iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 104 Artikel
   

Schräge Fotos: Die iPhone-Kamera und bewegte Bilder

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Unser Leser Michael hat sich mit der iPhone-Fotografie bewegter Objekte auseinandergesetzt, eine Skizze angefertigt und seine Beobachtungen im eigenen Blog festgehalten. Der langsame Bild-Sensor des iPhones lässt sich Zeit beim Einlesen der geschossenen Aufnahmen und liefert so durchaus merkwürdige Ergebnisse ab. Ein Thema das man im Web immer mal wieder antrifft. Globalnerdy hat sich der iPhone-Kamera bereits Mitte Januar gewidmet und damals das folgenden Fazit veröffentlicht:

„The cheap CMOS sensor of an iPhone does not expose the whole thing at once, it scans from left to right. If you take a picture of something that moves very fast (like an airplane prop) you can get some crazy pictures out of it since each column represents a slightly different time.“

schraegecam.jpg

Memichi schreibt uns: „Hi, ich habe mal einen Beitrag darüber geschrieben, was passiert, wenn man ein sich bewegendes Objekt fotografiert. Vielleicht interessiert es euch ja.“ Wir sagen Danke, und verlinken euch hier her.

Mittwoch, 11. Mrz 2009, 19:10 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hier ist schon mal ein beweiß auch ohne Leica Kamera , BRAVO
    *bier*

  • Diesen Effekt nennt man Rolling Shutter bei CMOS Sensoren, da die Pixel von oben nach unten belichtet werden. Es gibt auch CMOS Sensoren mit Global Shutter = alle Pixel belichten zur gleichen Zeit, was dann für bewegte Objekte geht. Ist halt ein bissel teurer. Die Kamera ist für sinnvolle Bilder tatsächlich nicht geeignet. Da müsste schon ein CCD Sensor rein. Der kostet aber & braucht mehr Strom. Aber für mal ein Schnappschuss durchaus immer mal brauchbar.

    • diesen effekt gibts bei nahezu jeder handykamera.
      das is doch nix neues…

      aber den effekt bei dem drehenden propeller find ich GEIL und will das auch mal machen.

  • Schon mal 90 oder 180 Grad gedreht?

    Hmm an alle appstore Entwickler bastelt ne app dies wieder entzerrt

  • @iFun-Team: cool, hätte nicht gedacht, dass das in einem beitrag kommen würde – thx fürs verlinken! ;-)
    ach ja – nicht schlimm, nur ein detail – bei meinem nickname fehlt da noch ein ‚m‘ ;-) -> mmemichi ;-)

  • Wie es Oliver sagte … Alt! :P Geht fast mit jeder Handycam! Was eigentlich auch logisch ist! ;) Aberlassen sich geile Bilder schiessen! ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21104 Artikel in den vergangenen 3639 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven