iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 35 485 Artikel

Schlichter Link zur SpotHero-Seite

Schon Werbung oder noch Service? Apple Maps integriert SpotHero

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Apple ist in den Vereinigten Staaten und in Kanada dazu übergegangen das Online-Angebot des Parkraum-Bewirtschafters SpotHero in die hauseigene Karten-Applikation Apple Maps zu integrieren und lässt dabei Fragen nach dem Mehrwert des nun prominent platzierten Schnellzugriffs auf den Bezahldienst laut werden.

Schlichter Link zur SpotHero-Seite

Anders als beim Einbau der Parkplatzdatenbank Parkopedia im Sommer 2016, deren Datenbestand Apple seitdem zur Anzeige bekannter Parkhäuser, Stellplätze und Langzeit-Parkmöglichkeiten direkt in der Karten-Applikation nutzt, scheint es sich bei der SpotHero-Integration um nicht viel mehr als einen Link zu handeln.

Der SpotHero-Link wird Autofahrern in den Detail-Informationen ausgewählter Veranstaltungszentren, Sportstadien und Event-Locations angeboten und öffnet lediglich die Webseite des Parkplatz-Bezahldienstes auf der Anwender dann entsprechende Parkmöglichkeiten buchen und bezahlen können. Dabei ist SpotHero auf dem iPhone bereits mit einer eigenen Applikation vertreten und unterstützt auch die Bezahlung von Parkvorgängen über Apples CarPlay-System.

Die farbig abgehobene Zusatztaste „Parking“ zeigt das SpotHero-Logo und wird iPhone-Anwendern in den USA und in Kanada ab sofort automatisch innerhalb der Karten-App eingeblendet.

Spothero Seite

SpotHero link in der Karten-Applikation | Bild: macrumors.com

Schon Werbung oder noch Service?

Eine Erweiterung die die Frage aufkommen lässt ob Apple hier bereits erste Experimente mit Werbepartnern fährt, die für ihre Präsenz in der Karten-Anwendung zahlen. Im vergangenen Jahr waren Gerüchte aufgekommen Apple könnte seine Werbe-Anstrengungen bereits 2023 auf die Karten-Anwendung des iPhones ausweiten und zahlenden Unternehmen hier eine bevorzugte Behandlung zukommen lassen.

Neben besonders hervorgehobenen Suchergebnissen wäre auch die Platzierung ausgewählter Park-, Beförderungs- und Car-Sharing-Partner denkbar.
via macrumors.com

09. Jan 2023 um 19:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35485 Artikel in den vergangenen 5758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven