iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 725 Artikel
Staubsaugen per App

Saugroboter: Xiaomi zum Bestpreis – Bosch stellt Roxxter vor

Artikel auf Google Plus teilen.
72 Kommentare 72

Wir machen mal wieder Reklame für Staubsauger: Bei Gearbest könnt ihr den Xiaomi Mi Robot Vacuum gerade für lediglich 251,79 Euro bestellen. Um auf diesen Endpreis zu kommen, müsst ihr im Einkaufswagen den Rabattcode GBXMROBOT angeben.

Xiaomi Robot Vacuum

Wir haben den Saugroboter von Xiaomi ja bereits ausführlich vorgestellt. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis lässt zumindest uns über die Tatsache hinwegsehen, dass die App nur in englischer Sprache vorliegt und zudem eine Registrierung bei Xiaomi für deren Benutzung erforderlich ist. Das Leser-Feedback zu dem Produkt fällt ausgesprochen positiv aus. Bei uns verrichtet der Saugroboter von Xiaomi nun schon seit drei Monaten anstandslos seinen Dienst.

Ein Hinweis noch zum Bestellvorgang. Achtet darauf, dass für den Versand die kostenlose Option „Germany Via Priority Line“ angewählt bleibt und bleibt locker, wenn sich beim Tracking bis zu 14 Tage lang nichts tut. Gearbest verschickt die Ware aus Hong Kong zunächst nach London, von dort kommt das Paket dann nach Deutschland und anschießend mit Hermes zu euch. Etwas mehr Details als über das Tracking von Hermes erhält man über Panasia.

UPDATE: Wenn ihr Glück habt, kommt ihr mit dem Code GBMIROBOT sogar auf 235 Euro

Bosch Roxxter

Ganz neu hat übrigens auch Bosch einen Staubsaugerroboter auf dem Markt. Das Gerät mit dem Name Roxxter kann mit Alexa gesteuert werden und verfügt über eine integrierte Kamera.

Bosch Roxxter

Der Bosch-Saugroboter scannt wie vergleichbare Geräte seine Umgebung und zeigt diese auf einer Karte in den home-Connect-App des Herstellers an. Praktisch ist die damit verbundene Möglichkeit, direkt in der App Sperrgebiete für den Sauger zu markieren. Der Xiaomi kann sowas nicht, Neato hat dergleichen letzte Woche erst für sein Topmodell vorgestellt. Ebenfalls ein Pluspunkt für Bosch ist die Möglichkeit, mehrere Karten zu verwalten. So ist auch das Saugen auf mehreren Stockwerken planbar und ihr könnt den Sauger mit in die Ferienwohnung nehmen.

Laut Bosch überwindet der Sauger Türschwellen mit bis zu 2 cm Höhe. Auch hier muss die Konkurrenz teils schon bei geringeren Stufen passen. Ansonsten bietet das Gerät die für seine Kategorie üblichen Funktionen wie das Saugen auf Knopf- bzw. Tastendruck in der App und die Möglichkeit, Zeitpläne aufzustellen. Zusätzlich zur Steuerung über Alexa ist auch eine Anbindung an die Automatisierungsplattform IFTTT möglich.

Bosch Roxxter Saugroboter

Eine Besonderheit des Bosch Roxxter ist die optional integrierte Kamera. Per App kann man hier jederzeit einen Blick in die heimischen vier Wände werfen. Zum Schutz der Privatsphäre ist die Kamera mit einem Schieber ausgestattet, der per App gesteuert werden kann und jederzeit klar anzeigt, ob die Kamera nun aktiv ist oder nicht.

Infos zum Verkaufsstart und Preis liegen uns noch nicht vor. Bosch will das Gerät in zwei Ausführungen anbieten, einmal mit und einmal ohne die integrierte Kamera.

Dienstag, 05. Sep 2017, 7:41 Uhr — chris
72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Guten Morgen zusammen,Aufgrund eures Artikels tendieren meine Frau und ich zum Xiaomi Staubsauger.Habt ihr Erfahrungen mit Tierhaaren sammeln können?Wir wohnen am Wald und haben einen Hund mit Mittellangen Haaren.Wir erhoffen uns eine Entlastung, so dass wir nur alle zwei Wochen beispielsweise richtig saugen müssten.Kommt der Sauger mit den Haaren (bis 6cm) klar?

    • Überhaupt kein Problem. Wir haben einen Golden Retriever mit teils langen Haaren. Funktioniert hervorragend und ist wirklich eine Entlastung. Am besten gleich Ersatzbürsten udgl. mitbestellen. Spart Versandkosten.

    • Zwei Bobtail…. der Gute macht seinen Job aber sehr anständig.
      Hab ihn erst seit einem Monat, aber die bisherigen Erfahrungen sind sehr positiv.

      Macht alles viel besser als der Roomba den ich hatte und für den ich vor 2 Jahren noch fast das dreifache bezahlt hab….

  • Weder Bestpreis, noch ist sicher das der ohne CE Zeichen überhaupt ankommt.

    • Sowohl als auch, danke iFUN. Bist du mit Frust aufgestanden heute oder artikulierst du dich immer so wenig konstruktiv? Du könntest deine pauschalen Aussagen ja wenigstens begründen.

    • Das CE Zeichen ist nicht nötig um nach Deutschland importiert zu werden . Dieses Zeichen ist freiwillig und kann von jedem Anbieter ebenfalls freiwillig auf seine Produkte geklebt werden oder eben nicht .

      • Das ist falsch.Gemäß § 7 II Nr. 2 ProdSG ist es verboten, ein Produkt auf dem Markt bereitzustellen, dass nicht mit einer CE-Kennzeichnung versehen ist, obwohl eine Rechtsvorschrift (maßgeblich hier: die „CE-Richtlinien“) ihre Anbringung vorschreibt.

      • Außerdem muss eine deutsche Anleitung beiliegen, sonnst kann der Zoll die Einfuhr verweigern.

      • Sind „Importieren“ und „auf dem Markt bereitstellen“ nicht 2 verschiedene Dinge?

      • Als Verbraucher kannst du keine Geräte ohne CE bzw. deutsche Anleitung durch den Zoll bekommen. Manche sagen nix, andere wiederum, zum Beispiel das Zollamt Essen, lassen noch nicht einmal ein MiBand ohne CE für < 20 € durch. Dafür gibt es das MiBand für deutlich mehr über Amazon inklusive CE als EU Version. Ich glaube den Sauger gibt es ausschließlich ohne CE.
        Wer was anders behauptet hat keine Ahnung und bisher einfach Glück gehabt.
        Als Unternehmer sieht das ganze völlig anders aus.

      • Da das Gerät ja dann aus London kommt, also noch EU sollte der Zoll da überhaupt nichts mit zu tun haben.

      • @AlexMZ Gesetze muss man lesen und verstehen können. Letzteres scheint bei dir noch nicht zu klappen.

      • Dann ist es ja gut, dass ich als Privatperson die Wäre importiere und nicht auf dem Markt bereit stelle. Habe schon zig Waren ohne CE Kennzeichnung bestellt, davon wurden rund die Hälfte vom Zoll abgefertigt und noch keine einzige Sendung wurde wegen fehlendem CE-Kennzeichen bemängelt.

      • Glück gehabt.

      • Es heißt auch inverkehrbringen von waren wenn man sie verkauft!Aber als Käufer kannst du alle Sachen, welche frei in der EU erhältlich sind importieren.Auch ohne deutsche Beschreibung.

    • Privater Import und in Verkehr bringen sind zwei ziemlich verschiedene Sachen.

      Für ersteres braucht es kein CE….

  • Seit gestern ist der XIAOMI Saugroboter bei uns, und bin sehr zufrieden! Lasse gerade saugen, während ich im Bett liege. Meine Wohnung ist sehr Saugfreundlich, da ich schon immer darauf geachtet habe es so anzubringen das ich selber gut / schnell alles auch drunter easy reinigen kann. Nun macht es der Xiaomi …
    Mein Partner war erst skeptisch aber ist nun auch begeistert.

    Tolles Gerät der laut berichten mit viel teureren Geräten mithalten kann.
    Da ist selbst der Import und eventuelle Reparatur Probleme egal…

      • Irgendwas konkretes gegen den Partner von Pascal einzuwenden?

        Oder nur gegen seine Art zu leben, seinen Glauben, seine Weltansichten?

        Wenn ja, dann bitte verpiss Dich!
        Und an alle anderen: Bitte entschuldigt die Wortwahl.

      • JAL du bist ganz schön intolerant gegenüber anderen Ansichten.

      • Hinter dem Mond lebende Menschen gibt es leider immernoch und wird es wohl immer geben.

        @Pascal
        Auch mein Partner und ich sind begeistert von unserem Xiaomi Roboter.

        Er entlastet uns im Alltag sehr. Wir sind beide berufstätig und freuen uns immer wenn wir nach Hause kommen und der Boden ist sauber.

      • Hallo JAL,normalerweise hätte ich durchaus etwas gegen Deine Wortwahl einzuwenden, *aber in diesem speziellen Fall* und bei dieser vom Vorredner an den Tag gelegten Engstirnigkeit (um es mal gaaaanz freundlich zu interpretieren), sage ich „mal so“: 1 Weltoffene und tolerante Grüsse Saghon

      • Weder schimpfen noch engstirnigkeit sind angebracht.
        Jeder lebt in seiner eigenen Lebensrealität

        Und es war nur eine höfliche Nachfrage, ein einfaches JA harte gereicht.

        Nicht jeder MUSS alles gleich sehen, das sollten die Linken Weltverbesserer mal kapieren.

  • Meiner ist seit ein paar Tagen da und ich bin ausgesprochen angetan. Ich habe nicht darauf geachtet, wie lange die Lieferung gedauert hat und habe mich auch nicht mit Tracking verrückt gemacht. Irgendwann kam er einfach.
    Nun da ich nachgeschaut habe: es waren 16 Tage.

  • Werde ihn mir nachher dann auch mal bestellen.

  • Moin, mich würde ja mal interessieren, wie die Dinger zusammen mit einer Alarmanlage funktionieren. Ich habe im ganzen Haus Bewegungsmelder. Werden die durch einen Saugroboter ausgelöst oder nicht?

    • Wenn sie den Boden abdecken vermutlich schon.

    • Für die Alarmanlage brauchte ich zwei Änderungen:- BWM Alarm Sensitivität um 30% senken- BWM Beleuchtung Sperre während der Putz ZeitSonst gab es einen Fehlalarm z.B. morgens im Flur, wenn der Präsenzmelder an der Decke das Licht im dunklen Flur geschaltet hat.Das passiert nur unter der Woche, da dann extern scharf (= keiner im Haus ) geschaltet wird.Haben einen Roomba 581

  • Brauch man einen Steckdosenadapter?

  • Erst konnte ich den Code anwenden. Musste dann nochmal was ändern und dann ging es nicht mehr. :-( wird nicht das letzte Angebot gewesen sein! Mein Nachbar ist hellauf begeistert. Er hat ihn einmal bei mir fahren lassen… danach war ich auch überzeugt! :-)

    • Mich auch. Das Teil orientiert sich bei jedem Start ohne Verzögerung komplett neu und ist sofort Herr der Lage. Wird eine verstellter Bereich wieder freigeräumt, wird das erkannt und die neue Welt erobert. Meine Frau ist sehr kritisch bei neuer Technik, aber sie war sofort begeistert. Das soll was heißen. Das Gerät ist sofort einsatzbereit. Ladestation anschließen, aufladen, Startknopf und los.Die App ist nett, aber nicht zwingend notwendig. Man braucht sie nur für Timer und Updates. Wichtig: als Server „China Mainland“ auswählen, sonst wird das Gerät nie erkannt.Einziges Manko: das Gerät hat schlechtern WLAN Empfang als ein iPhone. Das ist nicht weiter schlimm, alles wird in Roboter gespeichert. Die Station sollte aber in Router-Nähe platziert werden, wenn man auch Mal von unterwegs den Startknopf drücken will. Bei uns ist der Router im Obergeschoss und im EG muss die Station unter dem Router im Radius von 5m platziert werden.

  • Meiner wurde vor ner Woche bestellt und ich freu mich schon sehr drauf. Funktioniert die Alexaanbindung eigentlich bei jemandem? Habe nur sehr komische Anleitungen dafür gefunden.

    • Alexa-Anbindung funktioniert mit einem von Xiaomi bereitgestellten Skill. Ich habe mein Amazon-Konto dazu aber auf US umstellen müssen, da dieser Skill „hoffentlich noch“ nicht in Deutschland bei Alexa verfügbar ist. Habe über den US-Skill-Store die Entwickler kontaktiert und hoffe, dass sich da was bewegt. Auch kommentiert habe ich es. Anbei der Link:https://www.amazon.com/dp/B06Y428NX9 Wichtig ist, dass der Roboter über bei diesem Skill über den Singapur Server läuft. Das was oben genannt wurde, der Roboter würde ausschließlich auf dem China Server laufen stimmt nicht. Sowohl Türkei, Indien, Singapur als auch Other funktioniert problemlos und deutlich performanter. Man muss nur darauf achten, dass der Roboter auf einem server eingerichtet wird. Will man den Server wechseln muss man den Roboter reseten und auf dem anderen Server konfigurieren. Gespeicherte Daten bleiben dabei erhalten.

  • Ich frag mich immer noch wie der bei mir die Treppe hochkommt ;-)Oder ich lass ihn oben anfangen und er kann dann die Treppe runter“saugen“ (fallen). Muss ich ihn halt immer wieder nach oben tragen.

  • ich tippe mal der bosch wird um die 599€ kosten.

  • Kann man den Xiaomi auch zurückgeben, wenn es nicht passt?

  • Ich habe den Xiaomi, bin aber leider nicht 100 % zufrieden. Das große Problem sind Teppiche (in meinem Fall auf Parkett). Schon mit dem weniger als 1 cm hohen Badezimmerteppich hat der Xiaomi doch deutliche Probleme. Dort, wo kein Teppich liegt, alles wunderbar. Da kam der Vorgänger von Roomba deutlich besser mit zurecht.
    Aber der Bosch klingt interessant. Bin gespannt auf die Testberichte.

  • Da tippst du falsch. Ohne Kamera ca 1100,-

  • Hab das Ding seit eurer letzten Empfehlung und bin mehr als zufrieden mit dem Ding. Laut Paket-Tracking wurde der Roboter aus dem UK versendet – geh daher auch davon aus, dass der Zoll hier nicht mehr viel mitredet (CE Zeichen..)
    Kann auch den Lärm um das CE Zeichen nicht verstehen – das hatte das TNT-Samsung mit Sicherheit auch, oder?

    • Das CE Kennzeichen ist auch kein Qualitätsmerkmal. Mit der Kennzeichnung erklärt der Inverkehrbringer, dass er seines Wissens nach die an das Gerät geforderten Anforderungen erfüllt. Das wird von keiner Dritten Stelle bestätigt o.ä. In Summe hat das Kennzeichen KEINERLEI Aussagen hinsichtlich Qualität und Sicherheit.

  • Hat jemand Erfahrung damit, wie das Ding mit Orientteppichen auf Parkett klarkommt?

    • er fährt bei mir über einen (kurzhaarigen) Flockati – und reinigt den genausogut, als wenn man mit dem Handstaubsauger 2x drüber fährt –

      Haare und sonstige Ablagerungen, bei welcher man auch mit einem handelsüblichen Staubsauger mehrmals mit mehr Druck drüber gehen muss, lässt der Xiaomi liegen.

  • Drauf achten, dass der Adapter beiliegt. Mit Nachdruck nachgefragt wurde einer raus geschickt….Da erkennbar war, wo es hingeht…

    • Den Adapter und das Kabel besser entsorgen. Einfach ein neues EU/DE Kabel kaufen, ist sicherer. Ansonsten alles top, haben ihn seit 2 Wochen und sind begeistert. Versand dauerte 16 Tageu und kam per Hermes über UK. Kein soll oder Steuerstress. Für 250€ macht das Gerät einen guten Eindruck und vorallem einen super Job.

  • Ich bin auch sehr zufrieden mit ihm, aber auch misstrauisch auf Grund seiner Herkunft. Deshalb hat er bei mir das Gäste Wlan und darf nicht mit anderen Geräten im Netzwerk kommunizieren.

  • Ich habe mir auch den Xiaomi gegönnt und bin von der Leistung echt begeistert. Allerdings stellt sich mir die Frage, wie wir an die irgendwann notwendigen Teile wie Bürste und so dran kommen.

  • Bei mir ist der Preis bei 299€ ist der Preis gestiegen?

  • Denke auch über eine Anschaffung nach. Wie geht der Xiaomi aber mit kleinen (ca 1cm hohen) Stufen an der Türschwelle / Türübergang um? Kommt er diese auch wieder hoch!? Haben wir leider zwischen den Zimmern fast immer. Sicher nicht ganz unüblich/selten.Hat hier wer Erfahrung damit?

  • Bei mir ist er nach 10 Tagen mit DHL angekommen, leider aber 91,- Zoll in Österreich.

    • Gibt es keine ähnliche Versandmöglichkeit wie Germany Express nur für Österreich? Bei Germany Express erfolgt der Versand von GB erst in das Lager UK und kann so mit Hermes ohne jegliche Zollprobleme zu uns geschickt werden. Muss extra gewählt werden und kostet ab und zu 2-3€ Aufpreis, aber ist es wert. Müsstest mal schauen, ob eine solche Versandart auch für AT möglich ist.

  • Hallo zusammen! Mich würde interessieren wie der xiaomi mit treppen klarkommt. Ich möchte einen bei uns im OG laufen lassen. Erkennt er dann die treppe und fällt nicht hinunter?
    LG Mez

  • Hallo, bei mir funktioniert der Gutschein nicht. Bekomme die Meldung „Der Code ist NUR gültig für die Produkte, die in China sind.“ Obwohl ich den Artikel im Lager DE-CN ausgewählt habe. Mache ich etwas falsch?

  • Frank Frankfurt

    Neuer Bestpreis mit Coupon XMRACS für 244,21€

  • Roxxter: Die Version ohne Kamera soll 1.199 Euro kosten, mit Kamera steigt der Preis auf 1.399 Euro an

  • Frank Frankfurt

    Xiaomi: Bestpreis: 235,- mit Code
    AGMIrobot

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21725 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven