iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 312 Artikel
   

SDK jetzt – Apps & 2.0 Update im Juni [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Update: Apples Developer-Seiten sind zur Zeit offline. Apples Pressemitteilung zum Event gibt es hier. Die Kollegen von Gizmodo haben eine Hand voll Bilder zum Event.

  • Werkzeuge für Entwickler
    sdkkommt.png Softwareentwickler erhalten genau die gleichen Werkzeuge zur Programmentwicklung wie sie Apple selbst nutzt und dürften sich zumindest teilweise wie zu Hause fühlen: viele APIs und Teile der verwendeten Frameworks ähneln denen des „großen“ OS X. Das Interface der Programme lässt sich einfach per Drag’n’Drop zusammenbasteln. Apple gibt Entwicklern Zugriff auf nahezu alle Funktionen des iPhone, so auch die Kamera und die verschiedenen integrierten Sensoren. Die Funktion der so zusammengeschraubten Apps können die Entwickler mit dem eigens dafür geschaffenen Mac-Tool iPhone Simulator überprüfen. Das SDK geht noch heute an Entwickler und Unternehmen.
  • Erste Demo-Anwendungen
    Als eines der ersten Unternehmen „durfte“ Electronic Arts mit der Entwicklungsumgebung spielen. Heraus kam eine (vorerst) testweise Portierung des Klassikers Spore, in zwei Wochen programmiert lässt sich das Spiel rein dadurch steuern, dass das iPhone bewegt wird. Auch SEGA hat sich bereits mit der neuen Plattform befasst: Eine Demo von Super Monkey Ball existiert bereits.
    AOL hat einen iPhone-Client für den Instant Messenger AIM programmiert. Es kann auch mit mehreren Kontakten parallel gechattet werden, die Fenster werden dann wie beispielsweise vom Wetter-App gewohnt verschoben.
  • Microsoft Exchange
    Ferner wird Apple Microsoft Exchange vollständig in den E-Mail-Client auf dem iPhone integrieren. Über das Active Sync-Protokoll kann auch auf die Exchange-Kontakte zugegriffen werden. Die Implementierung wurde bei Nike bereits erfolgreich getestet. E-Mails, Termine, Adressen, alles kommt direkt per Push auf das iPhone.
  • So läuft der Vertrieb: App Store auf dem iPhone
    Für den Vertrieb der neu entwickelten Programme kommt mit der iPod Software 2.0 (voraussichtlich im Juni) der so genannte App Store auf jedes iPhone und auf jeden iPod touch. Die Programme können ausgewählt und installiert werden – teils kostenlos, teils auch nicht. Parallel dazu werden alle Programme auch über iTunes erhältlich sein.
  • Geld
    Noch mal deutlich: Das Software-Update auf 2.0 sowie alle Freeware-Apps kommen ohne zusätzliche Gebühren. Die Developer können sich den Verkaufspreis ihrer Apps aussuchen. 70% davon bekommen sie als direkten Gewinn ausgeschüttet. Apple hostet die Applikationen und zahlt die Gewinne monatlich aus. Wer iPhone Applikationen entwickeln möchte kann sich bereits heute das SDK herunterladen, muss für die Veröffentlichung seiner Apps jedoch eine $99 teure Gebühr berappen.
Donnerstag, 06. Mrz 2008, 20:15 Uhr — chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich kann bis juni nicht warten. aber ich frue mich wie auf weihnachten

  • Hab ich’s mir doch gedacht!!!!!

  • Ich wusste das sie mir die Freude über die neuen Funktionen noch verderben mussten! Son Scheiss!

  • @ALLE. Was habt ihr den von Apple erwartet. Die werden uns Niemals in den Arsch kriechen. War doch klar oder??

  • Der App Store erinnert mich irgendwie sehr stark an den Installer…….

  • NaJa…………die ganze Freude umsonst!!!!

  • also hab ich das richtig Verstanden, dass man erst ab Juni Programme aufs iPhone machen kann? Oder kommt da der „Apple-installer“? is gerade mit den 1561626475847436557meldungen auf jeder Seite etwas Kaotisch :D

  • Mr. Jobs hat echt einen Apfel aufm Schädel

  • Leute, ist doch kein Problem. Wir haben eh alle den Installer aufm iPhone/Touch. Aber das SDK bekommt trotzdem jeder ab jetzt, und somit können die die es wollen bereits jetzt bessere freie Apps machen. Die freien Developer müssen nicht mehr auf gut Glück rummachen, sondern können ihre Sachen sauber und offiziell schreiben.

  • Leute!

    Gut Ding will nunmal weile haben…

  • Frage 6: Wie steht es mit der Freischaltung für andere SIMs? Wir das erlaubt? Steve: Pause – zusammengekniffene Augen – JAAAAA

  • also ich finde es gut, dass der appstore erst im Juni rauskommt. Dann können die Entwickler vernünftige apps programmieren und wir haben dann ein Haufen von apps im Juni. Außerdem finde ich es klasse, dass man alle Funktionen des iPhones, wie die Kamera, für Programme benutzen kann. Ebend hat Steve bestätigt, dass auch voip-apps entwickelt werden können.

  • Wie sagt man so schön :

    Mühsam eicht sich das Nährhörnchen ….. oder so ähnlich !

  • genau.. habt ihr mal die bilder der games gesehen? spore ist echt der hammer!!

  • kann man sich irgendwo ein filmchen des events ansehen?

  • Naja, Spore einen „Klassiker“ zu nennen finde ich sehr interessant ;)

  • RESTRICTIONS? No PORN??! Screw you guys, I’m out!

  • @elrocco:
    soweit ichs gelesen hab, lautete die frage ob es nicht erlaub sei -> darauf antwortete steve yees – also is net erlaubt – warum auch^

  • ich find’s spitze, dass Apple doch gerade noch so die Kurve gekriegt hat.

    Da wird’s intressant ob der Installer überhaupt den Juli erlebt.

    Auf der anderen Seite.. da kann man jetzt mit dem SDK Programme entwickeln, aber erst im Juni auf’s iPhone übertragen?? Das verstehe ich noch nicht ganz.. ist dafür der Simulator da, oder wird der Kunde, der sich als Entwickler ausgibt doch schon vor dem Juni, seine „natürlich selbstprogrammierten“ Programme mit einem Tool im SDK raufladen können?

    Morgen sind wir schlauer.

    Greetz

  • „and iPod touch users will be required to purchase a software update to run these applications“

    -kein Kommentar*fuck*

  • Die News sind falsch!!! Letzter PUNKT GELD: Es muss nur jener 99 $ zahlen, die die Apps auch veröffentlichen wollen…

  • Schonmal gut, dass es das SDK jetzt gibt. Die Entwickler haben jetzt Zugriff auf alle APIs und die fertigen Programme kommen dann vorm Juni per Installer oder WinScp (bzw. dem Mac-Pendant) auf Iphone ;)

  • HILFE passt nicht hier rein aber Hilft mir doch bitte !!
    also ich bin schon seit jahren auf Myspace.com unterwegs und seit neusten auch mit meinem iphone nur seit heute werde ich sofort auch mobile.myspace.com umgelinkt und das is richtig richtig richtig scheiße !!!
    wie komme ich nun auf das richtige myspace.com ????????

  • @SteFUN. Wie willst du denn die apps überhaupt herkriegen???

  • @mufelgufel. Es muss doch irgendwo auf Mobile.Myspace ein normaler Link sein guck aber genau hin

  • Ja was ist denn jetzt mit dem Download???? bei mir geht er immer nochnicht…

  • nein es is leider kein link oder einstellung um das verlinken auf mobile.myspace zu verhindern da :(

  • ist doch wirklich ne super sache! wem die 99 dollars (nicht mal 70 euro) fehlen, der kann doch jetzt ordentlich programmieren und mit dem kostenlosen installer reinstellen …

    SUPER!! Ich bin begeistert, apple ist ueber seinen schatten gesprungen und hat das teil wirklich freigegeben! Danke Steve!

    Allerdings war der Kalender der „vorabversion“ nicht wirklich besser – die buttons sind zwar nach unten gewandert – aber eine wochenansicht habe ich nicht gesehen.

    mfghk

  • kann man sich das sdk nun kostenlos runterladen?
    und läuft das auch auf windoof? hab leider keinen mac…
    momentan shcient ja nur der server überlastet zu sein…

  • steve hast du denn nicht an meinen windows rechner gedacht? :’/
    netter versuch, aber ich will keinen mac kaufen müssen. doof. :(

  • da ja die gesamte entwicklung fuer OSX immer nur auf Macs lief, waere es sehr vermessen zu erwarten, dass apple alles neu schreibt, wenn man sich schon dafuer entschieden hat dem iphone OSX zu integrieren.
    also einfach zum Mac switschen – ich habs vor 9 monaten gemacht und festgestrellt es ist absolut kein problem – es geht alles. am anfang hatte ich noch parallels desktop um eine windowsanwendung zu nutzen, aber auch das hat sich inzwischen ueberholt … und aussserdem kann man beim mac fuer den notfall ja kostenlos windows auf einer partition installieren.

    mfg hk

  • @ivan: per installer oder WinSCP…sag ich doch.

  • Unter Geld fehlt auch, dass im App-Store auch Freeware angeboten wird, für die der Entwickler dann auch nichts an Apple anführen muss… So sieht das aus, als ob es diese Möglichkeit überhaupt nicht gibt… Wenn man stark verkürzt sollte man wesentliche Dinge nicht weglassen…
    Gerade weil hier die Jailbreak-Leute ungern für Entwicklerleistung bezahlen und es als Selbstverständlichkeit sehen alles kostenlos zu bekommen….

  • Ups sorry habe den Punkt über Geld gelesen… Ich nehme meine Aussage zurück…
    Denke der Installer wird den Juni nicht überleben, weil er dann obsolet wird…

  • wenn es keine Lösung für nicht-tmobile-Kunden gibt muss der installer „überleben“

  • Seh ich ähnlich wie Ente. Erstmal abwarten. allerdings muss ich hier mal sagen, dass ich das Modell von apple sehr gut finde. Hier kann jetzt jeder, der bisher Entwickelt hat auch weiterentwickeln. Stell Euch mal vor Amrut Joshi würde sein SMSD jetzt hierüber vertreiben. Preis wäre 1,5€ – das würde ich gerne bezahlen. Er behält also knapp einen Euro / pro DL. Das laden jetzt 500T Leute runter (offizielle und nicht-offizielle Kunden), dann hat er 500T Euro Gewinn (abzüglich der 99$ ;) ) Der App-Store wird von guten Apps nur so strotzen.

  • und viele werden auch dann ihre apps als Freeware anbieten…Klasse

  • Free wohl zur Werbung. Wer erstmal seine 99$ reinkriegen möchte soll das tun. Für eine nützliche App 50ct oder 2 € zu bezahlen ist vollkommen ok.

  • ich hab ma eine frage wie lange habt ihr auf den download gewartet ich sitz hier schon seit 12:00 :( :( :( :(

  • Is doch scheisse mit 2.0! Kann ich auf nen neuen Jailbreak warten!
    Ja, ich Jailbreake weiterhin! Hoffe über den Installer gibs dann iPhone Warez!HehE

  • Finde das alles auch mega geil ! *g* Habe das Iphone seid kurzem aber bin schon ohne die SDK apps begeistert..hoffe aber dennoch das auch an einen massanger der ICQ unterstützt gedacht wird,denn das wäre richtig hammer immer und überall ICQ nutzen zum Preis von “0″ = Für lau ;-) Denn zur Zeit ist es ja so das nur illegal sprich gehackte Iphones andere Programme mit hilfe eines “installapps” installieren und nutzen könne.daher bin ich froh das auch die ehrlichen leute unter uns die chance bekommen programme zu installieren.ICH FREUE MICH MEGA DOLL AUF DEN JUNI ;-)

  • Pingback: Firmware 2.0 & App-Store: Beides schon Montag

  • Pingback: Videos & Vorbereitung: Apple startet offiziellen Keynote-Podcast

  • Pingback: Instant-Messenger Tipp: ICQ über AIM

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Super Monkey Ball II: Teil 2 des SEGA-Spiels im AppStore

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21312 Artikel in den vergangenen 3672 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven