iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 36 147 Artikel
   

Seriös, kostenlos, informativ: „Mauer“-Applikation für Berlin-Besucher

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Anlässlich des 50. Jahrestag des Mauerbaus in Berlin hat das größte Informationsangebot zum Thema, das von der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschlandradio betriebene Online-Portal chronik-der-mauer.de, eine iPhone-Applikation (AppStore-Link) entwickelt die sich seit heute kostenlos aus Apples Software-Kaufhaus laden lässt.

Die 60MB große Applikation informiert über den Verlauf des rund 43 Kilometer langen „antifaschistischen Schutzwalls“, führt auf drei unterschiedlich langen Touren zu sehenswerten Stationen wie etwa dem Checkpoint Charlie oder dem Brandenburger Tor und bietet neben einer ausführlichen Chronik – diese ist unter anderem Originalaufnahmen des RIAS bestückt – viele Informationen zu Mauer-relevanten Stationen in ganz Berlin.

Ist der Entdecker-Modus der Anwendung aktiviert, informieren euch Push-Nachrichten über Mauer-Stationen in der Umgebung. Abgesehen von der East-Side Gallery erinnert in Berlin nicht mehr viel an die Teilung der Stadt. Die meisten Zeugnisse sind entweder versteckt oder vergessen – die kostenlose iPhone-App hilft bei der Suche und zeigt einmal mehr, dass sich Steuergelder auch hervorragend zur iOS-Entwicklung nutzen lassen.

Herzstück der Anwendung sind drei geführte Touren entlang von Mauerresten, Denkmälern und Orten, an denen die Geschichte der Teilung Deutschlands geschrieben wurde. Die Erkundungsreise wird durch eine interaktive Karte unterstützt, die ortsunkundige Besucher zu Fuß oder mittels öffentlicher Verkehrsmittel zu 42 eigens für die App ausgewählten geokodierten Sehenswürdigkeiten navigiert. Abseits der geführten Touren können Anwender auch eigene Routen planen oder sich per „Entdeckermodus“ auf Mauerreste in ihrer Nähe aufmerksam machen lassen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Aug 2011 um 11:14 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 36147 Artikel in den vergangenen 5865 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven