iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Plus: Neues Apple-Video und erstes Nachtmodus-Foto

Samsung-Video lästert über Kamera des iPhone 11

125 Kommentare 125

Nach den drei iPhone-Videos gestern haben wir heute nochmal ein wenig Bewegtbild für euch. Samsung hält mal wieder einen Seitenhieb auf Apples aktuelle iPhone-Modelle parat und lästert in einem neuen Werbevideo für das Galaxy Note 10 über die beim iPhone nicht vorhandene Möglichkeit, den Hintergrund von Videoaufnahmen weichzuzeichnen.

Die entsprechende Funktion heißt bei Samsung Live-Fokus-Video und lässt sich als Bokeh-Effekt für Videoaufnahmen beschreiben, das Ganze lässt sich in Echtzeit anwenden. Apple hält dergleichen in der Kamera-App nur für Standbilder bereit.

Apple-Video „iPhone 11 Pro cinematic tests“

Unser zweites Samstags-Video ist ein weiterer Apple-Werbespot, in dem die Kamerafunktionen des iPhone 11 Pro hervorgehoben werden. Das Video mit dem Titel „iPhone 11 Pro cinematic tests“ zeigt eine Reihe von Szenen, in denen der Regisseur Diego Contreras die Leistungsfähigkeit der Kamera des iPhone 11 Pro auslotet.

Erste Nachtmodus-Aufnahme mit dem iPhone 11

Die Kamera ist mittlerweile das Hauptverkaufsargument für neue Smartphones. Nicht nur Apple, auch Samsung und Google legen bei der Präsentation neuer Modelle einen Schwerpunkt auf die Kamerafunktionen. Google beispielsweise hat bereits im vergangenen Jahr mit Night Sight vorgelegt, was Apple jetzt mit dem Nachtmodus integriert hat. Hier hat das kanadische Model Coco Rocha vor dem Wochenende eine erste „Real World“-Aufnahme veröffentlicht, die den Unterschied zwischen Nachtaufnahmen mit dem iPhone 11 inklusive Nachtmodus und dem iPhone X zeigt und merkt an: „Fragt mich nicht, wie ich an das iPhone 11 gekommen bin…“.

Samstag, 14. Sep 2019, 14:48 Uhr — chris
125 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Typisch für Samsung. Die kriegen nie die Qualität von Apple hin

  • Und warum kann Apple das nicht? Ist ein Hard- oder SoftwareFeature?

    • Wird schon ein Grund haben, also nicht meckern ;-)

      • Egal, was auch immer der Grund sein mag: per Saldo entscheidet. Und per Saldo liefert Apple hier eine Funktion nicht, welche Samsung liefert. Ganz einfach.

      • War kein meckern, sondern ernst gemeinte Frage ;-)

      • Die brauchen ja auch neue Funktionen für iOS 13.x oder sogar iOS 14 was dann wieder als revolutionär vermarktet werden kann. Wie endlich die Swift ähnliche Tastaturbedienung die nun mit iOS 13 kommt.

    • Das note hat einen speziellen 3D Sensor, ich nehme an, dass jener für dieses Feature genutzt wird. Es gab schon vor dem iPhone 11 reveal Gerüchte das ein ähnlicher Sensor 2020 in ein iPhone gebaut wird. Als exklusives pro Feature nehme ich an.

    • Schau dir die Ergebnisse an und dann stell die Frage noch mal. Ich denke wir sind bei Bewegtbildern noch ein paar Jahre oder zumindest ein paar gut trainierte neuronale Netzwerken von entfernt .

  • Apple sollte mal ein Video machen, wie sie ein Virus auf das Android Gerät laden, bei iOS aber dran scheitern…

    Oder wie sie ein iPhone updaten, und das Galaxy kein Update findet…

  • Angesichts der Tatsache, dass die aktuellen Galaxies bei der Videoqualität – je nach Lichtverhältnissen – deutlich schlechter als die alten iPhones sind, ist der Seitenhieb ziemlich lächerlich.

  • Ich finde sowas ja einerseits lustig, andererseits hat Apple sowas zum Glück nicht nötig.

    • +1
      sind sie bei TVs doch auch. QLED Vergleich zu OLED und jetzt geht es zu OLED zurück, weil sie merken, dass QLED ein totes Pferd ist und aktuell OLED das Maximum und dann Micro LED bzw. die neue Technologie von Hisense (kaum zu glauben) die Zukunft sind.

      • QLED’s sind der größte Müll aber Hauptsache so teuer und teils sogar teurer als OLED’s

  • Wat würde Homer jetzt sagen?
    „Laaaangweilig…“

  • Erinnere mich an den Aufschrei die beim iPhone würde Kopfhörerbuchse abgeschafft. Samsung haute auf Apple drauf
    Und nun Samsung sie selbst nicht mehr. Dazu wollte sie noch alle Videos verschwinden lassen zu dem Thema lächerlicher laden. Ein Fach die fresse halten

    • Naja, es gab auch mal ein Video von Apple, wo man dem Kunden gezeigt hat, dass das 5s die ideale Displaygrösse hat.

      …kurz danach hechelte Apple den Samsung Größen hinterher

      • Im Grunde haben sie auch recht gehabt aber mussten sich dem Kundenwunsch beugen. Außerhalb Europas und auch teils hier wollen die Leute große Displays. Für mich persönlich ist mittlerweile die Größe des x,xs, und pro optimal . Passt in die Hosentasche und lässt sich noch halbwegs mit einem Daumen bedienen . Eine 5er Ähnliche Display Größe würde aber auch viele Fans finden .

      • Ein iPhone in der Größe vom 6/7/8 mit kompletter Displayfront! Das wär‘s!

      • @Frankfaster:

        Und im Grunde genommen hat Samsung mit der Kopfhörerbuchse recht gehabt, nur mussten sie erkennen, dass Spezialkopfhörer eine Gelddruckmaschine sind.

  • Verkaufszahlen 1. Quartal 2019
    71,9 Millionen : Samsung
    59,1 Millionen : Huawei
    36,4 Millionen : Apple

    Merkste selbst, dass dein Kommentar Unsinn ist ;)

    • Ja,

      Samsung hat auch mehrere Reihen.

      Rechne mal den Gewinn den Samsung mit den Handys macht und den von Apple.

    • tja, aber Apple mit ganzen drei Modellen und Samsung überlebt nur gegen die eigene asiatische Konkurrenz, weil sie den Markt mit Modellen überfluten. Das hat irgendwann seine Grenze erreicht.

    • Das meistverkaufte Handy 2019 ist das iPhone XR ;)

    • Hallo ich weiß nicht warum hier immer gegen das andere Lager geschossen wird. Nach vielen Beobachtungen hab ich fest gestellt. Samsung verschenkt fast seine Geräte oder geben etwas dazu. Siehe Werbung Elektronik Märkte. Bei Apple ist auch nicht alles rosig. Sie brauchen aber noch nichts zu verschenken oder zu verschleudern.

    • Gewinn 1. Quartal 2019
      3,9 Milliarden Euro: Samsung
      19,97 Milliarden Dollar: Apple

      Merkste selbst, dass dein Kommentar Unsinn ist ;)

    • Apple mit genau 3 Modellen, Samsung mit ca. 25 Modellen

    • Nicht 25 über 50 würde ich sagen :D

    • Apple erzielt damit aber 85% des Gesamtgewinns am Smartphonemarkt.

    • Wann bringt Apple seine Geräte raus und wann Samsung? Hinzu kommt wie oben erwähnt das Apple 3 Geräte hat und Samsung gefühlt Millionen im Bereich von 30-1000€.

    • Und?
      Die Menge an angebotenen Geräten ist doch dabei total egal oder wie stellst du das zum Verhältniss?
      Immer dieses schöngerede …

    • Noch genauer als genau sind es eigentlich 4 Modelle…..

    • @Fabian, aus meiner Sicht bestätigst Du Lisa: 25 Modelle von Samsung im Vergleich zu 3 Apple-Modellen, im Ergebnis höherer Samsung-Umsatz.

      Per Saldo entscheidet – tja … … …

    • Die ganzen billig Dinger die Samsung verkauft kann/will Apple ja auch gar nicht verkaufen… oder haben es einfach nicht nötig…

    • Apple macht mit dem iPhone 86% des Gesamtgewinns in der Smartphone Branche.

      Was nützt es Samsung dreimal soviel zu verkaufen, wenn sie damit kaum Gewinn einfahren?

    • Ein zufriedener Iphone user

      Lisa,
      Du bist witzig. Danke das Du hier vorbei schaust. Und ja dank Apple verdient Samsung richtig Geld, mit den elektronischen Komponenten, die sie für Iphones liefern.

    • @Ein zufriedener Iphone user
      War nur Spaß! Wollte nur mal sehen wie hier alle abgehen wenn mal wer dagegen schießt :D
      Wettbewerb belebt das Geschäft und kleine Sticheleien tun niemanden weh. Also cool bleiben Boys ;)

    • Lisa, in diesem Forum dürfte die große Mehrzahl der hier Postenden Apple Fanboyz/-girls sein. Deshalb gönn ich Dir von ganzem Herzen den Spaß mit den, wie von Dir erwarteten/erhofften Reaktionen, auch, wenn ich, als nüchterner, preis-leistungsorientierter User, selber nicht entsprechend reagiere(n konnte). :-))

    • Wie die markuses und babbler direkt an die Decke gehen ist wirklich amüsant und peinlich zugleich. Würde Apple keine Angriffsfläche bieten müsstet ihr nicht für eure Religion so kämpfen. Cool down boys. Danke Lisa.

    • Einer der eifrigsten Kommentatoren, die sich hier mit massig Text abarbeiten bist du, markus.
      Tapfer auf Mission und hochamüsiert.
      Was allerdings wirklich amüsant ist, ist die Regelmäßigkeit mit der du auf zufriedene Appleuser anspringst.
      Welcher Widerstand regt sich da in dir?
      Wir nutzen die Geräte dieser Firma, weil sie für die für uns am besten geeigneten halten.
      Samsunggeräte interessieren uns da eher weniger.
      Wenn du sie aber toll findest, sei es dir von Herzen gegönnt, aber ziehe bitte nicht immer wieder diese stereotypen Linien.

    • @markus
      Was fasziniert und vor allem hält Dich hier so anhaltend … in dieser fremden und Dir offensichtlich unsympathischen Religion?

  • Wie kann so eine Mega große Firma so unseriös kindisch sein..

  • Apple investiert und Health, so dass leben gerettet werden können und was hat Samsung zu bieten? Gute Software? Nö! Oder vllt ein cooles Design? Auch nicht! Ach ich weiß einen Effekt bei der Kamera den man eh hätte Nachbearbeiten können.

  • Ich kenne die Samsung Geräte nicht, läster aber auch jeden Tag über meine XS Portrait Funktion, die einfach in 8 von 10 Fällen Vorder- und Hintergrund NICHT sauber voneinander unterscheiden kann. Das ist Spielzeug, egal wie die Werbeabteilung es nennt und wenn Night-Bla auch so ist, können sie es gerne behalten.

  • Und am Ende leben beide voneinander. Samsung genauso wie Apple.

  • Ich finde es einfach immer wieder bezeichnend, wie Samsung und im Grunde der Großteil des Androidlagers bei jedem neuen iPhone lästert was das Zeug hält über Software als auch Hardware. Im Gegenzug interessiert es doch aber keinen von uns (Apple Nutzern), ob Samsung und Co. irgendwas rausbringt und ob das nun hässlich oder schlecht ist. Es ist mir sowas von egal, was da drüben – bei den ganzen anderen Herstellern so abgeht. Das sagt doch im Grunde schon alles – Neid, Neid, Neid. Anders kann ich mir das nicht erklären.

  • Einfach nur lächerlich… das iPhone 11 kann 4 HD Videos (3 Vorne, 1 hinten) gleichzeitig aufnehmen… Ideal für Blogger… sämtliche Kino-Werbefilme werden inzwischen mit dem iPhone aufgenommen… selbst Hollywood setzt das iPhone ein weil es mit Abstand die Beste Video-Handy-Kamera ist.

    Aber genauso wie Samsung provoziert… provozieren die Samsung-Fan’s.

    • Bei den Handy Videos hat Samsung mit den S10 und Note 10 Modellen aufgeholt bzw. überholt. Die Qualität ist hervorragend. Das 11 Pro mischt natürlich die Karten wieder neu

  • Lästern lästern und später nachmachen, gell Samsung? xDxD

    • Aha, wer hat die Wasserdichtigkeit kopiert? Das induktive laden? Das induktive läden vom Gerät selbst zu einem anderen Gerät, wo Apple dran scheitert? Always on Display? OLED? Oder wolltest du einfach nur trollen?

  • Typische Fake News der Androiden. Fällt nicht drauf rein!

  • Braucht man das Bokeh? Hab das Video des Note10 gesehen. Find das übertrieben.

  • Was übrig bleibt, ist, dass es für Kunden wie mich, bei denen fotografieren eine Nebensache ist, kaum noch einen Grund gibt, ein neueres Gerät zu kaufen.

    • Der erste seines Namens

      Das liegt eben daran, dass der Smartphone Markt bzw. die Sparte Smartphones gesättigt ist. Der Prozessor kann jedes Jahr verbessert werden und verbraucht dann wieder 10-15% weniger Strom und hat etwas mehr Leistung. Das bemerkt man aber im Normalfall nicht wirklich, das iPhone 7 läuft immer noch top. Die Displays sind mittlerweile auch scharf und gut genug, da kommt im Grunde auch nichts mehr. Die Kamera ist eben das einzige was dauerhaft und vor allem bemerkbar verbessert werden kann.

      • Jetzt hör mal auf so einen Quatsch zu reden wenn dir keine Argumente einfallen oder dein Horizont so beschränkt ist wie bei Apple. Mein iPhone erkennt immer noch nicht in welchem Raum ich mich aufhalte, das wäre mal ein Fortschritt, gerade in Bezug auf Smarhome, aber nee stattdessen gibts Linse Nr. 3 die kein Mensch vermisst hat! Kann ich mein Smartphone mit einem Display koppeln, quasi als Rechnerersatz um das Display und die Tastatur zu nutzen nur um kleine Office arbeiten zu erledigen?! Always on Display für die Uhrzeitanzeige? Erzähl mir nix von gesättihtem Markt. Die Nutzer sind einfach nur gelangweilt von Apple, Samsung und Co.

  • Wie kann man sich über sowas nur so aufregen?
    Sie gaben doch recht, die Funktion fehlt beim iPhone. Na und?
    Wenn mir diese Funktion wichtig ist kaufe ich eben das entsprechende Gerät und kein iPhone.
    Diese Grabenkämpfe sind inzwischen schon unterhalb der Kindergartenniveaus.

  • Nach kurzem nachdenken muss ich feststellen, ich bin seit 2005 Mac und seit 2007 iPhone Nutzer und mir ist es völlig Latte was Samsung und Co auf den Markt bringt. Ich bekomme es selbstverständlich mit und registriere es, aber ob das neue Galaxy S-Trölf jetzt auch kochen oder den rasen mähen kann…pfffff…who cares.

    Ich finde es auch immer wieder peinlich, wenn Android User über Specs oder Preise von Apple Produkten lästern. Vor allem finde ich es peinlich, wenn sogar Firmen wie Samsung sich auf dieses Niveau herab lassen.

  • Die Bokeh Videos kann man doch nur wenige Sekunden machen. Damit sollten sie vielleicht nicht zu viel werben.

  • Also bei Videos ist Apple ja immer am besten mit seiner Kamera.
    Hab mir mal die Funktion von Samsung mit dem Bokeh beim Video angesehen.
    Immer wieder ist das Bokeh falsch und versaut das Video noch mehr.
    Wenn ich Samsung wäre, würde ich das Video verschwinden lassen, denn so wie die Funktion funktioniert, nämlich schlecht, ist es eher peinlich, so eine Werbung zu machen.
    Schlechte Videos noch schlechter machen, nee, das wollen wir „Apple Fans“ nicht.

  • Ich hätte gerne ein Ü18 Förum.

  • Samsung eben. Dann sollen sie halt, einem echten Apple Nutzer wäre das egal und wenn alles so rosa ist wie hier alle tun, müssten sie sich nicht rechtfertigen. Fakt ist doch, Apple hat nichts wow-mäßiges abgeliefert. Solide, aber mehr auch nicht. Es war und ist eine Enttäuschung gewesen, wer das nicht zugibt, dem kann auch keiner helfen, denn der hat scheinbar noch ganz andere Wahrnehmungsprobleme. Ich denke damit muss man sich auch langsam abfinden. Innovationen finden eben woanders statt. Bei Samsung genausowenig wie bei Apple. Das Feld werden andere aufräumen und dann wird sich zeigen, ob Apple Nutzer immer noch bereit sind horrende Summe für alte Technik zu zahlen. Ich bin gespannt und amüsisiere mich derweil weiterhin über die babblers, markuses und co.

    • Komisch, dass die alte Technik der neuen öfters überlegen ist, viele „innovative“ Techniken selten in einem Gerät vereint auftreten und meistens verheilt bei Herstellern schlecht umgesetzt wird oder man hält sich an keinen Standard oder nur prperitäte Techniken von einzelnen Herstellern (QC3, …)

      Man wirft Apple das vor, was Android schon vorher betreibt. Oder sind sie Ladegeräte der Hersteller untereinander austauschbar? Nur in den wenigsten Fällen.

      Man reißt einzelne Punkte raus und übersieht das Gesamtbild. Da wird bei Apple jeder Kratzer zum „Gate“ hochgezogen, falsche Werbung von Samsung zur Wasserbeständigkeit, etc werden aber als „gegeben“ betrachtet. Geradezu erwartet. Oder gab es ein Bixbi Gate? Ein Kopfhörer-Gate bei Samsung? bei Apple wird gemeckert, wenn der Akku 100mAh weniger hat, bei Samsung interessiert es keinen …

      Das neue Falthandy mag interessant sein, aber mangels Anwendungen, die die Oberfläche auch konsequent ausnutzen (DAS wäre für Android mal eine echte innovation!) und kratzanfällige Display, doppelter Preis, … was soll ich das sagen. Wo ist hier die Innovation?

      Ja manche haben es vorher gehabt, aber oft hat es nicht funktioniert oder nicht richtig. Finger Sensor und Gesichtserkennung ist bei Samsung kein Sicherheitsmerkmal sondern Luxus, der nur Bequemlichkeit dient und, wenn man echte Sicherheit haben will, abgeschaltet werden soll (Empfehlung Hersteller)

      Und nur, weil bei Android nach der Aufnahme eine Automatik Funktion läuft, die ich beim iPhone manuell trigger, deswegen Nacht es keine schlechten Bilder. Mechaniker bekommen alternative Apps auch hin und spiele ich custom Roms ein, Fan sind oft die tollen Kameras und andere Funktionen stark einschränkt oder in der Qualität herabgesetzt, weil die proprietären Treiber der Hersteller fehlen.

      Für Samsung wird es eng in der Consumersparte , denn man muss schon das Note zitieren, um einen Konkurrenten zu finden. Andere Hersteller bietet das auch mehr.

      Aber hier klingen die Android Jünger wie Veganer, die stolz sind eine Dacia oder Lada zu haben und kein BMW ist VW und man zeigt jetzt dem doofen Skoda Besitzer den Mittelfinger, weil der sich kein 100€ Handy gekauft hat.

      Ist schon interessant: in jedem Magazin sieht immer ein Android Handy, auch wenn es technisch „knapp“ schlechter gewertet ist, weil am Ende das Totschlagsrgument „Preis“ als Punkt geesetzt wird. Man sollte auch Werterhaltungen und Langlebigkeit einberechnen (damit meine ich das echte Leben und nicht diet virtuelle Tod durch die Deaktivierung der Sicherheitsupdates, was Lieschen Müller und Max Mustermann ohnehin nicht interessiert.

      Für zählt die Summe aller Dinge und nicht ein einzelnes Kriterium wie bei Samsung.

      Und dazu zählen auch die Innovationen im OS und der Infrastruktur.

    • Mal einfach einpaar Schritte nach hinten und das Szenario betrachtet, wieso erwartet man das immer von Apple?

      Ich hatte bei Android 10 auch irgendwie die Hoffnung, da käme mehr …

  • Die Dummheit der Apple Fans ist hier in den Kommentaren in geballter Form sichtbar. Herrlich.

  • Das iPhone 11 Pro/Max hat doch nur 4GB RAM. Naja dann nächstes Jahr gibt es 2GB mehr. Immer nur häppchenweise die Leute füttern.

  • Und ich dachte echt, dass Samsung sowas nicht mehr nötig hätte…

  • Kritischer Konsument

    Frage mich, warum das X keinen Nachtmodus kann. Eine Idee?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven