ohne Geo-Abfrage kommt natürlich auch keine Abfrage

  • wan bekommt jeder endlich son chip unter die haut gepflanz dan kan man sich diese blöden „sind sie einverstanden“ popups sparen.

  • Ja wann kommts denn raus, das OS 3.0? ;)

  • mhh.. Fragt Safari denn jedes Mal?

    Weil wenn man bei anderen Apps 2x zustimmt wird es doch zur Standard-Antwort und die APP
    fragt nimmer.
    Wenn ich jetzt also 2x sage ja safari darf das weiß dann die 3te „pöhse“ Webseite ohne Abfrage auch meine Geo-Daten? Oder muss man „jedesmal“ akzeptieren. Das sollte schon geklärt sein denn ich will nicht unwissentlich meine Lokalisation im Netz verbreiten. Aber wer will das schon „wissentlich“…. geht die leut eh nix an =)

    • Safari selber wird wohl nur 2x fragen. Aber Safari fragt zu jeder Website nochmal explizit ob es für die Website erlaubt ist.

      Es gibt also erstmal die standard-Abfrage für das App generell (2x), und dann gibt’s Safari-intern eine Abfrage ob die Website darf…

  • wann kommt denn jetzt die neue Firmware?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20381 Artikel in den vergangenen 3525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven