iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 488 Artikel
   

Simyo generalüberholt: Neuer Look, neue Tarife, eigener Messenger

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Der Mobilfunkdiscounter Simyo hat die Oster-Woche zum Anlass genommen, sich neu zu positionieren.

simyo-kids

Mit einem frischen Tarif-Portfolio, einem angekündigten aber noch nicht verfügbaren Messenger (dessen Veröffentlichung für Anfang Mai geplant ist) und einer runderneuerten Webseite will Simyo zukünftig verstärkt auf datenzentrierte Tarife setzen und mit dem neuen Angebot auf den Wandel des deutschen Mobilfunkmarktes reagieren.

Inzwischen hat sich die mobile Kommunikation radikal verändert: Weniger Telefonie, mehr mobiler Datentransfer lautet der Trend, zum Beispiel für die Kommunikation in sozialen Netzwerken, Musik-Streaming oder zum Surfen im mobilen Internet. simyo stellt sich jetzt konsequent auf die Bedürfnisse der Smart Digitals ein – mit einer neuen, datenzentrierten Tarifstruktur, die genau die Anforderungen der mobilen Generation trifft.

Im Mittelpunkt des neuen Angebotes sollen die All-On Tarife stehen. Die drei Tarife kombinieren ein Datenvolumen mit einem flexibel wählbaren Minuten- bzw. SMS-Anteil. Die All-On Tarife sind mit oder ohne Vertragslaufzeit buchbar und ergänzen die Starter-Tarife mit geringem Datenvolumen.

Die neuen SIMYO-Tarife

All-On L

  • 1 GB Flat – 200 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 11,90 € bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 14,80 €/30 Tage)

All-On XL

  • 1 GB Flat – 400 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 15,90 € bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 18,80 €/30 Tage)

All-On Flat

  • 1 GB Flat – Minuten/SMS Flat in alle deutschen Netze
  • 24,90 € bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 28,80 €/30 Tage)

Alle All-On Tarife lassen sich bei Bedarf um weitere Optionen ergänzen. Simyo bietet sowohl die Erweiterung auf 3 GB Highspeedvolumen als auch zwei Musikoption mit 2GB bzw. 5GB Datenvolumen an.

tarfi-matrix

Starter S

  • 200 MB Flat – 200 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 7,90 € bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid 9,80 €/30 Tage)

Starter M

  • 200 MB Flat – 400 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 11,90 € bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid 13,80 €/30 Tage)

Starter Flat

  • 200 MB Flat – Minuten/SMS Flat in alle deutschen Handynetze
  • 19,90 € bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid 23,80 €/30 Tage)

Der SIMYO-Messenger „SayHEY“

Mit dem SayHEY-Messenger will Simyo zudem einen Instant-Messenger anbieten, der im Mai als kostenlose App für iOS und Android-Smartphones angeboten werden soll. Bis zur Veröffentlichung müssen wir uns jedoch mit den offiziell kommunizierten Eckdaten des WhatsApp-Konkurrenten begnügen. Laut Simyo soll die App Plattform-übergreifend eingesetzt werden können und wird sich auch als Web-App nutzen lassen.

SayHEY erreicht auch Kontakte, die kein sayHEY nutzen – mit der sayHEY SMS ab 7 Cent/SMS oder als „normale“ SMS. Sicherheit: 128-Bit (AES) Verschlüsselung / End-2-End Verschlüsselung der sayHEY Nachrichten. So sind sie nur für Sender und Empfänger lesbar. Dank automatischer und verschlüsselter Backups stehen bei SayHEY immer alle Nachrichten zur Verfügung, auf allen Geräten. Das Passwort verlässt nie das Gerät. Strenger Datenschutz: Nachrichtenverlauf auf deutschen Servern gespeichert / Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbung genutzt.

Dienstag, 15. Apr 2014, 8:59 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Noch ein Messenger ! Ganz wichtig!

    • Es geht hier um die Tarife. Die sind unschlagbar günstig! Natürlich nur für die Leute die eine Sekunde länger warten können, bis sich die Seite aufgebaut hat ;)

  • Die Tarife sind gut, E-Plus aber wenig verlockend.

    Und auf noch einen Messenger hat die Welt echt gewartet…..

  • Früher war ich begeistert von simyo…
    Ich glaube der Laden ist überlaufen und der einzelne Kunde zählt nicht mehr…
    Habe im Freundeskreis mehrere negative Erfahrungen gemacht!

    Sind jetzt alle dort weg und sind froh!

    Nie wieder simyo!

  • E-Plus Netz … da muss man nichts mehr sagen.

    • Kann nicht meckern, Raum KL, gute Abdeckung … :-)

      • Solang man nix besseres kennt meckert man auch selten

      • Also ich kenn anderes, aber nicht besseres. Überall da, wo meine Freunde mit o2 oder Telekom 3G/E haben, habe ich das mit E-Plus auch. Das Vodafone auf meinem iPad kann man außer in Städten voll vergessen…
        Pfalz

    • Die Company ist ok, leider haben die das beste Netz mit den größten Löchern – schade.

    • Ich frag mich echt, in welchen Wäldern manche Leute unterwegs sind. Nachweislich ist das GSM Netz genauso gut wie das T-Mobile Netz. Bei UMTS Ausbau ist es mit Vodafone Vergleichbar. Und übrigens, wo kann ich sonst im LTE Netz für 10 Euro 50GB!!! ja 50GB!!! verbraten bei knapp über 50 MBit/s hier im Ruhrgebiet? Nennt mir einen Anbieter!

      • Nachweislich zählen für mich vorallem der Connect und der Chip Netztest, und da schneidet E+ bei Telefonie und Internet auf letztem Rang ab. Deutlich.
        Haben die überhaupt lte?

        Was du da mit den 50GB bezifferst klingt für mich eher nach einem Festnetzinternetanschluss xD

      • 10 Euro 50 GB ???!!!

      • Base Go oder welches Angebot meinst du?

      • Dann geh mal in ländliche Regionen, dann steht statt „E-Plus“ oben zu 90% „No Service“.

  • Seit Jahren bei Simyo. Keine Probleme.

  • Seit 2007 bei blau nie Probleme gehabt

  • Bin auch seit ca. 2008 bei Simyo und sehr zufrieden. Zumindest hier in Berlin habe ich sehr schnelles 3G (> 20 MBit) /LTE (~ 40-50 Mbit) und gute Abdeckung und auch bei Fahrten durch Deutschland war Simyo meistens T-Mobile ebenbürtig. Der einzige Unterschied war, dass auf der Autobahn ich mit Simyo ab und zu E hatte und T-Mobile 3G. Da ich aber größtenteils in Großstädten bin, spielt es für mich keine Rolle. Ein Hauptargument für mich ist das Nachbuchen eines GB für 3€.

  • 200Min+200SMS+800MB im VF Netz für 9,90€ (echtes Prepaid) ;-)

  • Schade! Ich bin ein Freund von einfach und übersichtlich. Das Beste in dieser Richtung, was ich in letzter Zeit Gesehen habe, ist die 600-er Option beim WhatsApp Tarif für 10€.
    Ich will damit sagen, wenn ein Anbieter eine einfache und übersichtliche Tarifstruktur schaffen will, so könnte sie das!
    Beispiel (angeleht an den WhatsApp-Tarif): 500 Einheiten für 10€ im Monat
    2000 Einheiten für 15€ und 5000 Einheiten für 20€ (Eine Einheit ist 1 Minute telefonieren oder 1 SMS oder 1 MB Datenvolumen).

    Wenn die Provider also einfach wollten, könnten sie einfache Tarife stricken.

    Von wegen weil einfach einfach ist!

  • Die Tarife für EplusNetz sind nicht gut. Da ist smartmobil um Welten besser

  • Weil einfach einfach einfach ist.

  • Von simyo kann man nur abraten, da alle Versuche zur Rufnummernübernahme widerrechtlich blockiert weden. Nie mehr Simyo…

  • OT
    Gibt es ne App die mir die verfügbaren (Telefon) Netze mit Stärke anzeigt.
    Den Karten bei den Netzbetreibern trau ich nicht.
    Aktuell will ich von T weg. Von wegen überall Empfang.

  • ich kann mich mit diesem 200 MB Flat oder 1 GB Flat Bezeichnungen noch immer nicht anfreunden, für mich bedeutet ne Flatrate, das ich nicht! auf meinen Datenhunger achten muss. Wie z.B. zu Hause beim Festnetz… alles andere sind für mich Datentarife und haben nichts mit Flatrate zu tun. Sorry, nur meine Meinung – und die wollte ich schon lange mal loswerden

    • aber zurück zum Thema- kann mir denn jemand einen vernünftigen prepaid einstieg empfehlen? ich möchte nach 6 Jahren gerne von meinem Vertrag weg und habe mich durch das schier unüberschaubare Angebot im prepaid bereich noch nicht durchwuseln können. was könnt ihr mir empfehlen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19488 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven