iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 819 Artikel
Neue Suchfunktion integriert

Shazam wird zur Musik-Suchmaschine

24 Kommentare 24

Mit der neuen Version 13.10 baut Apple Shazam ein wenig um. Fortan findet ihr direkt auf dem Starbildschirm der Musikerkennungs-App eine Suchfunktion integriert. Shazam soll somit nicht mehr nur mehr gerade abgespielte Lieder erkennen, sondern allgemein bei der Suche nach einem Interpret oder Song unterstützen. Dabei könnt ihr auch Textpassagen aus Songs in das Suchfeld eingeben.

Shazam Suche

Du hast einen Song im Kopf? Ab jetzt kannst du auf den neuen Such-Button am Startbildschirm tippen, um nach Künstlern und Songs zu suchen. Dir fällt der Name nicht mehr ein? Versuch doch mal, nach dem Liedtext zu suchen!

Damit hebt sich die vor drei Jahren von Apple übernommene App auch noch ein wenig mehr von der Musikerkennungsfunktion von Siri ab. Grundsätzlich ist es ja nicht mehr nötig, die Shazam-App auf dem iPhone installiert zu haben, um deren Basisfunktionalität zu nutzen. Auch Siri ist in der Lage, auf Kommando zuzuhören und eine gespielten Song zu erkennen.

Auf eine Einschränkung mit Blick auf die Siri-Nutzung für diesen Zweck haben wir im September hingewiesen. War es zuvor möglich, die Musikerkennung auf dem iPhone auch ohne installierte Shazam-App mit dem Befehl „Shazam“ zu starten, will dieses Kommando nun stets die gleichnamige App öffnen. Um die Song-Erkennung zu starten, müsst ihr Siri mit den Worten „Erkenne dieses Lied“ dazu auffordern.

Laden im App Store
‎Shazam
‎Shazam
Entwickler: Shazam Entertainment Ltd.
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 13. Feb 2020, 19:57 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Verlauf der erkannten Songs bei Siri einzusehen, so wie es in der Shazam App geht? Ich mach das aktuell immer mit einem Screenshot, aber das ist irgendwie auch nur eine Notlösung.. will den Song ja später vielleicht wieder hören aber hab gerade keine Zeit ihn bei Spotify zu suchen und in eine Playlist zu packen.

  • Der normale Befehl Shazam möchte bei mir aber die App nicht öffnen sondern startet wie gewohnt die Musikerkennung! Die App habe ich gar nicht!

  • Interessanterweise geht das Kommando „Shazam das“ auch auf dem Homepod. Sagt man, „Wie heisst dieser Song?“ wird ja nur der laufende Titel/Podcast/Radiosender genannt. Auch wenn dieser gerade pausiert ist. Ich finde das ganz praktisch, wenn man einen Film schaut und einen Song wissen möchte.

  • Kann es sein dass nach der Übernahme von Apple die Suchergebnisse deutlich schlechter sind?

  • Also die Siri Funktion bringt eigentlich gar nichts, wenn man in einem CLub, Discothek, Bar etc ist wo es schon sehr laut ist. Da versteht Siri einen nämlich nicht. Da öffne ich doch lieber schnell die ShazamApp auf meiner Watch, geht tausendmal komfortabler und schneller. Ich glaube diese Siri Funktion ist nur für Radiohörer!?

  • Fehlt jetzt nur noch, dass ich Siri vorsingen kann… ach ja, da gab’s mal ne Folge von Al Bundy :)))

  • Gibt es denn irgendwo eine Möglichkeit für die Suche nach „ähnlichen Titeln“? Sowas fehlt mir grundsätzlich, wenn ich mal einen guten Song gefunden habe.

  • Shazam hat mich total frustriert. Habe einen Song anhören lassen, da aber momentan kein Internet da war hat Shazam es gespeichert. Toll dachte ich.
    Als das Internet wieder da war hat Shazam den Song nicht gefunden. Blöd!
    Nächstes mal mach ich ein Video und kann es mit einer anderen App probieren. Oder gibt es einen besseren Weg?

  • Shazam ist bei mir rausgeflogen, nachdem ich sah, dass darin ein facebook-Tracker ist. Unfassbar der Laden. Nach außen quatschen sie gegen Tracker und FB und selbst bauen sie einen ein.

    • Kannst du das etwas näher erläutern, wie du das rausgefunden hast?

      • Aktuell ist er im Gegensatz zu Vorversionen (unter Apple, also nach dem Kauf) nicht mehr drin, was löblich ist. Ich fand es sehr bedenklich. Man kann es bspw. mit Charles Proxy (AppStore) oder ähnl. überprüfen.

  • Funktioniert mehr schlecht als recht, habe mal „If you never let me go never let you down“ eingegeben und das gewünschte ergebnis (backseat von gaslight anthem) wurde nicht gefunden, obwohl das ausreichen sollte… habs natürlich etwas schwieriger gemacht und in der mitte etwas weg gelassen. Trotzdem fordere ich schon noch, dass die app sowas dann finden sollte!

  • Oder einfach: welches Lied ist das

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27819 Artikel in den vergangenen 4694 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven